245

07.10.03


Das Familienbuch1


DUIF / DUIJFF / DUYF /

DUIFF



Deutschland

und

den

Niederlanden



NL- DUIJFF Wappen

Quelle : Eildert DUIJFF

Vorwort

Die Geschichte der Menschen ist geprägt durch wichtige Ereignisse . Immer wieder wurden diese Ereignisse und Epochen dokumentiert , beschrieben und analysiert und wieder dokumentiert . Viele Menschen wurden durch diese Tätigkeit wichtig und immer wurde das Leben der wichtigen Menschen wichtiger . Welche Geschichten ranken sich um die großen Menschen und ihre wichtigen Taten ?

Große Menschen werfen große Schatten und in diesem Schatten bewegen sich die kleinen Menschen . Keiner verfolgt ihre Geschichte , keiner beschäftigt sich mit diesem kleinen Mensch , der doch so viel bewegt .

Irgendwann in meinem Leben habe ich eine solche Geschichte eines kleinen Menschen aus meiner Familie gelesen und ich wurde an die vielen kleinen Geschichten unserer Familie erinnert . Ich versuchte den Faden der Geschichte aufnehmen und machte mich auf die Suche nach den Wurzeln unserer Familien . Nein , wir waren nicht berühmt . Nein , wir haben keine Spuren hinterlassen . Aber wir waren da und trieben mit unserem Leben und unserer Energie das große Rad der Geschichte an .

Es ist ein Versuch diese Schatten der Vergangenheit einzufangen . Die Schatten , die unsere Familien wieder sichtbar machen sollen . Nicht um zu beweisen , nicht um nachzuweisen und den Menschen zu imponieren . Aus der Vergangenheit den Weg in die Zukunft zu bestimmen , sagte einmal ein großer Mensch .

Möge die Nachwelt sich auf diese Spuren heften und urteilen wer , was und wie wir waren.

Viele Menschen waren an der Spurensuche beteiligt . Auf diesem Wege möchte ich allen danken die mir bei der Suche geholfen haben . Wollten Sie sich doch der Vergangenheit der Familien stellen .

Also , viel Spaß bei der Geschichte .


Der Verfasser     Leonard Duif


Inhalt:


Ursprung des Familiennamen DUIF / DUIJF / DUYF / Duijv / Duiv

Wie allen Namen liegt auch dieser Namen im Dunkel der Geschichte . In der heutigen Sprache würde dieser Name aus dem niederländische Sprachgebrauch wörtlich als Taube übersetzt werden können. Aber das ist die neuzeitliche Übersetzung und unsere Namen liegen weiter zurück .

Nach den bisherigen Erkenntnissen ist der Ursprung der Familiennamen in aller Regel an den Örtlichkeiten des Lebensraumes unserer Ahnen verbunden gewesen . Diese Wohnstätten lagen dann in der Nähe von Gewässern ( Bach , Fluß , Seen etc .) . Die weitere Umgebung bestand dann auch in aller Regel aus Feucht - Sumpf - oder Moorgebieten . Also müssen wir in dieser Richtung suchen.

Unter diesem Gesichtspunkt das dieser Name DUIF etwas mit Wasser zu tuen haben könnte finden sich Hinweise in den Schreibweisen und Aussprachen , sowie Herkunft und Bedeutung von Städten und Flüßen

weiterhin finden sich in dem taschen Deutsches Namenslexikon von hans Bahlow seite 105

 

Von dem niederländischen Zweig4 wird folgende Erklärung zu dem Namen Duif gegeben:

Der Name DuifDuijff oder auch DUYFF kommt bereits im 15 Jahrhundert vor , von dem 15. bis 16 . Jahrhundert war der Name womöglich als Dowe , nach dem 16 Jahrhundert bis zu dem Beginn des 17. Jahrhunderts die Schreibmöglichkeit als Douwe angenommen werden . Danach mit Beginn des 17. Jahrhunderts in der Schreibweise DUYFF ( ohne Anführungszeichen ) als variante DUYFF mit den Doppelpunkten über dem y) , mit dem Beginn des 19. Jahrhunderts dann als Duif , in und um 1870 wieder die Ausführung in Duyf und eben später wieder in DUYFF ( mit Doppelpunkten über dem y ) .

Einen weiteren Hinweis findet man in der Stadt Leeuwarden , wo ein Haus mit folgender Namengebung

Waar de blaue Duif uithangt , by de Vismarkt ( 1600 )

übersetzt : Wo der Blaue Duif aushängt , bei dem Fischmarkt .


Weiterhin zeigt eine Analyse der aufgezeigten Berufe

Regierungsmitarbeiter

- Schiffer

-Großschiffer

Im 19.Jahrhundert Zurückgang

Im 20. Jahrhundert : Hersteller - Fabrikanten



Einleitung

Ca. im Jahre 800 entstand Emden als Hafen- Handels - und Handwerkssiedlung im Norden des großen Emsbogens an der Mündung ( Muhde) des Flusses Ehe oder Aa .

Aus dieser Lage leitet sich der Name des Ortes ab. Amuthon - Emuthon - Emethen - Emeden - Embden - Emden .

Emden war ursprünglich nur einen Einstraßensiedlung , bestehend aus der jetzigen Pelzerstraße . Diese führte über eine 50 Meter lange Warf am Emsufer entlang 5

Der geschützte Handelsplatz und geeignete Umschlagsort vermochte von der Mitte des 11. Jahrhunderts an als Münzstätte seine Bedeutung wesentlich zu steigern . Die erste urkundliche Erwähnung Emdens als Zollstätte stammt aus dem Jahre 1224 .

Aus derselben Zeit liegen auch erste Erwähnungen eines Schiffsverkehrs mit London vor . Die Landesherren Emden`s und des Emsgaus waren von 1253 an die Bischöfe von Münster , die der Emder Familie Abdena die weltlichen und geistlichen Befugnisse übertrugen , danach war für das 13. und das 14. Jahrhundert eine politische und wirtschaftliche Bindung an Münster vorgegeben . Der Schiffsverkehr auf der Ems stand im Vordergrund des Interesses und von 1412 an wurde durch die Einführung des Warenstapelzwanges der Handel auf Emden konzentriert .

Die Störung der hansischen Westexpansion führte zur Verfeindung mit Hamburg und zur Unterstützung des gegen die Hanse gerichteten Seeraubes in den ersten Jahrzehnten des 15. Jahrhunderts .

Um 1418 wurden zum erstenmal Rechte und Privilegien der Emder festgelegt , die sich bereits 1427 auf eigenem Siegel als Bürger der Stadt Emden bezeichneten und in den folgenden Jahren eine erste Phase der Selbstverwaltung ausübten , die aber zu weiteren Konflikten mit Hamburg Anlaß gaben . Inzwischen hatte die Greetsieler Familie Cirksena weite Teile des Landes unter ihre Herrschaft gebracht und mit den Hamburgern gemeinsame Sache gegen Emden betrieben .

Emden wurde erobert und zweimal für sechs Jahre einer hamburgischen Verwaltung unterstellt; von 1453 an Ulrich Cirksena übergeben , der in Emden die natürliche Hauptstadt Ostfrieslands sah , und die Stadt durch eine Anzahl von Bauten am Delft und den Ausbau des Stadthafens förderte . Auf dem Gebiet der alten Abdena-Burg ließ er ein Schloß erbauen , wo er und seine landesherrlichen Nachfolger ihren Wohnsitz nahmen . Elf Jahre später, 1464, wurde Ulrich in der Franziskanerkirche als Reichsgraf von Ostfriesland proklamiert . Emden selbst aber hielt an seiner Eigenständigkeit fest , erneuerte die Statuten für die Selbstverwaltung unter der Aufsicht von vier Bürgermeistern , die seit 1442 auf Lebenszeit gewählt wurden

Abbildung 1   Emden um 1580


Abbildung 2

Emden – Neues Rathaus

Einweihung am 8.9.1962

Der Warenstapel in Emden führte in der 2. Hälfte des 15. Jahrhunderts über Jahrzehnte zu Schwierigkeiten mit Münster . In diesen Auseinandersetzungen erreichte Emden 1494 die Zuerkennung des Warenstapels als ein Sonderrecht durch den späteren Kaiser Maximilian I der auch ein Jahr später , am 10. August 1495 , der Stadt Emden das Wappen zuerkannte , im Volksmund ,,Engelke up de Mür" genannt , die Harpyie der Cirksena mit der Stadtmauer . Symbol für den befestigten Ort und dem blauen Wasser der Ems als Zeichen für den Seeverkehr . Um 1500 betrieb von Emden aus Edzard I. Cirksena , der später Edzard der Große genannt wurde , seine Expansionspolitik . See- und Binnenhandel bestimmten die Wirtschaft der Stadt , die vornehmlich Beziehungen zu Holland , England , den skandinavischen Ländern und zu Groningen , Münster und Westfalen unterhielt . Zu einem Großhafen von europäischer Bedeutung konnte sich Emden nach der Mitte des 16. Jahrhunderts entwickeln . Dafür waren besonders drei Faktoren entscheidend : Die Aufnahme von Glaubensflüchtlingen aus Holland , Brabant und Friesland , die Blockade der niederländischen Häfen , besonders der Rheinmündung , bedingt durch die spanische Vorherrschaft und durch die Getreideimporte nach Westfalen . Zu den genannten Handelspartnern traten Frankreich , Portugal , Spanien und Italien , und von 1590 an beteiligten sich die Emder an der Überseefahrt nach Brasilien.

Emden bis 1620

Das Handelsvolumen und die wirtschaftliche Kraft Emdens bestätigt die Tatsache , dass um 1575 nicht weniger als 600 Frachtschiffe bereedert wurden .


Baukünstler und Kunsthandwerker landen in dieser Zeit zahlreiche Aufträge , und es wurde in den Jahren 1574 - 1576 von Laurenz van Steenwinkel das Emder Renaissance - Rathaus - Wahrzeichen der Stadt - geschaffen , das zu den

schönsten Bauwerken auf niederdeutschem Boden zählte .


Das politische und religiöse Leben erhielt sein Gepräge durch die Zuwendung zum reformierten Bekenntnis der Lehre Calvins 6 7. Bedeutende Reformatoren waren a Lasko , Alting und Hardenberg .

1583

bis zum Jahre 1583 wurden Lehrsätze der christlichen Religion nur durch die reformierte Kirche öffentlich gelehrt .

Mit Beginn des Jahres 1583 gestattete der Graf Edzard den Lutheranern die öffentliche Verbreitung ihrer Lehre .


In den darauffolgenden Jahren wurde der lutherische Glauben durch den Grafen immer wieder gefördert . Durch diese Förderung befürchteten die Bürger der Stadt Emden den lutherischen Glauben als tragende Religion der Stadt annehmen zu müssen .


In den 80er und 90er Jahren des 16. Jahrhunderts aber trat durch die Rückwanderung der Niederländer eine rückläufige Tendenz im Emder Wirtschaftsleben ein .

Emden blieb nicht mehr der konjunkturbegünstigte Ausweichhafen . In zunehmendem Maße steigerten sich die Spannungen der Bürgerschaft gegenüber dem Grafenhause . Von 1595 an setzte sich die Stadt mit niederländischer Unterstützung gegen das Grafenhaus durch und erhielt eine weitgehende Unabhängigkeit . Niederländisch wurde die offizielle Sprache im Wirtschaftsleben , in Schulen und Kirche . In dieser Zeit verlor Emden den Blick nach außen und die Seemachtsstellung .

1589

In Emden wurden einige wesentliche Veränderung vorgenommen . Ausgelöst durch religiöse Fragen wandten sich die Bürger der Stadt Emden gegen den Grafen .


In einer ersten Proklamation an den Grafen unterschrieben über 400 Bürger der Stadt Emden die Ernennung von 24 Deputierten . Diese sollten die Interessen der Bürgerschaft gegen den Magistrat , einem Handlanger des Grafen , wahrnehmen . Hierbei ging es wieder vornehmlich um religiöse Fragen .


Später wurden dieser Kreis von 24 Bürgern auf 40 Personen erweitert . Diese Deputierten wurden dann später als Vierziger bezeichnet .

In den folgenden Jahren wurden aus den Vierzigern der Stadt die Ratsherren und damit führenden Mitglieder der Stadt.


Als Bürger wurden nur Träger von Wirtschaft und Religion eingesetzt .

Der Sprecher dieser Gruppe in diesem Zeitraum war BOLARDUS . Später wurden nach ihm verschiedene Einrichtungen benannt.8

In diesem Zeitraum tauchte erstmalig ein Mitglied der Familie DUIJF aus den Niederlanden auf. In Laufe der Zeit wurden immer wieder unterschiedliche Schreibweisen von Familiennamen gefunden , wir können aber von einem gemeinsamen Ursprung ausgehen .

Die Schreibweisen des Familiennamens DUIJFF / DUIFF /DUYFF / DUIF - u.U. auch BuitenDUIF - wird sich aus den sich wandelnden gesellschaftlichen , politischen und religiösen Veränderungen angepaßt haben .

Unter Berücksichtigung der damaligen Zeit wird aber auch der gesellschaftliche Stand der Familie DUIF sichtbar . Man kann in diesem Fall wohl von einer der führenden Familien der Stadt Emden sprechen . Alle diese Informationen werden durch kleine Hinweise bestätigt .

Ein bevorzugtes Stadtgebiet der Familie DUIF war im Bereich der Mühlenstraße und Umgebung . Die Kirche in diesem Gebiet war die GROTE KERK in der Brückstr. . Nach Ausführungen von Derk DUIF - soll in einem Fenster dieser Kirche das Familienwappen der Familie DUIF darstellen .( Quelle Prof. Ritter , verstorben ) . Die Darstellung umfaßt eine weiße Taube mit einem Ölzweig . Darstellungen dieser Art sind eine weitverbreitete religiöse Darstellung , aber der Name DUIF kommt aus dem holländischen Wort Taube .

Gestützt auf Altings und Emmius Thesen , besonders aber gefördert durch die neuen staatsrechtlichen Vorstellungen des Stadtsyndikus Johannes Althusius , wurde ein Stadtstaat gegen die Haltung des Landesherrn realisiert . Die Verlagerung der Ems , die dadurch bedingte geringere Fahrwassertiefe und unglückliche Auseinandersetzungen zwischen Münster und den Niederlanden führten zu einem völligen Zusammenbruch des Handels .

Abbildung 3 Emden am Treckentief   / Einer der Außengräben der Stadt Emden

Durch die Brandenburger wurde nach 1683 eine Anwartschaft Preußens auf Ostfriesland eingeleitet und Emden nach 1744 ein wichtiger Faktor in der Seehandelspolitik Friedrich des Großen. Der Wiederaufbau der Emder Schiffahrt vollzog sich durch subventionierte Handelskompanien . Der Emden-China-Verkehr wurde durch eine preußisch-asiatische Handelskompanie betrieben , außerdem bestand hier eine bengalische , levantinische und ostindische Handelskompanie sowie eine 54 Heringsbüsen umfassende Fischereiflotte , die einen Teil der Fischversorgung im preußischen Lande übernahm .

Abbildung 4   Emden des 17. Jahrhundert    / Blick von der Insel Nesserland in Richtung Hafeneinfahrt

1782 besaß Emden wieder 400 Seeschiffe , und kurz vor 1800 wurde ein Umschlag erreicht , der sich mit dem der 1570er und 80er Jahre vergleichen läßt . Die neue wirtschaftliche Blüte löste eine rege Bautätigkeit aus . Aus dieser Zeit stammen die Werft ,,Zum Preußischen Adler" am Faldern-Delft , die Rathausbrücke , die Stadtwaage und eine Vielzahl von Bürgerhäusern .

 

Abbildung 5

Emden mit dem Wasserturm und der Mühle


Die Kontinentalsperre aber im Jahre 1806 bedeutete einen schweren Rückschlag für unsere Seehafenstadt . Fast die gesamte Flotte Emdens wurde beschlagnahmt.

Die Zeit der Zugehörigkeit zum Königreich Hannover bis 1866 brachte Emden und Ostfriesland nicht den erhofften Aufschwung des wirtschaftlichen Lebens , wenn auch in diesem Abschnitt ein entscheidender Schritt unternommen wurde , der unsere Stadt davor bewahrte , zu einer kleinen Landstadt

herabzusinken .



Durch die Anlage eines Stichkanals in den Jahren 1846 - 49 wurde die Verbindung von der Stadt und dem tiefen Fahrwasser wiederhergestellt . So konnte Emden wieder darauf hoffen , Anschluß an den Seehandel zu finden . Auch durch die 1856 eröffnete hannoversche Westbahn ist ein wichtiger Schritt zur Verbesserung der Verkehrsverbindungen getan worden .


Abbildung 6

 

Abbildung 7

Marine Kaserne

Emden um 1849 Planungen zum Anschluß an die Seeverbindung


Bis etwa zu diesen Zeitraum war die niederländische (Hoch-) Sprache in Ostfriesland Kanzel - und Schulsprache , die deutsche Sprache eine Fremdsprache .9



Abbildung 8

Emden um den Delft


Erst nach 1871 setzte eine großzügige Ausbautätigkeit des Hafens und im ausgehenden 19. Jahrhundert der Wasserwege ein , die eine Entfaltung der Emder Wirtschaft zur Folge hatte .

Wesentliche Erweiterungen erfuhr Emden durch die Maßnahmen Oberbürgermeister Fürbringers , der in den Jahrzehnten von 1875 bis 1913 Emden zu einem leistungsfähigen Umschlaghafen für die Ein- und Ausfuhr von Massengütern des Ruhrgebietes werden ließ und die Grundlagen für eine moderne Industrie - und Wohnstadt schuf .



Das mögen einige Zahlen belegen .

1899 betrug die Einfuhr des Emder Hafens noch 75000 Tonnen , während sie im Jahre 1913 schon auf 1,5 Millionen Tonnen gesteigert werden konnte . Hinzu trat der Ausbau der Heringsfischerei , in der um 1900 fast 1000 Arbeiter beschäftigt werden konnten , und die Gründung einer Großwerft , der Nordseewerke, die 1914 1200 Arbeitsplätze aufwies .


Die Einwohnerzahl Emden wuchs von 13600 im Jahre 1880 auf 24600 im Jahre 1915 . Der 1. Weltkrieg bedeutete eine entscheidende Unterbrechung für die in der Ära Fürbringer erreichte Aufwärtsentwicklung.

Eine Intensivierung des Hafenverkehrs erlebte Emden in den 30er Jahren als Seetor für das Industriegebiet an der Ruhr . Für das Jahr 1935 wurde ein Umschlag von 7,1 Millionen Tonnen verzeichnet . Die Stadt zählte zu dieser Zeit 35000 Einwohner . Der Umschlag von Erz , Holz , Kohle und Getreide hatte für den Hafen und das Speditionswesen erhebliche Gewinne gebracht .

Die Gasthauskirche 10, älteste Gotteshaus der Stadt Emden , wurde im Jahr 1939 durch einen Brand zerstört .

Den schwersten Schicksalsschlag erlitt Emden im 2. Weltkrieg . Die Stadt wurde bis zu 78 Prozent zerstört. Das organisch gewachsene Stadtbild mit seinen Renaissance- und Barockhäusern mit seinen malerischen Partien an den Kanälen wurde ein Opfer des letzten Krieges


Diese zusammengeraffte Darstellung lässt deutlich werden, dass die Emder Vergangenheit Höhen und Tiefen aufweist . Konstant aber und ungebrochen in der wechselvollen Geschichte war der Leistungswille und die Kraft der Bürgerschaft , die auch stark genug waren , um nach 1945 den Wiederaufbau unserer Stadt zu schaffen .








 

Emden kurz nach 1800





Handhabung des Familienbuches :

Während der Recherche über die Familienmitglieder tauchten immer mehr Fakten , Personen und nicht erkennbare Zusammenhänge auf . Es wurden diese Daten gesammelt , aufgeschrieben , recherchiert und wieder gesammelt . Die Devise war einfach :

Nicht wieder in das Dunkel der Zeit verschwinden lassen „ .

Also wurde gesammelt und geschrieben .

Nach vielen Umstellungen wurde folgende Handhabung gefunden.

Gliederung nach den Urahnen mit den nachfolgenden Familienmitglieder

  1. Kennzeichnung der Familienmitglieder

Ziffer 2 Ursprung

Ziffer 1 1.Kind von Ursprung

Ziffer 2 2. Kind von Ziffer 1.

Ziffer 3 3. Kind von Ziffer 2

In diesem Beispiel sind also 8 Generationen dargestellt worden

Wie verfolge ich nun die Genarationen :

Bsp.

2.1. Das erste Kind des Vorfahren mit der Nummer 2

weiter 2.1.1. Das erste Kind des Vorfahren mit der Nummer 2.1

2.1.2. Das zweite Kind des Vorfahren mit der Nummer 2.1.

2.1.3. Das dritte Kind des Vorfahren mit der Nummer 2.1.


weiter 2.1.3.1. Das erste Kind des Vorfahren mit der Nummer 2.1.3. 2.1.3.2 Das zweite Kind des Vorfahren mit der Nummer 2.1.3.

2.1.3.3 Das dritte Kind des Vorfahren mit der Nummer 2.1.3.


2.2. Das zweite Kind des Vorfahren mit der Nummer 2

2.3. Das dritte Kind des Vorfahren mit der Nummer 2

2.4. Das vierte Kind des Vorfahren mit der Nummer 2

weiter 2.4.1. Das erste Kind des Vorfahren mit der Nummer 2.4.


2.5 Das fünfte Kind des Vorfahren mit der Nummer 2



Start einer neuen Generation

Name Vorname Familienname

Datum * Geburtsdatum mit Jahres - Tag - Monat

+ Todesdatum

Geburtsort in Name Stadt

Geburt nach der Geburt erfolgt im Regelfall die Heirat der

Person . Damit erfolgt der Hinweis auf das Datum der Heirat ( soweit bekannt )

Angaben zu der Heiratsdatum

falls nicht bekannt

unbekanntes Datum

fehlt die Angabe zum Datum , werden unmittelbar

die Kinder mit Geburtsdatum eingesetzt .

.

Heirat Die Heirat ist im Regelfall mit Geburten in der Familie

verbunden .

Angaben zu den Kindern mit Geburtsjahr

weiter mit

Angaben zum Tod der Person

Quelle: Rückschlüsse auf Informationswege

Bemerkungen / Ergebnisse / Fragen Aufzählung aller Ereignisse

Geschichte zu der Namensgebung in Ostfriesland

Einleitung

Die Familienforschung in Ostfriesland hat seine ganz besonderen Eigenheiten. Wer sich ganz ohne Vorkenntnisse an diese Aufgabe heranwagt, wird unweigerlich viele fremde Menschen in seiner Ahnenliste verzeichnen. Warum das so ist, sollen sie auf dieser Seite erfahren.

Ich möchte Ihnen die ostfriesische Ahnenforschung näher bringen und Ihnen helfen, Ihre Vorfahren zu finden. Zugegebenermaßen werden die folgenden Zeilen manchmal sehr verwirrend sein. Doch ohne diese Kenntnisse ist Familienforschung in Ostfriesland nicht möglich! 

Sie werden sehen, dass Ihnen die Regeln der ostfriesischen Forschung schon bald ins Blut übergegangen sind und dass Sie diese Besonderheit bald nicht mehr als schwierig, sondern als besonders interessant ansehen!

Bewegte Geschichte

Ostfriesland wurde im Laufe der Zeit von verschiedenen Ländern unterworfen. Viele historische Gegebenheiten sind dadurch begründet. Nur als Überblick sei folgende Aufstellung gedacht: Ostfriesland gehörte 

1744 - 1808 zu Preußen, 
1808- 1810 zu den Niederlanden, 
1810- 1813 zu Frankreich, 
1813- 1815, wieder zu Preußen, 
1815 - 1866 zu Hannover, 
1866 wieder zu Preußen.

Es leuchtet ein, dass bei diesem Wechsel aus der einen und der anderen Kultur Spuren zurückblieben, die noch heute zu finden sind. So gibt es im Plattdeutschen heute französische und holländische Worte. Die Franzosen brachten überdies zeitweise das Standsamt und feste Familiennamen sowie die Militärpflicht nach Ostfriesland. Sehr interessante Artikel hierzu finden Sie auf der Seite www.rhaude.de unter: " Rhaude vor, während und nach der französischen Besetzng unter Napoleon". Für den Forscher bedeutet diese Geschichte, dass die Kirchenbücher zeitweise durchaus in französisch oder holländisch geführt worden sind!

Patronymische Namensgebung

Bei den neueren "echt ostfriesischen" Namen des 19.Jahrhunderts fällt eines auf: sie bestehen aus mindestens 3 Teilen. Zwischen Vor- und Familiennamen wird noch ein Zwischenname geführt. Dieses Ritual ist ein Überbleibsel aus der Zeit, in der die Ostfriesen seit alters her keinen festen Familiennamen führten. Familiennamen waren einfach nicht nötig, denn jeder kannte jeden!

Und schaut sich ein Anfänger die ostfriesischen Ahnenlisten eines langjährigen Forschers an, traut er seinen Augen zunächst nicht. Denn bei diesen ostfriesischen Ahnen trug kaum ein Urvater denselben "Familiennamen" wie sein Vater! Und das aus gutem Grund: Familiennamen gab es in Ostfriesland nicht! Und in den seltenen Fällen, in denen eine Familie einen solchen hatte, dann benutzte sie ihn nicht! 

In Ostfriesland war es Sitte, dass das Kind den Vornamen des Vaters als Kennzeichen der Abstammung trug. So entstanden die für Ostfriesland so typischen Namen wie Janssen ( von Jan), Johanßen ( von Johann ), Eilerts ( von Eilert), Dirks, Hinrichs, Harms, Oltmanns, Martens, und so weiter. So hieß zum Beispiel der älteste Sohn von Jan Dirks später Dirk Janssen, und dessen Sohn beispielsweise Eilert Dirks. Es kam aber auch dann und wann vor, dass in einem Kirchenbucheintrag folgende Konstellation als Name angegeben wurde: Vorname, Vorname des Vaters, Nachname des Vaters. Eine Frau, die man als Mariechen Pieters kennt, wird plötzlich Mariechen Pieters Eilerts genannt,...und später erfährt man, dass der Vater ihres Vaters Pieter Eilerts war. Diese Namensgebung war nicht geschlechtsspezifisch!

Einer meiner Vorfahren war im Kirchenbuch unter folgenden verschiedenen Namen zu finden, wobei Kock ein Familiename ist, der schon seit 1709 in der Familie war. Aber man nutzte ihn nur gelegentlich, teilweise war er über ein oder zwei Generationen vollkommen unerwähnt!:

Hinrich Hylen

Hinrich Kock

Hylen Kock

Hylen Heerkes

Hinrich Hylen Kock

Hinrich Hylen Heerkes 

Hinrich Hylen Heerkes Kock (Heerkes war der Name des Vaters)

Noch gar nicht beachtet wurden hier die verschiedenen Schreibweisen wie Heinrich, Hinrich, Hendrik,.....! 

Unter meinen Vorfahren gab es eine weitere Familie, die einen Familiennamen führte: Winterboer.Wie verunsichert war ich in den ersten Jahren meiner Forschungen, als man mir weismachen wollte, die Eltern meines gesuchten "Winterboer" wäre eine Familie "Winter". Mit einigen Jahren Erfahrung nahm ich mir selbst die Kirchenbücher vor und stellte fest: Dieser Familienname war schon seit 1750 in der Familie vorhanden. Nur nannten sie sich, je nach Laune, mal Winterboer, mal Winter....und in ebensovielen Fällen wurde der Familienname nach Ostfriesenart einfach weggelassen.

Wenn Sie also im frühen Ostfriesland forschen, so rechnen Sie besser mit allem! Hier können Sie nicht alle gleichen Namensträger aus dem Kirchenbuch abschreiben, um sie später zu einer Familie zusammenzufügen. In Ostfriesland muss man von Generation zu Generation recherchieren und auf Vornamen besonders achten.

Keine Regel ohne Ausnahme, Teil 1

Die Familienforschung in Ostfriesland wäre wohl noch recht einfach, wenn sich die Ostfriesen wenigstens an diese von ihnen selbst aufgestellte "Regel", einer Art von Gewohnheitsrecht,  gehalten hätten. Haben sie aber nicht!!!!

Sie machten oftmals Ausnahmen von dieser Regel, und gerade das bringt so manchen Forscher manchmal zur Verzweiflung.

So nannten Weert Weerts und Tjakomina Peters z.B. einen ihrer Söhne Jürgen Jürgens de Vries. Als die Familie später den Familiennamen Kolkmann annahm, blieb dieser Sohn bei dem Namen de Vries als Familienname. Bei einer anderen Familie nannten sich bis auf ein oder zwei Ausnahmen die Kinder nicht nach dem Vater, sondern nahmen den Nachnamen der Mutter "Trauernicht" an. Das bedeutet: innerhalb einer Familie waren verschiedene Familiennamen möglich.

Es war aber auch ebenso möglich, dass ein erwachsener Mann auf die Idee kam, seinen Namen zu ändern. Mein Urvater Lambertus Cassens zum Beispiel, ein Schneider, nahm bei der Hochzeit mit Elisabeth B.Stapelfeld kurzerhand deren Namen an und nannte sich fortan Lambertus Carsjens Stapelfeld, oder auch schlicht Lambert Stapelfeld. 

Es gab viele Anlässe für die Ostfriesen, ihren Namen zu ändern. Der Alltag, die Umgebung, sprich: die Nachbarn, das Dorf, die Eltern, die Großeltern, Schicksalsschläge, Verluste und Gewinne, Berufsstand und viele andere Lebensumstände mehr nahmen Einfluss auf die Namen. 

Besonders kompliziert war es bei den Frauen, die während der Ehe eigenen Namen behielten. Bei Beerdigungen allerdings wurden sie trotzdem gelegentlich mit dem Vornamen ihres Ehemannes als Nachname genannt. Man muss also darauf achten, wie der jeweilige Pfarrer die Einragungen vornahm.

Die Verteilung der Vornamen an die Kinder

Auch die Wahl der Vornamen war in Ostfriesland einem Ritual unterworfen. Die Grundregel lautet:

Innerhalb einer Familie darf kein Vorname verloren gehen.

Das bedeutet, dass alle in der Familie vorhandenen Vornamen an die nächste Generation weitergegeben wurden. Der älteste Sohn erhielt in der Regel immer den Vornamen des Großvaters väterlicherseits. Der nächstgeborene Sohn den Vornamen des Großvaters mütterlicherseits. Die älteste Tochter trug den Vornamen der Großmutter väterlicherseits, die Nächstgeborene den Vornamen der Großmutter mütterlicherseits. Die weiteren Kinder erhielten ihre Vornamen nach den Eltern selbst, Geschwistern der Eltern oder anderen nahestehenden Verwandten.

 Dieses Ritual vereinfacht die Forschung in Ostfriesland, solange es eingehalten wurde. Eigentlich sollte es sowieso selbstverständlich sein, alle Kinder einer Familie aus den Kirchenbüchern zu erforschen. In Ostfriesland, wo die Forschung aufgrund der fehlenden Nachnamen besonders schwierig ist, ist es noch notwendiger als anderswo. Da kein Vorname verloren gehen darf, erhält man durch die Vornamen der Kinder unverzichtbare Hinweise auf die weitere Forschung. 

Im Regelfall kann man davon ausgehen, dass alle 2 Jahre ein Kind geboren wurde. Die Stillzeit schützte die Mutter vor einer schnell folgenden Schwangerschaft. Wurde ein Kind tot geboren oder starb an plötzlichem Kindstod, so wurde das nächste Kind meist schon ein Jahr später geboren.
Dirk Janssen ist der älteste Sohn von Jan Dirks. Man kann nun mit ziemlicher Sicherheit davon ausgehen, dass der Großvater ebenfalls Jan Dirks hieß. Mit einer gewissen Kenntniss der ostfriesischen Namensgebung hat man schon bald ein Gespür für Familienzusammenhänge, denn so oft Familien in Ostfriesland mit denselben Hinternamen ( z.B. Janssen) NICHTS miteinander zu tun haben, so deuten die immer weitervererbten, gleichen Vornamen doch auf Zusammenhänge hin.

 


Keine Regel ohne Ausnahmen, Teil 2

Tja, so einfach machen es uns die Ostfriesen aber auch diesmal nicht! Schon damals konnten Familienstreitigkeiten dazu führen, dass der Name des Vaters, bzw. der Mutter ignoriert wurde. Und wenn die Ehefrau eine reiche Mitgift oder einen Hof mit in die Ehe brachte, wurde der erste Sohn nach dem Vater der Ehefrau genannt.
Es gab noch mehr Gründe für das Abweichen von der üblichen Reihenfolge:

Die Kinder eines Adam Martens heißen z.B.:

Marten, 
Jann
Trientje
Marten
Geske 
Marten
Jann
.....

Sie gehen nach oben benannter Regel also davon aus, dass der Vater des Familienvaters Marten Adams hieß und dessen Frau Trientje....und das mütterliche Großelternpaar Jann und Geske?
Nun, könnte sein. Aber: Kein Name in der Familie darf aussterben. Wenn ein Familienangehöriger starb, erhielt oft das nächstgeborene Kind dessen Namen! Möglich wäre also auch, z.B.,  dass Adam Martens erste Frau Trientje hieß. Als sie starb, wurde das erste Mädchen der zweiten Ehe nach ihr benannt. Als das älteste Kind Marten starb, erhielt der nächstgeborene Sohn den Namen erneut. Auch war es üblich, einem Kind den Namen eines reichen Taufpaten zu geben, den Namen des Pastors oder Landesherren. Dieses aber meist erst, wenn die Namen der Großeltern verteilt waren. Interessanterweise wurde manchmal beim Tod des x-ten  Kindes mit  dem selben Vornamen dessen Alter mit dem Geburtsdatum  des ersten Kindes dieses Namens angegeben.

Für Kirchenbuch-Verkarter ergeben sich daraus große Zuordnungsprobleme.

Das Ende der Geschichte

Schon im 18.Jahrhundert bemerkte man, dass es so nicht weiterging. Einer der Ersten war Graf Fridag von Gödens, der den Versuch unternahm, die Ostfriesen dazu zubringen, einen Familiennamen anzunehmen. 1744 wurde Ostfriesland preußisch. Friedrich der Große legte wiederum keinen gesteigerten Wert auf Neuerungen. Er sprach den Ostfriesen sowohl in Hinsicht auf ihre Religion, als auch in Bezug auf ihre Namensgebung Freiheit zu. Doch diese Freiheit sollte nach dem Willen von Napoleon im August 1811 abgeschafft werden, nachdem Ostfriesland dem napoleonischen Kaiserreich zugeschlagen war. Er ließ verkünden, dass jeder Ostfriese einen festen Familiennamen anzunehmen und an seine Kinder weiterzugeben habe. Jede Familie sollte den Namen seiner Wahl den Beamten des Zivilstandes der Kommune mitteilen. 

Sicherlich fügten sich die Ostfriesen....aber nicht für lange. Was immer bei den Beamten auf dem Papier stand,...benutzt wurden die neuen Familiennamen deshalb noch lange nicht! Und so blieb es, bis die französische Herrschaft 1813 zu Ende ging. Kurzfristig waren nochmal die Preußen Herren im Land, doch 1815 kam Ostfriesland zum Königreich Hannover. Dort interessierte man sich zunächst nicht dafür, wie sich die Ostfriesen nannten. Doch 1826 beschwerte sich  der Landdrost von Aurich bei der Regierung, daß die Ostfriesen ihre Namen willkürlich wechselten. Sofort gab es die erneute Anordnung, die Ostfriesen sollten ihre Familiennamen festlegen und vererben. Doch die Eintragungstermine , bei denen die Ostfriesen ihre neuen Namen angeben sollten, blieben fast unbeachtet. In einigen Gemeinden wurden die angeordneten Register nicht einmal angelegt! Die Pastoren der Gemeinden wurden ermahnt, auf Einhaltung zu achten, aber es blieb alles wie vorher. Es gab 1855 einen weiteren Versuch...doch hatte die Sturheit der Ostfriesen auch diesmal Erfolg.

Als 1874 die ersten Standesämter eingeführt wurden, waren die Standesbeamten hartnäckiger als die einheimischen Dickköpfe. Es wurde nun wirklich darauf geachtet, dass feste Familiennamen bei den Eintragungen verwendet wurden. Doch die Ostfriesen wären nicht ihrem Ruf gerecht geworden, wenn sie nicht auch diesmal Schwierigkeiten gemacht hätten. Noch viele Jahre waren die Familiennamen zwar auf dem Papier, aber im alltäglichen Leben nicht vorhanden! Sie wurden schlicht ignoriert. Als dann schließlich so langsam eine Gewöhnung eintrat, stellten sich die Ostfriesen noch ein letztes Mal stur. Und so ist Ostfriesland heute noch der einzige Ort, an dem Vornamen erlaubt sind, die eigentlich Familiennamen sind. So waren die Ostfriesen bis heute in der Lage, ihre Tradition zumindest teilweise fortzusetzen, indem sie den Namen des Vaters als 2.Vornamen tragen. Namen wie : Tette Janßen Fleßner sind überall verboten...nur bei den Ostfriesen nicht!

Kurze Zusammenfassung

In der Regel nahm jeder Ostfriese den Vornamen des Vaters als Kennzeichen zur Familienzugehörigkeit an.

Kein Vorname innerhalb einer Familie durfte aussterben.

Es gibt keine Regel in Ostfriesland, die die Ostfriesen nicht auch gebrochen hätten!

Durch die spezielle Namensgebung in Ostfriesland gab es oft mehrere Personen gleichen Namens im selben Ort zur gleichen Zeit, die aber nicht derselben Sippe angehörten.

Bei der Familienforschung in Ostfriesland ist Sorgfalt noch wichtiger als anderswo!

In Ostfriesland ist alles anders, und man ist vor Überraschungen nie sicher!!

Weitere Informationen zum Thema

Wem diese kurze Zusammenfassung über die ostfriesische Namensgebung zu kurz war und sich weiter informieren möchte, dem empfehle ich einen Besuch auf der Seite www.rhaude.de. Auf dieser Seite, die der Heimatforscher Michael Till Heinze gerade bearbeitet, finden Sie sehr detailliert die Einzelheiten zu diesem Thema. 



Zur Namensgebung :

Es war in Ost- und Westfriesland alter Brauch den Kindern , ohne das sie einen Familiennamen führten , dem eigenen Vornamen den Namen des Vaters mit der Endung „ s „ hinzuzufügen.

Bis zu dieser Zeit nannte man sich z.B. Freek Harms , das bedeutete :

Ich heiße Freek und bin der Sohn des Harm . Mit der Zeit wurde es immer schwerer Unterscheidungen zu treffen , zumal die Vornamen immer häufiger wurden .

Weiterhin wurden die ersten Kinder einer Ehe nach den Großeltern benannt , die danach Geborenen erhielten Namen nach den anderen nahen Verwandten , nicht zuletzt deshalb , um dafür später von den sogenannten „ Benömten „ beerbt zu werden.

Vater Meenken Rencken

Sohn Reinder Meenken


Durch das kaiserlich - französischem Dekret vom 18.08. 1811 wurde diese patronymisches Namengebung abgeschafft .Alle Familien sollten eine festen Familiennamen haben. Aber in Ostfriesland gingen die Uhren anders . Die Friesen hielten sich nicht an dieses Dekret.

Ab 1850 wurde dann auf Befehl der königlichen Regierung in Hannover die patronymische Namengebung endgültig . Jede Familie mußte einen festen Familiennamen annehmen.


Die Sitte der patronymische Namengebung wurde nach Einführung der festen Familiennamen in anderer Form häufig beibehalten . Die Kinder erhielten Zwischennamen , die aus dem Namen des Vaters abgeleitet wurden .

Beispiel

Vater : Garrelt Heyts DUIF

Sohn : Johann Heits Garrelts

oder

Vater: Marten Wiards

Tochter: Ahltje Martens Wiards


Bei der Namengebung gab es in er Vergangenheit noch eine alte Sitte . Wollte man eine Person in der Familie besonders würdigen , gab man dem Kind als Zwischennamen den Nachnamen der Antje Janssen Gerdes . Den Zwischennamen erhielt sie zu ehren ihrer Großmutter Trientje Janssen



Einige angesehene Familien hatten in dieser Zeit jedoch auch schon einen festen Familiennamen .11


1810

Ostfriesland und Jeverland werden Departement Ost- Ems und Teil des Kaiserreiches Frankreich.


1811 18.August

Erlaß des französischen Kaisers Napoleon I für Ost -und Westfriesland auf Einführung eines festen Familiennamens


Bei dem Maire , dem Ortsvorsteher , lagen Listen aus , worin jeder Dorfbewohner seinen künftig gewünschten Nachnamen eintragen lassen mußte . In der Regel wurde , wie bereits vorher erwähnt , der damals geführte Name des Vaters in genitiver Form als Familienname angenommen .

Dadurch kam es , daß nur die Kinder von Brüdern den gleichen Familiennamen erhielten und während die Kinder von Vaterbrüdern ganz andere Hausnamen führten.

Das Familien - und Verwandtschaftsgefühl ging dadurch bald verloren . Es sind dieses noch die blühenden Namen :

Jans , Gerds, Harms , Freeks , Sanders , Diddens , Hemmes , Popkes , Ubbens , Rennts , Wilts und viele andere mehr.


Es ließen sich aber auch Menschen , die sich - nach Ihrer Meinung - einen schöneren Namen wünschten , mit

Goldhoorn , Goldenstein , Goldhahmer , Goldschweer , Goldboom , Rosendahl usw. eintragen.

Naheliegend und deshalb sehr gebräuchlich war es auch , den zur Zeit ausgeübten Beruf als Hausnamen eintragen zu lassen : Windmüller , Bakker , Smidt , Watermülder

1815


Ostfriesland wird Teil des Königreiches Hannover







Abbildung 9

Falderndelft

links in der Häuserreihe der Faldernstr. Ist das im 16 Jahrhundert vom Stadtbaumeister Laurenz van Steenwinkel erbaute Lagerhaus - die Halle - zu sehen. Dieses Haus diente u. a. als Stadthalle und Bibliothek.











 

 

 

 


 

Der Ursprung der Familie DUIF in Emden


um 1566

NL

Geburt DUIJFF , Jan Jans in Leeuwarden (NL)12

Sohn von Unbekannt und Unbekannt


1595 - 00.03

Heirat Frau Elants , Geeske in Leeuwaarden (NL)


Kind( er )

  1. DUIJFF , Nicolaas *unbekannt

unbekannt Jahr

Heirat Comnessae , Aaltje in Leeuwarden

in den NL geblieben ( Aussage Eildert DUIFF)

  1. DUIJFF , Hendrick *unbekannt

1633 - 18.11.

Heirat Eernstesdr , Aaltje in Leeuwarden

in den NL geblieben ( Aussage Eildert DUIFF)

  1. DUIJFF , Antje *unbekannt

1619 - 18.02.

Heirat Harmensz , Gerrijt in Leeuwarden

in den NL geblieben ( Aussage Eildert DUIFF)

  1. DUIJFF , Jan Jansen van Leeuwaerden *unbekannt

1633 - 17.10.13

Heirat Frau Jacops , Anneke in Emden

weiter : 4.1

1634 - 23.01

Meldung Johan Jansen DUIFF ( 4.) als Bürger der Stadt Emden

1645 - 24.1214

Meldung Johan Jansen DUIFF ( 4 ) als Bürger der Stadt Emden

hierbei kann es sich um den Jan Janssen DUIJFF handeln.

  1. DUIJFF , Trijntje *unbekannt

1615- 23.09.

Heirat Raesfelt , Frans von in Emden

1643 -xx.01.

Heirat Brabant , Hans in Emden ( ?)

  1. DUIJFF , Elias Jans *ca. 1619 ( ? gerechnet ) in Leeuwaerden ? + 08.06.1666 in Emden 15

Bürgerhauptmann zu Emden

1635 - xx 01.16

1. Heirat Frau Jacobs (Wilkens) , Helena in Emden ( oder LEEUWARDEN )

Kinder :

1644 - 08.0817

2.Heirat Frau van Santen , Wopke 18 19 ( * 25.5.1608 / Emden) in Emden

1672 20

Elias DUYFF

als Grundbesitzer eingetragen

1648 - 1652 21

Hinweis L. Elias DUIFF als Hauptmann der Bürgerkompanie

1650 22

Hinweis auf Helias Janssen DUIF (6.) als Reeder eines Walfischfänger

1652 - 166423

Hinweis L.Elias DUIFF als Hauptmann der Bürgerkompanie

1653

Hinweis Vierziger Helias Janssen DUIF der Stadt Emden


Kinder

weiter :6.1


  1. DUIJFF , Jacob(us) * um 1635 Emden24 +18.01.1701 Emden

Handelt es sich hier um einen Doppelgänger ?


1658 - 18.August25

1.Heirat Frau Neimanß , Catharina in Emden


1658 - 08.08.

2.Heirat Frau Hermanns , Anna Catharina in Emden


Kinder


  1. DUIJFF , Jan Taufe 8.10.1659 Emden


1665- 168726

Hinweis Vierziger Jacobus Helias DUIJFF (4.1.) der Stadt Emden

169327

Hinweis R Jacobus DUYFF (4.1.) Munitions- und Artelleriemeister der Stadt Emden 1589 - 1750


1678 bis 1701 28

Hinweis Jacobus DUYFF (4.1.) als Vorsteher der Emder Kornkammer

1687 - 19.06. 29

3.Heirat Frau Goettings , Magarethe in Emden


Kinder :

unbekannt


1669 -177430

Rechtsstreit der Witwe Joh. Goettings gegen Jacobus DUYFF (4.1.) wegen 3 Kapitalien

Streitwert : 2000 Talern

168731

Hinweis Ratsherr der Stadt Emden


  1. DUIJFF , Johannes Elias *22.10.1645 Emden +21.10.1691 Emden

Verheiratet ???


1679 32

Hinweis Johannes Elias DUYFF ( 6.1 ) als Vierziger der Stadt Emden

.

1681 -1682

Hinweis F. Johannes DUIFF ( 6.1.) als Mitglied der Bürgerkompanien

  1. DUIJFF , Magriete *01.01.1647 Emden

  2. DUIJFF , Helena *11.05.1648 Emden 33 + . 1682 Emden

1677 - 10.05.

Heirat Loising , Henrich 34 ( + 1683 Emden ) in Emden

weiter : die Juristenfamilien Ostfriesland Wiarda - Loisingh - Budde


  1. DUIJFF , Hans Paul(us) *15.01.1650 Emden


nach 1676 - ?

Heirat mit Frau Fux ( Fricks) , Fenna in Emden

weiter : 6.4.1.


1682 bis 1691 35

Hinweis Hans Paulus ( Pouvel ) DUIFF (6.4.) als Vorsteher der Emder Kornkammer

1684 - 1687

Hinweis F. Hans Pauls DUIFF (6.4.) als Leutnant der Bürgerkompanien 36

1687 - 1690

Hinweis F. Hans Pauls DUIFF (6.4.) als Hauptmann der Bürgerkompanien

1690 - 1691

Hinweis F. Hans Pauls DUIFF (6.4.) als Quartiermeister der Bürgerkompanien


1691 - 169137

Hinweis F. Hans Pauls DUIFF (6.4.) als Mitglied der Bürgerkompanien



  1. DUIJFF , Christian *19.02.1652 Emden

  2. DUIJFF , Geßke *08.01.1654 Emden

  3. DUIJFF , Anna Catharina *12.12.1657 Emden

  4. DUIJFF , Maria *28.05.1659 Emden

  5. DUIJFF , Jacobus (H)Elias 38 *02.03.1661 Emden +07.07.1710 Emden

Hinweis Helias Jacobus DUIFF ( 6.9 ) als Mitglied der Bürgerkompanie

Hinweis : Resigneert

Hinweis Jacobus Helias DUIFF ( 6.9. ) als Ratsherr der Stadt Emden


Hinweis Jacobus Helias DUIFF ( 6.9. ) als Ratsherr der Stadt Emden

1681 40

1. Heirat Frau Abbas , Johanna in Emden

weiter : 6.9.1.


1684 - 3.07. 41

2.Heirat Frau Menkenborg , Elisabeth ( von ) in Emden



Kind (er)


  1. DUIJFF , Wupke *1685 Emden

weitere Kinder ?

1694 ca.42

3.Heirat Frau Scheps ( Schups oder Schup ) , Mettina 43 * ca. 1676 in Emden


weiter . 6.9.4.

1692

Hinweis Vierziger Jacobus Helias DUYFF (6.9 )der Stadt Emden

1702

Hinweis Ratsherr Jacobus Helias DUYFF (6.9.)der Stadt Emden


1710 -07.07 44

Tod Jacobus Helias DUYFF ( 6.9 ) in Emden

Sohn von Elias DUIJFF und Wopke von Santen


In dem Artikel „ Up Moord un Dootslag in Grönland „ Stadtbibliotheksdirektor Schöningh 1957 über die Walfänger der Stadt Emden in diesem Zeitraum wird Helias Janssen DUIF ( 6.) als einer der bedeutendsten Reeder erwähnt. Als einer der Kommandeure werden Bakker , Cornelius , Jürgens und Schup, Peter Tönjes erwähnt .

Sollte hier der Sohn Jacobus Elias DUIJFF ( 6.9 ) die Tochter des Kommandeurs geheiratet haben ?


Juristenfamilien in Ostfriesland Wiarda - Loisingh - Budde 45

Zur Auswertung dieser schematischen Darstellung der Juristenfamilien hat das Internet wesentliche Hinweise gegeben.

Unter der Homepage WIARDA und LOISING finden sich Hinweise zu den aufgeführten Personen.





Auswertung der nachstehenden Tafeln . Juristen Ostfriesland Loising



Loisingh , Jürjen verheiratet mit Nanninghoff , Anna Hindrikus


Kinder :

unbekanntes Jahr


Heirat DUIJFF, Helena (6.3 )

Kinder :


  1. Loising, Helias DUIFF *19.08.1682 Emden 46 + 09.05.1729 Emden

Beruf : Dr. jur. Assessor des Niedergerichts und Präsident des Vierziger Collegiums


1710 - 10.12.

1. Heirat mit Buchfelder, Magdalena Theodaro

Kinder

  1. Loesing , Helena *12.08.1720 Emden47 +21.03.1753 Oldersum


1745 - 30.03.

Heirat mit Wiarda , Dothias Wilhelm


  1. Loesing , Hinrich

  2. Loesing , Eja Theodora 48



1714 - 27.11.

2. Heirat mit Edzards , Helias in Emden

1719 - 11.10.

3. Heirat mit Stirn , Magdalena 49( * 17.11.1692 ) in Emden


  1. Loising , Jurjien DUIFF *1678 Emden

Beruf Rechenkammer Sekretär

unbekanntes Jahr

Heirat mit unbekannt

Kinder

  1. Loising , Helena

unbekannt Jahr ( 1729 - 1730 ? ) 50

Heirat P DUIFF ( 6.9.8.)Dr. Jr. 51

Dr. Paulus DUYF war der Sohn des Jacobus Helias DUIFF ( 6.9. ) und Mettina Scheps ( Schups)

J.L. ist Bruder zu Helias DUIF Loising , Dr. Jur. Ass.Präsident


Hinweis :

Helena DUIJFF wird als Tochter von Elias DUIJF erwähnt.


1843 verfaßt ein Loising , Helias als Bürgermeister ein Buch über die Stadt Emden mit dem Titel:

Geschichte der Stadt Emden

bis zum Vertrage von Delffyhl 1595

( Buch liegt vor )



Aus dem Internet wurden folgernde Information zur Familia Wiarda im Zusammenhang mit Familie Loising / Wiarda ermittelt :


Generation V

Ehe Loesing , Helena & Wiarda , Dothias Wilhelm Heirat 30.03.1745

Ehe Loesing , Anna Elisabeth & Wiarda , Georg Ludwig Heirat 22.11.1745

Kinder

  1. DUIFF , Helias 52 * 04.01.1679 Emden + vor 1683 durch die Geburt des zweiten Helias


  1. DUIFF, Catarina *09.10.1681 Emden


  1. DUIFF , Helias * 01.07.1683 Emden + vor 1689 durch die Geburt des dritten Helias

  2. DUIFF , Dirck * 24.01.1685 Emden


  1. DUIFF , Wopkina 53 * 1687 Emden


  1. DUIFF , Helias * 29.09.1689Emden

Kind(er)

  1. DUIJFF , Jan Hendrik * 22.10.1682 Emden

1708

Heirat Frau de Schiffart , Geertruidt in Emden

weiter: 6.9.1.1.


  1. DUIJFF , Jacobus 54 *22.09.1683 in Emden + unbekannt


  1. DUIJFF , Johannes * 27.02.1695 Emden + nach 1769 ????

1724 55

Hinweis als Vierziger der Stadt Emden

IUD entspricht dem Dokter der Juristerei

IUD ; Vierziger

 

173156

Erwähnung von Dr. Johann DUIF ( 6.9.4. ) als Vierziger


1769 - 31.0557

Erwähnung von Johannes DUYFF (6.9.4.) .I.U. Dr.

  1. DUIJFF , Wopke Elisabeth * 08.02.1699 Emden

  2. DUIJFF , Petrus 58 * 08.11.1696 Emden + vor 1701 Emden

  3. DUIJFF , Petrus 59 * 20.03.1701 Emden

  4. DUIJFF , Paulus 60 * 12.08.1703 Emden61 + 03.07.1762 Emden


Beruf : Doctor

1720 ( um )62

Hinweis auf Paul DUIFF


1729 -1730 63gerechnet

Heirat Loising , Helena ( * ca. 1713 ) in Emden


weiter : 6.9.8.1.

 

  1. DUIJFF , Meinhard 64 + 13.12.1705 Emden


1708 65 hier beginnt wieder die Rückwanderung nach Holland

Heirat DUIJFF ( DUYFF ), Johannes Henricus ( 6.9.1) und de Schiffart , Geertruidt ( Geertruida ) in Emden

Kind(er)

  1. DUIJFF , Johanna 66 *05.06.1709 in Emden




Der niederländische Zweig in der Rückwanderung


  1. DUIJFF , Johan Philip *30.01.1711 67 68 Emden

Wenn man also den Verbleib der Eltern in Emden annehmen kann , ist der junge Johann Philip DUIJFF in den Jahren 1726 bis 1733 nach Groningen ausgewandert .

1734

Heirat Frau Willems , Sophia in Groningen NL 69

Schreibweise im Kirchenbuch

Johann Henrici DUYF & Geertruida de Schiffart

Während Johan Philip DUIJFF noch in Emden geboren wurde , verheiratet er sich in Groningen ( Niederlande) . Hiermit wird also eine Rückwanderung der DUIJFF´s in die Niederlande nachgewiesen.

Kind(er)

  1. DUIJFF , Geertruda *unbekannt

  2. DUIJFF , Willem *1742 + nach1793

1770 - 16. 05

NL

Heirat Eilders , Trijntje ( aus De Meeden - Provinz Groningen ) in Groningen

weiter : 6.9.1.2.2.1.


Kinder .


  1. DUYF , Jacobus 70 *17.08.1731 Emden + vor 1737 den zweiten Namen


  1. DUYF , Alegunda Catharina 71 * 08.01.1733 Emden

  2. DUYF , Mettenia 72 * 10.03.1734 Emden

  3. DUYF , Jacobus *17.04.1737 Emden


177273

Hinweis als Vierziger der Stadt Emden

1772 - 18. 12. 74

Meldung Jacob DUIFF als Bürger der Stadt Emden

  1. DUYF , Georg Hinrich 75 * 07.02.1741 Emden + vor 1742 durch den zweiten Namen

  2. DUYF , Georg Hinrich 76 * 15.03.1743 Emden

Kind(er)

  1. DUIJFF , Sophia *10.03.1771 Groningen


  1. DUIJFF , Eildert *04.03.1772 Groningen +vor 1774

  2. DUIJFF , Jan *28.03.1773 Groningen

  3. DUIJFF , Eildert Willems *27.11.1774 Groningen +14.05.1844 Ferwerd


1802 - 17.01.

Heirat Frau Stemmers , Willemina in Ferwerd (NL)


weiter : : 6.9.1.2.2.4.1.


  1. DUIJFF , Jan *17.11.1776 Groningen + vor 1793

  2. DUIJFF , Sophia *13.06.1779 Gronningen ( Hervormde Kerk ) 77

  3. DUIJFF , Jan *08.10.1780 Gronningen + vor 1793


Von diesen Kindern lebt 1793 nur noch Eildert DUIJFF ( 6.9.1.2.4.)

Kind(er)

  1. DUIJFF, Willem Stemmers *12.12.1802 Rinsumageest +28.07.1881 Rinsumageest

1825 - 23.05.

Heirat Frau Westra , Anke in Rinsumageest ( NL )

Kind (er)

weiter :6.9.1.2.2.4.1.1.


  1. DUIJFF , Harmannus Johannes *08.01.1806

  2. DUIJFF , Hindrik *05.06.1808


  1. DUIJFF , Eildert Willems *04.05.1826

1850

Heirat Minnema , Antje in Rinsumageest ( NL )

Kind (er )


  1. DUIJFF , Willem Eilderts *2.07.1851 Rinsumageest +5.07.1917 Rinsumageest


1878 - 18.05.

Heirat van Meekeren , Aukje in Rinsumageest ( NL )


Kind (er)

weiter 6.9.1.2.2.4.1.1.1.1.


  1. DUIJFF , Anke * 02.07.1854 + 19.07.1917

  2. DUIJFF , Reinouw * 27.09.1856 + 26.09.1932

  3. DUIJFF , Meindert * 20.11.1858 + 01.08.1931

  4. DUIJFF , Klaaske * 30.08.1861 + 23.04.1861

  5. DUIJFF , Jan * 18.01.1864 + 09.07.1864

  6. DUIJFF , Anna Geertruid *15.12.1828 +30.11.1830

  7. DUIJFF , Jan *13.08.1831 +12.02.1904

  8. DUIJFF , Jan * 07.07.1839 +24.10.1901


1867 - 09.05.

Heirat van der Meer , Fopke in Rinsumageest (NL )


  1. DUIJFF , Willem * 14.03.1842 + 02.09.1844



  1. Duiijff, Antje *23.11.1878 +08.12.1953


  1. DUIJFF , Rijk *04.07.1880 +13.07.1950

  1. DUIJFF, Richtje *28.09.1881 +12.01.1956

  1. DUIJFF, Anke *21.07.1883 +24.08.1953

  2. DUIJFF , Trijntje *02.06.1885 +18.02.1951

  3. DUIJFF , Eildert *30.05.1887 +02.09.1965


1917 -16.05.

Heirat van Dijk , Grietje in Datumadeel ( NL )

weiter : 6.9.1.2.2.4.1.1.1.6.1

Kind(er)


  1. DUIJFF, Willem * 21.04.1918 + 16.07.1918


  1. DUIJF , Willem * 21.04.1919 Rinsumageest


1954 - 16.02.

Heirat Messchendorp , Marijke in Rinsumageest ( NL)

weiter . 6.9.1.2.2.4.1.1.1.6.2.1.

Kinder


  1. DUIJFF , Rense *08.10.1920

  2. DUIJFF , Aukje * 22.03.1922

  3. DUIJFF , Rijk *30.04.1923 +05.06.1923

  4. DUIJFF , Rijk *05.04.1925

  5. DUIJFF , Trintje *02.04.1927

  6. DUIJFF , Rensche Fokje *28.11.1929

  1. DUIJFF , Eildert * 7.12.1954

1992 - 05.03

Heirat Fledderus , Tineke in Sneek ( NL)

Kinder

  1. DUIJFF , Anna-Marijke *18.10.1994

  2. DUIJFF , Willem Jakob ´ *03.04.1998


  1. DUIFF, Pieter *19.11.1957

unbekannt Jahr

Heirat Veenstra , Nynke


 



A

Abbas , Johanna 32

Alsten , Garrelt 54

B

Bakker 32

Bakker , Wyke Mennen 128

Beekmann , Harm Goemann 73

Beekmann , Kornelie Zw(o)anette Gesine 73

Bossher , Gatriena 130

Brabant , Hans 29

Buss , Hermann Jansen 76

C

Comnessae , Aaltje 27

Cornelius , Jürgens 32

D

Daniels , Engel 56

de Boer , Feye 56

de Schiffart , Geertruidt 37

Duif , Alberdina DUIF 73

DUIF, Alberta 133

DUIF , Alberta 207

DUIF , Albert Alerich 130

DUIF , Alberta Nanny 131

DUIF , Albert August 129

DUIF, Albertus 207

DUIF , Alfred 69

DUIF , Alma Maria 76

DUIF , Anna Elida Frieda 76

DUIF , Ate Heits 126

DUIF , Bertha Hermina 76

DUIF, Bertus 72

DUIF , Christianus 206

DUIF , Claus 71

DUIF , Daniel 71

DUIF , Elfriede Hildegard Margarete 131

DUIF , Folkerdina 127

DUIF , Friederica Heits 58

DUIF , Garrelt Heits 57

DUIF , Garrelt Heits de Vries 56

DUIF , Gretje 55

DUIF, Hait Garrels 57

DUIF , Hanno 129

DUIF , Heit 71, 72, 129

DUIF , Heit Albert 76

DUIF , Heit Garrelt 59

DUIF , Heit Garrelts 55

DUIF , Hendrika 206

DUIF , Hendrikus 206

DUIF , Henrica Maria 206

DUIF , Hermann 71

DUIF , Heyt Garrelts 54

DUIF, Itje Heit 58

DUIF , Jan Boele 57

DUIF , Jan Heits 57

DUIF , Johann Ate 126, 130

DUIF , Johanne 129

DUIF , Johannes 128

DUIF , Johann II Ate 133

DUIF , Justina Johanna 72

DUIF , Margarethe Bertha Folkerdine Engeline 76

DUIF , Maria 72, 127, 206

DUIF , Maria Antonia 206

DUIF , Maria II 72

DUIF , Marianne 70

DUIF , Maryke Ulfert 57

DUIF , Menne Stomberg 75

DUIF , Onno Petrus 76

DUIF , Peter 129

DUIF , Petrus 207

DUIF , Theodorus ( Theo) 206

DUIF , Tjalda Elsinar 75

DUIF , Trientje 54

DUIF , Tryntje Garrelts 55

DUIF , Ulfert 127

DUIF , Ulfert Garrelts 55

DUIF, Uwe 71

DUIF, Wesselina 129

DUIF , Wilhelm 68, 70

DUIF , Wilhelm III 71

DUIFF, Catarina 36

DUIFF , Dirck 36

DUIFF , Helias 36

DUIFF, Pieter 46

DUIFF , Wopkina 36

Duiijff, Antje 44

DUIJF , Willem 45

DUIJFF, Anke 44

DUIJFF , Anke 43

DUIJFF , Anna Catharina 31

DUIJFF , Anna Geertruid 43

DUIJFF , Anna-Marijke 46

DUIJFF , Antje 27

DUIJFF , Aukje 45

DUIJFF , Christian 31

DUIJFF , Eildert 41, 44, 46

DUIJFF , Eildert Willems 41, 43

DUIJFF , Elias Jans 29

DUIJFF , Geertruda 39

DUIJFF , Geßke 31

DUIJFF , Hans Paul(us) 31

DUIJFF , Harmannus Johannes 42

DUIJFF, Helena 34

DUIJFF , Helena 31

DUIJFF , Hendrick 27

DUIJFF , Hindrik 42

DUIJFF , Jacob(us) 30

DUIJFF , Jacobus 37

DUIJFF , Jan 30, 41, 43

DUIJFF , Jan Hendrik 37

DUIJFF , Jan Jans 27

DUIJFF , Johanna 39

DUIJFF , Johannes 38

DUIJFF , Johannes Elias 31

DUIJFF , Johan Philip 39

DUIJFF , Klaaske 43

DUIJFF , Magriete 31

DUIJFF , Maria 31

DUIJFF , Meindert 43

DUIJFF , Meinhard 38

DUIJFF , Nicolaas 27

DUIJFF , Paulus 38

DUIJFF , Petrus 38

DUIJFF , Reinouw 43

DUIJFF , Rensche Fokje 45

DUIJFF , Rense 45

DUIJFF, Richtje 44

DUIJFF , Rijk 44, 45

DUIJFF , Sophia 41

DUIJFF , Trijntje 44

DUIJFF , Trintje 45

DUIJFF, Willem 45

DUIJFF , Willem 39, 43

DUIJFF , Willem Eilderts 43

DUIJFF , Willem Jakob 46

DUIJFF, Willem Stemmers 42

DUIJFF , Wopke Elisabeth 38

DUYF , Alegunda Catharina 40

DUYF , Georg Hinrich 40

DUYF , Jacobus 40

DUYF , Mettenia 40

E

Edzards , Helias 34

Eiken , Ulfferts 54

Eilders , Trijntje 39

Elants , Geeske 27

ewerts , Hilda Nanny 129

F

F , Helias 36

Fledderus , Tineke 46

Fleßner , Elisabeth 70

Freese ( Vryze ), Folke Heyen 77

Fürbringer 31

Fux ( Fricks) , Fenna 31

G

Garrelt , Heit 54

Giersbergen , Adrian Ida van 206

Goettings , Magarethe 30

Grapetin , Doris 71

Grietje Cuhlman 29

Groen , Tryntje Jacobs 54

H

Hahn 133

Hahn , Johann 133

Hans Paul van Santen 29

Heits , Garrelt 54

Heits , Tetje 54

Hermanns , Anna Catharina 30

Hinderks , Altje 54

Hommen , Ulfert 55

Hübner , Frieda 129

J

Jacobs , Daniel 56

Jacobs (Wilkens) , Helena 29

Jacobus (H)Elias 31

Janssen , Antje 58

Janssen , Friederich 58

K

Kettwich , Margarete Janssen 54

L

Lange , Margarethe 73

Loesing , Anna Elisabeth 35

Loesing , Eja Theodora 34

Loesing , Helena 34, 35

Loesing , Hinrich 34

Loising , Helena 34, 38

Loising , Helias 34

Loising, Helias DUIFF 34

Loising , Henrich 31, 34

Loising , Jurjien DUIFF 34

Loisingh , Jürjen 34

Lütkebrune , Greetje 130

M

Majewski , Anna 71

Markus , Anna 69

Menkenborg , Elisabeth ( von ) 32

Messchendorp , Marijke 45

Minnema , Antje 43

Mosson, Jacoba Bernardina Catharina 207

N

Nanninghoff , Anna Hindrikus 34

Neemann , Edeltraut 71

Neimanß , Catharina 30

O

Olfers , Mareke 54

P

Peters , Johanne 133

Potthorst , Alrich Johann Hinrich 75

R

Raesfelt , Frans von 28

Rosita Duif - Manders 197, 199

S

Sara van Wingene 29

Scheps ( Schups oder Schup ) , Mettina 32

Schmidt , Geeske Engelbarts 57

Schup, Peter Tönjes 32

Stemmers , Willemina 41

Stirn , Magdalena 34

Stomberg , Elske Mennen 72

U

Ulfer (t) s , Maria 55

V

van der Meer , Fopke 43

van Dijk , Grietje 44

van Meekeren , Aukje 43

van Santen , Wopke 29

Veenstra , Nynke 46

Visser , Alberta 126

W

Waalkes , Meemke 56

Waalkes , Tatje. 56

Werner , Friederich 131

Wes(h)sels , Johann Hinderk genannt DUIF 59, 77

Wessels , Alberdina Aten 59

Wessels , Heinz 131

Wessels , Werner 131

Wessels , Wesselina Aten 60

Westra , Anke 42

Wiarda , Dothias Wilhelm 35

Wiarda , Georg Ludwig 35

Willems , Sophia 39

Wychgram 56



Die Familien Duif in und Um Emden

Die Geschichte geht weiter . Aus der Vergangenheit konnten keine direkten Verbindungen zu den heutigen Familie Duif gezogen werden 78. Irgendwo war etwas geschehen und die Familie Duif gehörten nicht mehr zu den Trägern der Stadt . Irgendwo verlor sich der direkte Faden . Also wurde die Untersuchungen zurück verfolgt .

Heute in der Gegenwart befinden sich noch viele Menschen mit dem Familiennamen Duif in der Stadt Emden. Nach bisherigen Ergebnis waren alle Familienmitglieder der heutigen Zeit miteinander verwandt . Alle kommen sie aus dem Zweig des Heit Garrelt Alsten und der Frau Tetje Heits aus Visquard . Irgenwann nahmen sie den Namen Duif an , oder sollte ich sagen wieder an ?

Erinnern wir uns doch an den Brauch der Ostfriesen Namen der Familienmitglieder nicht aussterben zu lassen . Erinnern wir uns doch an die Unbotmäßigkeit der Ostfriesen gegenüber den Vorschriften der Obrigkeit .

Familienzweig des Garrelt ( DUIF ) und Heyts


Visquard - ein Dorf in der Krummhörn. Hier also soll sie beginnen , die Geschichte der Familie DUIF ? Warum eigentlich DUIF ? Also , auf einem Dorf beginnen zwei Menschen mit der Ehe , es werden Kinder gezeugt . Es beginnt die Wanderung aus dem kleinen Dorf in Richtung der Stadt Emden . Der Sohn Heit Garrelt wird bereits im Jahre 1740 Bürger der Stadt Emden . Bürger konnte nur der werden der bereit den Treueid auf die Stadt zu schwören und einen Betrag BAR - Geld zu zahlen .

In der weiteren Familientradition sind dann diese Namen in irgendeiner Form erhalten geblieben . Bis in das Jahr 2000 wurden immer wieder Kinder mit den Vornamen Heit benannt . Natürlich ein Relikt der Familienverbundenheit des ostfriesischen Lebensraumes , und zudem noch aus der mütterlichen Seite der Familie . Zufall oder die unterschwellige Reaktion auf Gebräuche ?


Ahnen des Heit Garrelt Duif

geboren im Jahre 1962 in Emden

Tradition der Familie Duif oder auch der Familie Garrelt oder Familie Heit ?

Alsten , Garrelt 79 *1680 + 05.03.1754 Visquard

Beruf : Arbeitsmann

unbekanntes Jahr

Heirat Heits , Tetje ( * in Visquard /+ 5.02.1740 Visquard )

Kinder

Garrelt , Heit * 1712 Visquard + 09.1740 Visquard

04.11.1740 Emder Bürger

unbekanntes Jahr

Heirat Frau Kettwich , Margarete Janssen

Kinder

Heits , Garrelt * 26.03.1752 Emden + 08.04.1787 Emden

24.10.1778 Emder Bürger

Beruf : Fuhrmann

1749 -07.05.80

Heirat Frau Groen , Tryntje Jacobs

Kinder

  1. DUIF , Trientje * 06.05.1749 Emden 81 + 1847


unbekanntes Jahr


Heirat Herr Hinderks , Altje

die Trientje DUIF wird in dem Sterberegister bereits als DUIF geführt. Ob Sie aus dem Zweig der Heits Garrelts stammt ist wahrscheinlich , denn ihre Eltern wurde mit Garrelts angegeben.


  1. DUIF , Heyt Garrelts * 02.06.1752 Emden82

  1. 28.06.

Heirat Frau Olfers , Mareke in Emden83

Tochter von Eiken , Ulfferts

Kinder

weiter 2.1.


Um 1800 - Kaiser Napoleon hatte das Dekret der festen Familiennamen erlassen . Die Maires mußten die Namen in den Städten aufnehmen und da tauchte der Name wieder auf . Zaghaft , denn um 1800 waren noch nicht alle davon überzeugt und in Ostfriesland war man so und so nicht so schnell mit dem Umsetzen der Anordnungen , wurde der Familienname DUIF wieder eingeführt.
 

Kinder :

  1. DUIF , Tryntje Garrelts * 24.02.1774 Emden84




  1. DUIF , Heit Garrelts * 19.12.1776 Emden85 + 12.12.1839 Emden86

Bürger der Stadt Emden * 20.09.1806

Beruf : Fuhrmann


1801 - 28.04.87

Heirat Frau Ulfert s , Maria ( * 01.01.1778 Greetsiel / + 13.04.1843 Emden ) in Emden

Tochter von Hommen , Ulfert

Kinder

weiter : 2.2.1.

  1. DUIF , Ulfert Garrelts *06.08.1779 Emden88 +01.01.1848 Emden89

  2. DUIF , Gretje *17.12.1780 Emden90 +1781 (durch 2.ten Namen in der Familie )

  3. DUIF , Gretje *23.12.1781 Emden91

Kinder :


  1. DUIF , Garrelt Heits de Vries *18.03.1802 Emden92 + vor 1850 93

Abbildung 10

Dokument 1830.18.02.

Heiratsurkunde Garrelt Heits DUIF / Engel Daniels



1830 - 25.11.94

1.Heirat Frau Daniels , Engel * 1803 Greetsiel / +31.12.1837 in Emden95


Eltern Schiffer Jacobs , Daniel / Waalkes , Tatje.


Sie stirbt im Alter von 36 Jahren und hinterläßt drei Kinder .


Beruf: Arbeiter ;

später Steuermann ( aus Heiratsurkunde der Tochter Friederica )


Kinder


Weiter 2.2.1.1



Abbildung 11

Dokument 1838.01.09

Heiratsurkunde Garrelt Heits DUIF / Geeske Engelbarts Schmidt



26. Einschreibung Sept.1., Proklamation Sept.2., 9., 16.

Arbeiter Garrelt Heits DUIF, ein Wittwer, reformirt, Hier. conf., 36 Jahre alt und Geske Engelbarts Schmidt, Witwe des Ratelers Evert Hinderks, 34 Jahre, lutherisch, hier conformirt.

Die Consense von Magistrat u. overvormundschaftlichen Gerichts sind beigebracht.  Schein zur Proclamation b. ref. gegeben. Sept. 20. Am zwanzigsten September sind Garrelt Heits DUIF und Geske Engelbarts Schmidt copulirt. Dimissor. von ref. beigebracht (siehe Anmerkung).


Anmerkung: dimittieren = entlassen (aus einem Dienstverhältnis); ein Brautpaar überschreiben, das nicht im Pfarrbezirk heiraten will; es erhält ein "Dimissoriale" (ein "Attest", ein "Losbrief") des örtlich zuständigen Pfarrers, worin dieser sein Einverständnis zur Vornahme der Trauung durch einen anderen Geistlichen erklärt


Abbildung 12

Dokument 1835.11.10


Geburtsurkunde Daniel DUIF
















1838 - 20.09 96 97

2.Heirat Frau Schmidt , Geeske Engelbarts in Emden


Aufgebot am 02.09.1838 in Emden.

Aufgebot am 2., 9., und 16.9.1838.

Kirchliche Trauung am 20.09.1838 in Emden

Beide Ehepartner werden als Witwer bzw. Witwe angezeigt. 98 99

Kinder

  1. DUIF , Jan Boele *04.01.1850 Emden + bis 1950 kein Eintrag 100

  2. DUIF , Garrelt Heits *27.04.1852 Emden + bis 1952 kein Eintrag 101


  1. DUIF, Hait Garrels *06.08.1804 Emden

  2. DUIF , Maryke Ulfert *06.08.1804 Emden

  3. DUIF , Jan Heits *25.01.1807 Emden +04.02.1881 Emden

1863 - 28.06.102

Meldung Jan Heits DUIF als Bürger der Stadt Emden .

Beruf Rateler


vermutlich handelt es sich um den Sohn des Heite Garrelts ( DUIF ) und Maryke Ulfferts . Der Sohn wurde 1807 geboren , somit zum Zeitpunkt der Registrierung 32 Jahre alt

Über die Berufsbezeichnung eines Ratelers kann folgende Hypothese gezogen werden .

Der Sohn Jan Heits war als Rateler bei dem Vater der Geeske Engelbarts Schmidt tätig .

Mit dem Tod der Mutter und Ehefrau Engel Daniels 1837 war eine Heirat notwendig , denn Sohn Daniel und sein noch lebender Zwilling waren zum Zeitpunkt des Todes der Mutter erst 3 Jahre alt . Vielleicht lernten die beiden sich hierüber kennen. Von Kindern der Witwe Geeske Engelbarts Schmidt ist leider nichts bekannt .

Was aus den Kindern der gemeinsamen Ehe geworden ist , liegt unter dem Staub der Geschichte


Der Schustermeister Johann Janßen, lutherisch, hier konfirmirt 1805?, und Friedrieka DUIF, zweite Tochter des weil. Steuermanns Heit Garrelts DUIF, reformirt, konf. 1831. Magistrats Consens ist beigebracht u. schriftlich zu ref. gegeben. Die Mutter des Bräutigams hat eingewilligt, Braut ist elternlos und großjährig .

Also ist zu diesem Zeitpunkt Mutter und Vater der Braut verstorben

unbekanntes Jahr

Heirat Frau Janssen , Antje 103


  1. DUIF, Itje Heit *27.09.1809 Emden


  1. DUIF , Friederica Heits 104 *11.12.1811 Emden + 15.1.1888 Emden 105 1850 – 25.03.106

Heirat Herr Janssen , Johann ( * 01.12.1824 Emden / + 18.08.1875 Emden 107)

Religion : lutherisch

Bürger der Stadt Emden : 27.06.1850

Beruf : Schuhmacher

Kinder

  1. Janssen , Friederich * 18.06.1850 Emden 108


  1. DUIF , Heit Garrelt 109 * 06.06.1817 Emden + 17.01.1891 Emden


Heit Garrelt DUIF wird der Ursprung des Familienzweiges DUIF in der Mühlenstraße .

Im Laufe seines Lebens wird er zwei Frauen heiraten . Beide sind aus der gleichen Familie , Schwestern .

Berufsangabe : Arbeiter ( aus Aufgebotsurkunde )

Fischhändler

Fuhrmann .

Später lesen wir immer wieder von dem Heit Garrelt DUIF in der Mühlenstr. 31 als den Fischhändler .


1841 -30.05. 110

Heirat Frau Wessels , Alberdina Aten ( * ca. 1821 / + vor 1852 ) in Emden

Vater der Braut Ate Wessels – Beruf : Zimmergeselle

Die Braut wohnte noch 1843 in Emden

Religion : lutherisch

Weiter : 2.2.7.1. Familienzweig des Heit Garrelt DUIF und der Alberdina Aten Wessels

(1841 - 26. Einschreibung - Mai 14,

Proklamation Mai 16., 23., 30.

Der Arbeiter Heit Garrels DUIF, reform. alt 23 Jahre hierselbst und Alberdina Weßels, lutherisch, konfirmirt, 28 Jahre alt, des wailand Zimmergesellen Ate? Weßels hierselbst älteste Tochter. Die beiderseitig verwitwete Mutter habe ihre Einwilligung persönlich erklärt. Magistrat Consens ist eingeliefert. Copie zu Prokl. bei ref. g.w.?
















Abbildung 13

Grabstein Heit Garrelt DUIF / Wesselina Aten Wessels auf dem Friedhof Neue Kirche 1998


1850 -16.05.

Uneheliche Geburt des Wes(h)sels , Johann Hinderk genannt DUIF

Vermutlich ist das junge Mädchen im Alter von knapp 19 Jahren schwanger geworden . Wer der Vater war , kann nicht ermittelt werden .

Nach der Geburt ihres Kindes Johann Hinderk Wes(h)sels bekam ihre Schwester Alberdina Aten Wessels dann noch im Jahre 1851 den Sohn Johann Ate Duif .


Weiter 2.2.7.8. Familienzweig des Heit Garrelt DUIF und der unehelichen Wesselina Aten Wessels



Weiter 2.2.7.9. Familienzweig des Heit Garrelt DUIF und der Wesselina Aten Wessels


1852 -14.04. ( oder 14.07. ) 111

Heirat Frau Wessels , Wesselina Aten ( * ca. 1831/ Emden ) in Emden

Zu diesem Zeitpunkt wird der Ehemann als Witwer geführt .

Die Ehefrau Wesselina wird als die zweite Tochter des Tagelöhners Ate Wessels angeführt .

Religion : lutherisch

Wesselina übernahm im Alter von ca. 22 Jahren die 6 Kinder ihres Schwagers und ihr eigenes Kind.


1852 33.

Der Fuhrmann Heit Garrels DUIF, Wittwer, reformirt und Weßelina Aten Weßels, zweite Tochter des weil. Tagelöhners Ate Weßels, lutherisch. Magistrats Consens ist beigebracht und abschriftlich zur Proklamation den Ref. gegeben.

Consens vom obervormundschaftl. Amtsgericht ist gleichfalls eingereicht.


Datum der Einschreibung: Juni 24.

Datum der Proklamtion: Jun. 27, Junli 4., 11










  1. Gretje DUIF112 * ca. 1825 oder ( 1827)


Kinder:

  1. DUIF , Heit *29.04.1845 Emden

Sohn der unverehelichten Gretje DUIF

Taufe Heit DUIF *18.05.1845


Diese Greetje DUIF wurde als Tochter des Heit Garrelt DUIF und Maryke Ulferts angenommen , denn in der Heiratsurkunde der Greetje DUIF wird als Zeuge der Trauung G. DUIF angegeben.


Angenommen , die jüngste Tochter gebar im Alter von 20 Jahren ein uneheliches Kind . Eine Schande ? Trotzdem heiratete sie dann am


Abbildung 14

Dokument 1849.20.04.

Heiratsurkunde Gretje DUIF / Martin Borgmann

Heiratsurkunde

des Tagelöhner

Marten Borgmann

jüngster Sohn des Hinderk Borgmann und dessen Metje Brand zu Emden reformiert , alt 30 Jahre

und

Greetje DUIF -

jüngste Tochter des Fuhrmannes Heit Garrelts DUIF und dessen Maryke Ulfers , alt 32 Jahre


Zeuge : Heit G. DUIF




1849 - 20.04.

Heirat Herr Borgmann , Marten in Emden


Was wurde aus dem Kind Heit DUIF ?

Wurde es von dem Vater angenommen ?

Sind noch weitere Kinder gezeugt worden ?

Kann der Vater des Kindes auch der Marten Borgmann gewesen sein. ? Die Legitimierung erfolgte dann eben ein paar Jahre später




















angenommen - weil nicht zuordnungsfähig


  1. DUIF , Friederike 113 *unbekannt

Kinder

  1. DUIF , Diedrich 114 * 27.05.1844 in Emden

Sohn der unverehelichten Friederike DUIF

Friedrike DUIF wurde als Tochter des Heit Garrelt DUIF und Maria Ulferts angenommen


Getauft 6.06.1844




  1. unbekannt vor 1835

in den Sterbeurkunde zur Engel Daniels wird von einen dritten Kind gesprochen. Dieses Kind wurde vor der Geburt der Zwillinge gelegt. Sie hinterläßt drei Kinder . Das kann zum Tode der Mutter ( Tod im Kindbett ) beigetragen haben .


  1. DUIF , Daniel *11.10.1835 Emden115 +29.08.1892 Emden116


Bürgerbuch der Stadt Emden ( Auszug ) 117

1863 - 21.09.

Meldung Daniel DUIF als Bürger der Stadt Emden

1864

Meldung Daniel DUIF als Bewohner der Kleine Holzsägerstr. 13

1866

Meldung Daniel DUIF als Bewohner der St. Joris- Str. 5

Beruf Arbeiter

1867

Meldung Daniel DUIF als Bewohner der St. Joris- Str. 5

Beruf Arbeiter

1877 / 78

Meldung Daniel DUIF als Bewohner der Lepelstr. 1

Beruf : Dienstmann

1880 / 1881

Meldung Daniel DUIF als Bewohner der Hofstr.24

Beruf : Dienstmann

1890

Meldung Daniel DUIF als Bewohner der Hofstr.24

Beruf : Dienstmann


unbekanntes Jahr

Heirat Frau Stadtlander , Hinderika


Kinder

weiter 2.2.1.2.1.





  1. DUIF , Jakob * 02.10.1835 Emden + 18.06.1844 Emden



  1. DUIF , Wilhelmine Engelina 118 *23.07.1871 Emden +14.12.1900 Emden




  1. DUIF , Wilhelm Jakobus *16.02.1878 119in Emden + 28.08.1958 120Emden

Zwillingsbruder von Gesina Engelina DUIF


Beruf: Schifführer


1911 - 01.07 121

Heirat Frau Harms , Aaltje ( * 28. 09.1887 / Ihrhove Kreis Leer / +30.12.1965 Emden ) in Emden

Kind ( er )


weiter 2.2.1.2.2.1.




Abbildung 15

Dokument 1965.10.12.

Sterbeurkunde Aaltje DUIF geb. Harms




Abbildung 16

Dokument 1871.23.07.

Geburtsurkunde Wilhelmine Engelina DUIF



Abbildung 17

Geburtsurkunde 68 / 1878

Wilhelm Jakobus DUIF






















  1. DUIF , Gesina Engelina 122 *16.02.1878 Emden +10.08.1878 Emden

Zwillingschwester von Wilhelm Jakobus DUIF




Abbildung 18

Dokument 1878.16.02.

Geburtsurkunde Gesina Engelina DUIF



  1. DUIF , Wilhelm * 18.04.1912 Emden + 18.09.1987 Emden



Abbildung 19

Grab

Friedhof Neue Kirche Emden 1999

unbekannt Jahr

Heirat Frau Markus , Anna 123 ( *4.03.1918 / *23.11.1987 ) in Emden


Kinder :


weiter : 2.2.1.2.2.1.1.










  1. DUIF , Alfred 124 *13.06.1920 Emden +04.10.1979 Emden


Die Grabstätte des Alfred DUIF wurde im Jahre 1997 auf dem Friedhof Tholenswehr gefunden .




  1. DUIF , Wilhelm *04.02.1941 Emden



1961 - 20.09. 125

Heirat Frau Fleßner , Elisabeth ( * 18.02.1935 ) / Larrelt ) in Emden



Kind(er)


weiter : 2.2.1.2.2.1.1.1.


  1. DUIF , Marianne *24.08.1948 Emden


  1. DUIF , Hermann * 22.12.1961 Emden

1991 -2.08.

Heirat Frau Grapetin , Doris (* 11.01.1965 / Beckum ) in Emden

Kind ( er)

  1. DUIF , Heit * 08.11.1993 Emden



  1. DUIF , Wilhelm III *16.03.1964 Emden


1991 - 27.09.

Heirat Frau Majewski , Anna in Emden

Kind(er )


  1. DUIF , Daniel *13.08.1992 Emden



  1. DUIF , Claus * 09.05.1966 Emden

Stand 5/99 keine Heirat

  1. DUIF, Uwe * 25.09.1967 Emden

1998 - 17.10.

Heirat Frau Neemann , Edeltraut ( * 16.04.1974 /. Neermoor Aurich ) in Emden



Familienzeig des Heit Garrels DUIF 126 und Alberdina Aten Wessels


Kinder :

  1. DUIF, Bertus *10.12.1841 Emden +24.03.1905 Emden


Meldung eines Bertus DUIF als Bürger der Stadt Emden in der

1877 Bertus DUIF Boltentorstr. 75 (Fuhrmann )

1878 Bertus DUIF Boltentorstr. 75 (Fuhrmann )

1878 hinzu Bertus Am Sandpfad 1 ( Fuhrmann )

1879 hinzu Bertus Am Sandpfad 1 ( Fuhrmann

1880 Bertus DUIF Am Sandpfad 1 ( Fuhrmann )

1881 Bertus DUIF Am Sandpfad 1 ( Fuhrmann

1890 Bertus DUIF ; Johannes DUIF Boltentorstr. 77

1897 Bertus DUIF Boltentorstr. 77

1902 Bertus DUIF Boltentorstr. 77

1904 Bertus DUIF Boltentorstr. 77

1906 Bertus DUIF Boltentorstr. 77

1907 Bertus DUIF Boltentorstr. 77

1911 Witwe Bertus DUIF , Alberdine DUIF (Schneiderin )


unbekannt Jahr

Heirat Frau Stomberg , Elske Mennen ( * ca. 1837 / 29.12.1911 Emden ) in Emden ?


weiter : 2.2.7.1.1.


  1. DUIF , Maria *26.08.1843 127 Emden + vor 1845 durch die Geburt von Maria II

Getauft (luth.) 03.09.1843 in Emden.

  1. DUIF , Maria II *17.08.1845 Emden


  1. DUIF , Justina Johanna *26.11.1847 Emden + unbekannt


1875 – 19.08.128

Heirat Raveling ,Helmar in Emden


  1. . Am 26. (sechs und zwanzigsten) August wurde dem Arbeiter Heit Garrels DUIF von seiner Frau Alberdina Weßels eine Tochter geboren, welche den 3. (dritten) September getauft und Maria genannt wurde

    DUIF , Heit 129 * 19.12.1849 Emden + 02.05.1928 Tergast


Abbildung 20

Dokument 1849.26.12.

Grabstein Heit Garrelt DUIF

in Tergast


Für das Geburtsdatum von Heit DUIF sind drei Daten ermittelt worden

19.12.1849 - 23.12.1849 - 26.12.1849

Hierbei sind vielleicht immer wieder die unterschiedlichen Quellen , als auch das mögliche Taufdatum , als Erklärung möglich. Sicher ist das die gleiche Person

gemeint ist.

unbekannt Jahr

Heirat Frau Beekmann , Kornelie Zw(o)anette Gesine * 12.03.1865 Tergast / + 17.11.1941 Tergast ( Tergast )

Vater: Beekmann , Harm Goemann Ziegelfabrikant

Mutter Lange , Margarethe



Lebenssabschnitte :

1879 - 30.03. - wird Heit DUIF ( Bad Bentheim ) in Laar den Pfarrdienst antreten .

1887 - 8.07. Übernahme der Pfarrstelle Tergast

1924 - 1.10. Ruhestand

Hierbei handelt es sich um den von Arnold DUIF und Jonny DUIF erwähnten Pastor in Tergast.



Weiter : 2.2.7.5.1.


  1. Duif , Alberdina DUIF 130 *18.12.1851 Emden


Getauft (luth.) 28.12.1851 in Emden.


Kinder

  1. DUIF , Alberdine 131 * 29.11.1872 Emden + 24.02.1949 Emden

1918 - 18.05 Heirat Herr de Haan , Hubbo ( * unbekannt / + 09.07.1946 Emden )


  1. DUIF , Menne Stomberg * 05.05.1875 Emden + 04.06.1878 Emden

  1. DUIF , Tjalda Elsinar * 26.10.1878 132 Emden + unbekannt


1905 – 29.04.

Heirat Herr Potthorst , Alrich Johann Hinrich ( +30.05.1875 Rosichene - jetzt Fallvormerland + unbekannt )



Kinder:


  1. DUIF , Margarethe Bertha Folkerdine Engeline * 16.01.1889 Tergast + 31.08.1928 Oberholzklau Kreis Siegen

1910 - 28.11.133

Heirat Pfarrer Buss , Hermann Jansen ( Oberholzklau Kr. Siegen )

Beruf Pastorin und hinterläßt 3 minderjährige Kinder


  1. DUIF , Heit Albert * 17.09.1890 Tergast + unbekannt

  2. DUIF , Bertha Hermina * 6.10.1892 Tergast + 16.11.1923 Tergast an Schwindsucht

  3. DUIF , Onno Petrus * 1.12.1894 Tergast + 23.01.1917 Rimnicu (Rumänien)an Scharlach

  4. DUIF , Alma Maria * 25.09.1896 Tergast + 07.04.1913 Tergast vermutlich an Grippe

  5. DUIF , Anna Elida Frieda *23.02.1900 Tergast +01.09.1948 Tergast Postassistentin




Familienzeig des Heit Garrelt DUIF und unehelichen Wesselina Aten Wessels


  1. Wes(h)sels , Johann Hinderk genannt DUIF *16.05.1850 in Emden +25.02.1919 in Emden


unehelicher Sohn der unverheirateten Wesseline (a) Wes(h)sels


Johann Hinderk Wes(h)sels wurde später in DUIF umbenannt . Zu welchem Zeitpunkt die Umbenennung erfolgte ist nicht bekannt . Im Jahre 1852 verehelicht der Mann Heit Garrelt DUIF die Frau Wesselina Wessels. Vielleicht erfolgte im Zuge der Heirat seiner Mutter mit dem Vater die Familiennamensgebung



1875 - 13.05.134

Heirat Freese ( Vryze ), Folke Heyen in Emden





Abbildung 21

Die Fuhrmannsgilde Emden um 1900

von links

H. Bakker-H. Störck-F. Schaumburg -J. DUIF- R.Stomberg -W.Wa(a)lkes

Kind(er):







Abbildung 22

Johann Hinderk DUIF als Mitglied der Fuhrmannsgilde der Stadt Emden um 1900















Abbildung 24

Sterbeurkunde Johann Hinrich Duif Hinweis auf unverehelichte Wesselina Wessels

Dokument 1919.26.02.


Abbildung 23

Geburtsurkunde Heit Duif

Hinweis auf den Vater Johann Hinderk Duif

hier nicht mehr genannt Duif

Quelle :

Leichenbitter

Peter Peters


Fuhrmann Johann Hinrich DUIF

68 Jahre

lutherisch

wohnhaft Emden Mühlenstr. 89

verheiratet mit

Foelka geb. Heyen Vryze ( Freese)

Sohn der unverehelichten

Wesselina Wes(h)sels

später verehelichten DUIF

verstorben

in Emden


25.02.1919

















Abbildung 25

Heiratsurkunde Jan Duif / Folke Freese

Hinweis Hier nicht mehr genannt Duif

Dokument 1907.09.03.

Nr. 16

Emden den 9. März 1907

Vor dem unterzeichnenden Standesbeamten

erschienen zum Zwecke der Eheschließung

  1. Der Fuhrmann Jan DUIF

der Persönlichkeit bekannt

reformierter Religion -

geboren den 10. November 1884 in Emden

wohnhaft zu Emden

Sohn der Eheleute Fuhrmann Hinderk DUIF und Fokke geb. Heyen Vryze ( Freese)

wohnhaft in Emden

und der Haustochter Lena Katharina Bakker der Persönlichkeit nach bekannt

reformierter Religion ,

geboren am 21.07.1887 in Emden

wohnhaft in Emden

Tochter des verstorbenen Zimmermanns Cornelius Jannssen Bakker und dessen noch lebender Ehefrau Friederika Johanna Harmanna

geborenen Laurenz , letzlich wiederverheiratet mit dem Arbeiter Jakob Störk

































Dokument zur Foelke Freese

Ehefrau des Johann Henderk Wessels genannt DUIF



Abbildung 26

Dokument 1919.26.02.

Sterbeurkunde Johann Hendirk DUIF


Abbildung 27

Dokument 1917.09.03.

Heiratsurkunde

Jan DUIF

&

Lena Bakker

1913 - 9.August135

Tod der DUIF , Foelke geb Freese in Emden

Ehefrau Johann Henderk Wessels genannt DUIF


eine weitere Schreibweise des Namens Freese war Vreese auf den Totenschein des Leichenbitters .

Leichenbitter

Peter Peters


Fuhrmann Johann Hinrich DUIF

68 Jahre

lutherisch

wohnhaft Emden Mühlenstr. 89

verheiratet mit

Foelka geb.Freese

Sohn der unverehelichten Wesselina Wes(h)sels

später verehelichten DUIF

verstorben

in Emden


25.02.1919





























Leichenbitter

Jacob Mudder

daß

Foelka Harjen DUIF

geb .Vryze

67 Jahre

reformiert

wohnhaft Mühlenstr. 89

geb. Nermoor

verheiratet mit

Johann Hinderk Wes(h)sels

genannt DUIF

Tochter des Küsters Jan Gerds Vryze

und

Ehefrau Hilke Hinderks geb. Stöhr

beide verstorben

8.8.1913




Dokumente Johann Hinderk DUIF 136

Alter 68 Jahre


Beruf : Fuhrmann

Religion : reformiert


Leichenbitter

Peter Peters


Fuhrmann Johann Hinrich DUIF

68 Jahre

lutherisch

wohnhaft Emden Mühlenstr. 89

verheiratet mit

Foelka geb.Freese

Sohn der unverehelichten Wesselina Wes(h)sels

später verehelichten DUIF

verstorben

in Emden


25.02.1919























  1. DUIF , Wesselina 137 *11.08.1875 Emden +20.09.1951 Emden


Abbildung 28

Grabstein Neue Kirche Emden



Die Geburtsurkunde für Wesselina DUIF weist das Jahr 1875 als Geburtsjahr aus .Der Grabstein wurde von Arnold DUIF zur Erstellung des Grabes seines Vaters Jan DUIF beigestellt . Dadurch war die Angabe auf dem Grabstein falsch.

. Sie blieb unverheiratet .





Abbildung 29

Sterbeurkunde Tetje Saat(d)hoff

Dokument 1919.28.04.





  1. DUIF , Heit 138 *14.12.1879 Emden +21.01.1937 Emden


1903 - 03.05139

Heirat Frau Saadhoff , Tetje in Emden


zu diesem Zeitpunkt wird der Vater Johann Hinderk DUIF in der Heiratsurkunde nicht mehr als genannt DUIF aufgeführt .



Berufsangabe :

Fuhrmann

Religion reformiert

Tetje Saadhoff (* 15.10.1872 Hinte / + 28.04.1919 Emden )

Berufsangabe : Dienstmagd

Religion: lutherisch

Kind(er)

weiter . 2.2.7.8.2.1.

1920- 18.09.

2.Heirat Frau Strömer , Trientje Aaltje (* 22.02.1890 Victobur / + 05.03.1975 140Emden )in Emden



  1. DUIF , Jan 141 *10.11.1884 Emden +10.03.1949 Emden


weiter . 2.2.7.8.3..


  1. DUIF , Hilke *17.11.1878 Emden +04.09.1880 Emden


  1. DUIF , Hilke *24.04.1882 Emden +13.12.1902 Emden

  1. DUIF , Hilke Fraukea * 11.03.1904 Emden142 + 22.04.1966 Emden


1912 - 21.12

Heirat Herr Bommgarden , Bernhard ( *26.12.1902 Emden143 / + 2.10.1943 Emden )



wird nicht weiter verfolgt



  1. DUIF , Heit (Buddy 144 * 18.09.1908 Emden + 02.08.1973 Emden



Heit Buddy DUIF wurde in der Familie auch genannt Der Heitmannsche

Beruf : Hafenarbeiter

Religion . Lutherisch


Abbildung 31

Dokument

Sterbeurkunde

Heit DUIF


Abbildung 30

Dokument

Heiratsurkunde

DUIF / Beekmann

wohnhaft : Mühlenstr. 32




Abbildung 32

Grab DUIF / Beekmann

Gr0ße Kirche 5/ 88



















1938 - 02.04. 145

Heirat Frau Beekmann , Hiskea Geeska (*04.08.1907 Riepe Kreis Aurich / +10.04.1975 Emden )in Riepe Kreis Aurich



Kind(er )

weiter 2.2.7.8.2.2.1



  1. DUIF , Frouwke Mathilde *28.08.1910 Emden146 +15.05.1975 Emden




Abbildung 33

Frouwke Mathilde DUIF












Die Kette des Kaisers in der Familie DUIF


















































  1. DUIF, Heit Johann Hinderk 147 *21.03.1939 Emden +26.07.1990 Emden



1962 - 22.06.148

Heirat Bennmann , Karin Ingried ( * 12.05.1940 / Uphusen / ) in Emden



Kinder :

  1. DUIF , Heit Garrelt 149 *17.11.1962 Emden


1996 - 29.11.

Heirat Dirks , Jenny ( * 29.08.1964 / Griemersum ) in Emden

Kinder:

  1. DUIF , Heit Cornelius *08.11.1993 in Weener



  1. DUIF , Doris Alwina * 12.01.1964 Emden


1991 - 21.01.

Heirat Meyer Siegfried ( * 29.7.1961 / Uplewaard ) in Emden

Kinder


  1. Meyer , Nina *23.02.1992 Emden



  1. DUIF , Claas Albert *10.07.1944 150Sandhorst


1965 - 26.11.

1.Heirat Frau Jacobs , Christa ( * unbekannt / + Mai 2001 )151 in Emden

Kind (er )


  1. DUIF , Birgit *26.05.1966 Emden

  2. DUIF , Anja *21.09.1968 Emden

  3. DUIF , Klaus *13.11.1971 Emden

  4. DUIF , Christel *15.03.1973 Emden



1992 -06.03.

  1. Heirat Frau Mensen , Imgard in Emden





  1. DUIF , Jan152 *10.11.1884 Emden +10.03.1949 Emden


nach unbestätigten Aussagen soll Jan DUIF einen unehelichen Sohn gezeugt haben.

Die Zeugung des Kindes erfolgte in einer vorehelichen Beziehung mit einem Fräulein Jürgens um 1907.

Lena Katharina Bakker war zum gleichen Zeitpunkt schwanger . Die Hebamme Störk - in Beziehung zur Familie - beeinflußte den Ablauf so , das Jan DUIF die Lena Bakker heiratete .


Die Frau Jürgens soll mit dem Kind nach Amerika ausgewandert sein . Ob der Name DUIF damit nach Amerika ausgewandert ist läßt sich nicht eindeutig nachvollziehen.













Abbildung 34

Jan DUIF

ca. 1946









Abbildung 35

Dokument 1949.10.03

Sterbeurkunde

Jan DUIF


Abbildung 36

Lena Katharina Bakker

ca. 1960















1907 - 9. 03.153

Heirat Bakker , Lena Katharina in Emden

Lena Katharina Bakker (*21.07.1887 154 Emden /+ 4.05.1964 Emden)



Kinder ( Heiratsurkunde )

  1. DUIF , Friederike Johanna Hermanna 155 *07.07.1907 +07.09.1907 Emden


  1. DUIF , Friederike Johanna Hermanna 156 *19.09.1908 +12.11.1909 Emden


  1. DUIF , Jan ( Jonny ) 157 * 02.09.1910 + 16.05.1941 Soldat

Stonne Frankreich


Abbildung 37

Jan ( Jonny )DUIF

ca. 1935

1931 - 23. 05. 158

Heirat Bohlen , Janna Hiskea

*2.05.1909 Riepe + 1975 Emden ) in Riepe ( heute Ihrlow )




Kinder

  1. DUIF, Lena Annie * 24.08.1931 Emden


1950 - 08.04.

Heirat Wildeboer , Geerd ( * 5.04.1928 / Emden )in Emden


Kind(er)


  1. Wildeboer, Albert Jan * 27.03.1953 Emden

  2. Wildeboer , Gerda Janna * 8.05.1957Emden


wird nicht weiter verfolgt


  1. DUIF, Inse Magareth * 05.09.1936 Emden


unbekannte Jahr

Heirat Herrn Grützke , Karl ( *24.03.1934 / Emden ) in Emden


Kind(er) :


  1. Grützke , Heike *3.03.1963 Emden




  1. DUIF , Jakob Johann Friederich 159 * 30.03.1912 Emden + 21.04.1989 Emden



1934 - 6.10.


Abbildung 38

Wohnhaus Jacob DUIF

Gelsenkirchner Str. 3

Emden

Heirat Peil , Ida 160( * 26.02.1913 Emden / + 27.04.1989 Emden ) in Emden



Kind ( er )




weiter . 2.2.7.8.3.4.1.






Abbildung 39

Grabstelle friedhof Tholenswehr 2001





  1. DUIF , Friederike Johanna Hermanna 161 * 11.11.1913 Emden +.30.12.1915 Emden

  2. DUIF , Friederike 162 * 11.09.1916 Emden

1938 - 31.12.

Heirat Herr Ewen , Hugo (*25.04.1914 Emden / +05.02.1998 Emden ) in Emden

Kinder

  1. Ewen , Hugo * 13.08.1939 Emden

Unbekanntes Jahr

Heirat Frau Unbekannt

  1. Ewen , Lena * 15.06.1946 Emden

Unbekanntes Jahr

Heirat Unbekannt

Kinder 2

Geschieden von Unbekannt

Heirat H. Klumker


  1. Ewen , Inge *18.06.1950 Emden +21.05.1958 Emden

  1. DUIF , Lena Getruda * 02.07.1920163 Emden +08.05.1921 Emden.

  2. DUIF , Leonard * 01.09.1922 164 Emden +01.11.1922 Emden

  3. DUIF , Leonard165 * 12.09.1923 Emden + 30.07.1941 166Soldat Chyrow- Rußland


Abbildung 40Leonrd






  1. DUIF , Cornelius Janssen 167 *27.03.1927 Emden + 04.08.1981 Hamm 168


Abbildung 41

Die Hanomag der Familie DUIF

Kennzeichen BN 22-2023

(Emden )

Fahrer :

Cornelius DUIF

&

Arnold DUIF



Abbildung 42

Cornelius DUIF

Ca. 1933



Abbildung 43

Cornelius DUIF und die Hanomag

ca. 1947






Abbildung 44

Cornelius DUIF

ca. 1980






1947 - 11.10.169

Heirat Walter, Sophie Helene in Emden

Kinder

weiter 2.2.7.8.3.10.



Lebenslauf

Bis 1941

Besuch der Herrentorschule A in Emden

1941 - 1944170

Lehre als Maschinenschlosser bei der Werft Schulte &Bruns in Emden

1954

Umzug der Familie Cornelius Janssen DUIF in die Kranstr. in Emden


1955 - 19. Februar


Abbildung 45

Dokument 1981.04.08

Sterbeurkunde Cornelius DUIF

Umzug der Familie Cornelius Janssen DUIF

von Emden

nach

Hamm in Westfalen Feidikstr.59 171



der Verfasser :

Ein Mietshaus in der Feidikstr. 59

Eigentümer Niggemann 172



1974 1. Dezember

Umzug von Cornelius Janssen DUIF und Sophie Helene DUIF

in Hamm - Feidikstr. 59

nach

Hamm -Rhynern Auf dem Rott 66



1984 - 1. Oktober

Umzug der Sophie Helene DUIF

von

Hamm Rhynern Auf dem Rott 66

nach

Hamm Merkurstr.8


1995 - 1. November

Umzug der Sophie Helene DUIF

von

Hamm Merkurstr.

nach

Hamm Auf der Geist 10

2000 - 3.April

Schlaganfall Frau Sophie Helene DUIF




  1. DUIF , Anni * 08.07.1929173 Emden



  1. DUIF , Arnold Johann 174 *08.07.1932 Emden +23.11.1998 Emden


Beruf : Fuhrunternehmer

Angestellter der Stadt Emden .


1956 175

Heirat Mehring , Ursula ( * 4.11.1934 / Westerstede / +16.04.1997 / Emden ) in Emden


weiter 2.2.7.8.3.12.1




  1. DUIF , Johann ( Jonny ) * 12.7.1940 Emden




1962 - 21.06176

Heirat Otten , Wilma(*6.4.1943 ) in Emden


Kinder

  1. DUIF , Anja * 10.09.1965 177Emden

1993 - 30.12.

Heirat Herr Wiltfang ; Horst in Emden

Kinder

  1. Wiltfang , Neele Ida * 20.02.1992 Emden

  2. Wiltfang , Jannes Wilhelm *18.06.1994 Emden

  3. Wiltfang , Renko Jan Jakob *11.06.1996 Emden


  1. DUIF, Birgit * 11.07.1962 Emden

1985 - 22.03.

Heirat Kassner, Horst in Emden


Kind (er )

  1. Kassner , Sabrina * 31.07.1986 Emden

  2. Kassner , Annica * 18.09.1991 Emden

1973 -xx.10.

Trennung Jan ( Jonny ) DUIF und Wilma Otten in Emden



  1. DUIF , Manfred * 06.09.1946 Emden


1966 - 15.04.

Heirat Frau Rosenbohm , Johanne in Emden

Kinder

  1. DUIF , Michael *20.09.1966 Emden

1996 - 29.03.

Heirat Heits , Angelika (* 7.7.96 / Emden) in Emden

Kinder


  1. DUIF, Nina * 16.04.1997 Emden

  2. DUIF , Lara * 02.08.1999 Emden


  1. DUIF , Marion * 15.09.1968 Emden


  1. DUIF , Hannelore * 10.04.1951 Emden



  1. DUIF , Leonard Hermann 178 * 08.05.1948 Emden


Abbildung 46

Heiratsurkunde

Leonard DUIF & Roswitha Goermann

Dokument 1973.28.12.

1973- 28.12.179

Heirat Goermann , Roswitha in Hamm


Lebenslauf

1949 - 01.1180

Taufe des Leonard Hermann DUIF in Emden

1954 – April

Umzug mit den Eltern nach Hamm in Westfalen

1976

Abschluß der Ingenieurschule in Soest

1982

Arbeiten in der UdSSR

1985

Arbeiten in Israel

1989

Arbeitgeber Thyssen Henschel in Kassel

1990 - 01.05

Umzug von Roswitha und Leonard Hermann DUIF

nach

28790 Schwanewede Neuenkirchen

Fasanenring 17




  1. DUIF , Hermann Walter *16.06.1951 Emden +21.06.1974 181Werl / NRW 182


1962 - 01.04.183

Taufe des Hermann Walter DUIF in Hamm Pauluskirche

Pfarrer Quest



Abbildung 47

Zeitungsauschnitt Westfälischer Anzeiger Hamm

24.06.1974



  1. Abbildung 48

    Cornelia DUIF

    ca. 1980

    DUIF , Cornelia Sophie *07.07.1954 Emden



1962 - 01.04.184

Taufe der Cornelia Sophie DUIF in Hamm Pauluskirche

Pfarrer Quest

1976 - 02.07.

Heirat herr Lütgebaucks , Ulrich in Hamm




Kind (er )

  1. Lütgebaucks , Tobias *26.09.1983 Hamm

  2. Lütgebaucks , Cornelis * 21.06.1985 Hamm


wird nicht weiter verfolgt


  1. DUIF , Leonard III 185 *10.02.1956 Emden

1987

in Lebensgemeinschaft mit Gast , Bärbel in Emden

Kinder

  1. DUIF, Marian *29.07.1987 Emden

  2. DUIF , Sarah *30.01.1991 Emden


  1. DUIF , Rainer186 *13.03.1961 Emden




1990 - 16.11.

Heirat Frau Lonzyski , Petra ( * 2.8.1963 / Emden ) in Emden

Kinder

  1. DUIF, Mirco *07.07.93 Emden



  1. Abbildung 49

    Ausschnitt Ostfriesen Zeitung

    Frank DUIF

    DUIF , Frank187 *12.06.1963 Emden



1989

Heirat Frau Werner , Angelika in Emden


Kind

  1. DUIF, Malte * 5.12.1990 Emden






Bewohner der

(Auszug Adreßbücher der Stadt Emden 1864 - 1937 )


Mühlenstr. 10 a

1911 Jan DUIF Fuhrmann

1913/14 Jan DUIF Fuhrmann

1925 Jan DUIF Fuhrmann

1927 Jan DUIF Fuhrmann


Mühlenstr. 10

1934 Jan DUIF Fuhrmann

Jacob DUIF Fuhrmann


Mühlenstr. 42

1939 Heit DUIF / Hilke DUIF geb Beekmann Hafenarbeiter


Mühlenstr. 89


1904 Johann DUIF Fuhrmann

1906 /07 Johann DUIF Fuhrmann

1911 Johann DUIF Fuhrmann ( E)

1913 /14 Johann DUIF Fuhrmann ( E)


hierbei wird es sich um Johann Hendrik Weshels - genannt DUIF - handeln ( siehe auch Sterbeurkunde )

1920 Heit DUIF / Trintje Altje Strömer Fuhrmann

1925 Heit DUIF Fuhrmann (E)

1927 Heit DUIF Fuhrmann ( E)

hierbei wird es sich um den Sohn Heit DUIF handeln

1934 Jan DUIF Fuhrmann

Mühlenstr. 90

1938 Heit DUIF / Hiska Beekmann Hafenarbeiter

Alte Reihe 14

1919 Aaltje DUIF geb. DUIF Ehefrau Heit DUIF

Am Wall 3

1908 Heit DUIF Fuhrmann


 

Familienzeig des Heit Garrelt DUIF und Wesselina Aten Wessels



Hier beginnt der zweite Teil der Familiengeschichte .

Heit Garrelt heiratet die Verwandte der ersten Frau. Wer war SIE ? Schwester Tante oder ?

Wurde das Kind Hinderk Wessels - genannt DUIF – durch eine Adoption später legitimiert ?

1852 - 14.04.

2.Heirat Frau Wesselina Aten Weshels in Emden


Sohn des Heite Garrelts DUIF und Maryke Ulfferts



Kinder


  1. DUIF , Ate Heits 188 * 08.11.1852 Emden


Taufe : 21.11.1852

Religion : Lutherisch


  1. DUIF , Johann Ate 189 *04.04.1854 Emden +05.04.1888 Emden



1883 - 16.03.190

Meldung Johann Ate DUIF als Bürger der Stadt Emden


Beruf : Fischhändler

Hierbei kann es sich um den Sohn des Heit Garrelt DUIF und Wesselina Aten Weshels handeln .Zum Zeitpunkt der Registrierung war er 29 Jahre alt .


1879 um

Heirat Frau Visser , Alberta (* 29.08.1855 Ditzum / + 1921 Emden ) in Emden

Kinder :


weiter . 2.2.7.10.1.



  1. DUIF , Maria *21.03.1856 Emden

  1. DUIF , Folkerdina *25.11.1859 Emden

  2. DUIF , Ulfert *12..12.1861Emden

1893 - 13.09.191

Meldung Ulfert DUIF als Bürger der Stadt Emden


wohnhaft in der Mühlenstr. 61

Beruf : Fischhändler

hierbei handelt es sich um den Sohn von Heit Garrelt DUIF , dem Fischhändler aus der Mühlenstr


  1. DUIF , Johannes 192 *23.03.1866 Emden +17.03.1951 Emden


1892 - 8.04.193

Heirat Frau Bakker , Wyke Mennen in Emden


1892 - 28.10.194

Meldung Johannes DUIF als Bürger der Stadt Emden

wohnhaft in der Mühlenstr. 61

Beruf : Fuhrmann



Kind ( er )

weiter : 2.2.7.14.1.


  1. DUIF, Wesselina * 04.06.1878 Emden +12.12.1925 Emden

Lintje DUIF wurde in der Familie immer nur Tante Lintje gerufen.

Sie blieb unverheiratet .


  1. DUIF , Peter 195 * 06.05.1880 Emden + 17.11.1965 Spandau / Berlin


1905- 28.10 196

Heirat Frau Hübner , Frieda ( * 24.05.1881 Varel / + 16.09.1968 Berlin) in Varel

Kinder


  1. DUIF , Johanne 197 * 09.11.1906 Emden + 07.09.1991 Berlin Spandau

  2. DUIF , Hanno * 07.03.1915 +06.12.1942 vermißt in Russland

  3. DUIF , Albert August * 24.01.1902 + unbekannt in Georgmarienhütte


  1. DUIF , Heit *09.08.1882 Emden +03.04.1962 Emden


Beruf : Bäckerei in der Faldernstr.


1907 - 25.08.

Heirat Frau Rewerts , Hilda Nanny

( *21.10.1884 / + 26.02.1962)


Abbildung 50

Grabstein Familie DUIF / Rewerts

Kind( er )

weiter : 2.2.7.10.3.1.


Im weiteren konnte recherchiert werden


um 1897 wird ein Heit DUIF in der ALTE REIHE in Emden bei einem Herrn Martin Meyer das Bäckerhandwerk erlernen .

( Auszug Adreßbücher Stadt Emden 1864 -1937 )



Ab 1911 ( 1913/14 - 1925 - 1927 - 1934 )

wird ein Heit DUIF - Bäckermeister - als Bewohner der Mühlenstr.65 gemeldet .


Im Jahre 1934 werden aber auch folgende Bewohner im der Mühlenstr. 65 gemeldet :

Anton Antons -Bäckermstr.

Ida Lübbers - ohne Beruf

Werner Wessels - Schlosser

hat der Bewohner der Mühlenstr. die Tochter des Hauses geheiratet ?

Es gibt für die Verfolgung der Linie zwei unterschiedliche Hinweise .


1. von Derk DUIF

keine weiteren Nachkommen


2. Von Jaikea Waalkes:

nur eine Tochter ( Alberta ? ) , die sich später mit einem Wes(h)sels verheiratet . Das Kind dieser Verbindung war Heinz Wes(h)sels .




  1. DUIF , Johann Ate 198 * 04.10.1884 Emden + 01.11.1946 Emden


Johann Ate DUIF war der Besitzer des Fischgeschäftes DUIF genannt der Grote Fisch DUIF


Abbildung 51

Grabstein Familie DUIF / Hahn

Große Kirche

1998

Das Geschäft war an der Kreuzung Rosentief / Mühlenstr./ Kettenbücke angesiedelt .





1921 - 21.12.

Heirat Lütkebrune , Greetje * 07.05.1899 Emden

+ 09.10.1978 Emden

Kinder


weiter : 2.2.7.10.4.1.


  1. DUIF , Albert Alerich 199 * 20.09.1888 Emden + 04.02.1964 Ditzum


1919 - 09.05.

Heirat Frau Bossher , Gatriena * 22.10.1893 in Appingedam( NL ) / + 18.01.1987 in Ditzum )


Kinder :

weiter : 2.2.7.10.5.1.



  1. DUIF , Alberta Nanny 200 * 28.04.1908 Emden + 09.03.1975 Emden



1927 - 08.10 201


Heirat Herr Wessels , Werner ( * 28.05.1906 Wolthusen202 / + 20.01.1980 Emden ) in Emden

Kinder:

  1. Wessels , Heinz *07.03.1934 Emden


Abbildung 52

Grabstein Ehepaar Wessels / DUIF

Große Kirche 1998



Auf dem Friedhof an der Großen Kirche ( heute Schwyzer Kirche ) wurde das Grab von Werner Wes(h)sels und Alberta DUIF gefunden . ( 12 / 98 )








  1. DUIF , Elfriede Hildegard Margarete *12.04.1928203 Emden

1952 - 01.02.

Heirat Werner , Friederich in Oude Pikeln ( Niederlande )


In Oude Pekele befindet sich eine Person mit Namen Trouwe Duif . Nachkommen von der Familie Duif ?


Die Linie ist beendet.


  1. DUIF, Alberta204 * 06.05.1922 Emden + 24.03.1989 Emden

1946 - 16.03

Heirat Herr Hahn in Emden

Kinder


  1. Hahn , Johann * 22.07.1950 Emden + 02.03.1995 Emden



wird nicht weiter verfolgt


  1. DUIF , Johann II Ate 205 * 06.05.1924 Emden + 03.07.1964 Emden


unbekannt Jahr

Heirat Frau Peters , Johanne * 10.02.1925 Emden + 17.09.1961 Emden


Kinder : keine


wird nicht weiter verfolgt


  1. DUIF , Johann Ate *26.05.1921 Emden + 1941 Soldat Rußland



  1. DUIF , Derk Nanno 206 *22.11.1922 Emden


1951

Heirat Kruithoff , Ilse ( * 26.06.1929 / Hildesheim ) in Emden

Kinder :


Abbildung 53

Dokument 2000.05.07.

Todesanzeige Johann Ate DUIF

Ostfriesische Zeitung 10.07.2000


  1. DUIF , Johann Ate *21.02.1952 Emden +05.07.2000 Leer-Loga207


1960 .- 04.

Heirat Frau Sühwold , Mayke in Ditzum


Kind(er)

  1. DUIF , Andre´ * 25.04.1990







  1. DUIF , Marie-Janna 208 *22.03.1960 Emden

1986

Heirat Reinshagen , Dieter in Ditzum




wird nicht weiter verfolgt




Abbildung 54

Dokument 2000.05.07.

Todesanzeige Johann Ate DUIF

Ostfriesische Zeitung 10.07.2000


  1. DUIF , Albert Ahlrich 209 *01.06.1925 Emden + 05.1945 Soldat Westfalen


führt später die Konditorei in der kleinen Faldernstr.15 210


Bewohner der Kleinen Faldernstr. 15


1925 Albert DUIF - Konditor ( E)

Janette Busmann Hausmädchen

Cornelius Fegter Seemann

1927 Albert DUIF - Konditor ( E)

Cornelius Fegter Seemann

1934 Albert DUIF - Konditormeister

( E)

Cornelius Fegter Arbeiter

Reine van Loo Hausmädchen

1944 ausgebombt und die Familie siedelt nach Jemgum über


Bewohner der Mühlenstr 31


( Auszug aus den Adreßbüchern der Stadt Emden 1864 - 1937 )


Die Geschichte der Mühlenstraße verbirgt sich um Dunkeln der Geschichte .


Heit Garrelt DUIF war verehelicht bis zumindesten 1852 mit der Frau Alberdina Aten Weshels , heiratete 1852 die Schwester / Tante oder sonstige Verwandte Wesselina Aten Weshels .


Zwischenzeitlich gebar Wesselina Aten Weshelsein uneheliches Kind , eben den Hendrik Weshels , meinen Ur-Ur-Ur -Urgroßvater , dieser wurde genannt DUIF und konnte später auch diesen Namen übernehmen .


Ab den nachstehenden Daten bezog dieser eben die Mühlenstr. 31 und wurde

1864 H.G. DUIF Fischhändler und Fuhrmann

1866 Heit G DUIF Fuhrmann

1867 Heit G DUIF Fuhrmann


1877 Heit DUIF Fischhändler

1878 Heit DUIF Fischhändler

1880 Heit DUIF Fischhändler

1881 Heit DUIF Fischhändler

1890 Heit DUIF Fischhändler


hierbei handelt es sich wohl um die gleiche Person . Heit Garrelt DUIF starb im Jahre 1891 . In den Briefen von Frau Jaikea Waalkes wird angeben und Auszug aus den Kirchenbüchern :

Der Vater Ihres Großvaters ( Urgroßvater ) wird mit Heit DUIF angegeben , ihr Großvater Johannes DUIF ( *23.03.1866 ) :

Johannes DUIF war der Sohn des Heit Garrelt DUIF , seine Geschwister waren Johann Ate , Maria , Folkerdina und Ulfert .

Unter dieser Annahme wird die Erbin die Tochter Folkerdina (Ulferdine) DUIF -genannt Tante Ditje - , zu diesem Zeitpunkt 32 Jahre alt . Die Tochter war unverheiratet , vermutlich zur Versorgung der Tochter wurde diese als Erbin eingesetzt.


11.11.1891 Erbe Frl. Folkerdine DUIF

Im Laufe der Zeit wurde als der Bewohner der Mühlenstraße die Kinder der Familie festgestellt.

Ulfert als unverheirateter Sohn - genannt Onkel Tubbi -

und dann später die Tochter Maria Schultze


Ulfert wurde nach Aussagen des Derk DUIF ca 80 Jahre alt .

Danach starb er im Jahre 1941 . das steht aber im Gegensatz zu Aussage des Derk DUIF , der von einen Sterbedatum von 1960- 1970 spricht .

Ulfert DUIF wurde als Onkel Tubbi gerufen .


Die Tochter Maria hatte einen Uhrmacher Schultze geheiratet . Der Ehemann verstarb sehr früh und mit dem Kind Elsche kam die Tochter wieder ins Haus . Später wurde die Schwester als Mitinhaberin bestätigt.


1897 Folkerdine DUIF - Fischhändlerin

Ulfert DUIFFischhändler

Wwe. Maria Schultze Fischhdl.


1902 FISCHHANDLUNG T . DUIF

Folkerdine DUIF - Fischhändlerin

Ulfert DUIFFischhändler

Wwe. Marie Schultze Fischhdl.

und Mitinhaberin


1904 Folkerdine DUIF - Fischhändlerin

Ulfert DUIFFischhändler

Wwe. Marie Schultze Fischhdl.


1906 Folkerdine DUIF - Fischhändlerin



Ulfert DUIFFischhändler

Wwe. Marie Schultze Fischhdl.

1911 FISCHHANDLUNG H:G: DUIF

Folkerdine DUIF - Fischhändlerin

Ulfert DUIF Fischhändler

Wwe. Marie Schultze Fischhdl.

1913 FISCHHANDLUNG der Firma H. G. DUIF

Folkerdine DUIF - Fischhändlerin, Teilinhaberin der Fa. HG. DUIF (E)

Ulfert DUIF Fischhändler

Wwe. Wilhelm Schultze Fischhdl. Teilinhaberin der Fa. HG. DUIF (E)

1925 Firma H.G.DUIF Fischhandlung

Folkerdine DUIF -Fischhändlerin,

Ulfert DUIF Fischhändler

Elsche Schultze

1927 Firma H.G.DUIF Fischhandlung

Folkerdine DUIF -Fischhändlerin,

Ulfert DUIF Fischhändler

Elsche Schultze

1934 Firma H.G.DUIF Fischhandlung

Folkerdine DUIF -Fischhändlerin,

Ulfert DUIF Fischhändler

Elsche Schultze Fischhändler

(Quelle :

An der Kreuzung Mühlenstraße /Rosentief / Kettenbrücke gab es zwei Fischgeschäfte . Diese Fischgeschäfte wurden im der Familiengeschichte im weiteren Verlauf als der „Grote Fisch“ und der „Lüttje Fisch“ benannt .


Die Fischhandlung Mühlenstraße 31 ist nach ersten Gesprächen mit Jan (Jonny )DUIF und Derk DUIF als

Lütje Fisch

bezeichnet worden.

Diese Linie stirb aus.

Die Geschwister führten als letzte Familienmitglieder das Fischgeschäft . Beide lebten zusammen in dem Haus in der Mühlenstraße .

Der Grote Fisch war der Zweig

Johann Ate DUIF .

ältester Sohn des Heit Garrelt DUIF




  1. DUIF , Heit Garrelt 211 * 9.08.1892 Emden


1918 - 30.03.212

Heirat Zorn , Anna Elisabeth Josephine( * 10.Dez. 1897 / Norden / + ) in Stadt Emden


Abbildung 55

Dokument 1918.30.03.

Heiratsurkunde

Heit Garrelt DUIF

&

Anna Elisabeth Zorn



Bescheinigung der Eheschließung

Preuß.Standesamt I

Jahr :1918

Heiratsregister Nr.30

Standsamt :Emden ( Stadt )

Stand : Arbeiter jetzigem Obermatrosen

Sämtliche Vornamen : Heit Garrelt

Familienname : DUIF

Religionsbekenntnis : reformiert

Geburtstag , Monat und Jahr

. August 1892

Geburtsort : Emden

Kreis

Wohnort : Emden Torumerstraße 29

Sohn de s : Arbeiters Johannes DUIF und dessen Ehefrau Wyke Mennen geb. Bakker

und der

Ehefrau

Stand : Haustochter

Sämtliche Vornamen : Anna Elisabeth Josephina

Familienname : Zorn

Religionsbekenntnis : lutherisch

Geburtstag , Monat und Jahr :10. Dez.. 1897

Geburtsort : Norden

Kreis

Wohnort : Emden Torumerstraße 28

Tochter des :Schiffszimmermanns Friederich Hermann Johannes Zorn und dessen Ehefrau Anna Elisabeth Josephina geb. Poppe


weiter : 2.2.7.14.1.1.

Kind ( er )


Abbildung 56

Grabstein Menne DUIF und

Kind Anita DUIF

Kirche Brückstr. 1999


  1. DUIF , Wyardina 213 * 07.07.1894 Emden + 13.09.1976 Emden


1919 - 18.10.

Heirat Penning , Hinderk( * 28.04.1896 Emden / + 26.02.1946 in Oster-Upgant ( Kreis Norden ) in Emden .


  1. DUIF , Menne Janssen 214 * 3.11.1898 Emden + 27.09.1937 Emden

1920 - 27. 11.215

Heirat Ockenga , Jaike Jacobs ( 8.07.1898 / Wolthusen / +20.6.1987 Emden ) in Emden





Abbildung 57

Dokument 1898.03.11

Geburtsurkunde Menne Janssen DUIF



Abbildung 58

Dokument 1920.27.11.

Heiratsurkunde

Menne Janssen DUIF

&

Jaike Jacobs Ockenga















weiter : 2.2.7.14.3.1.



  1. DUIF , Ulfert216 *13.12.1900 Emden +24.07.1961 Emden

1927 - 10-12.

Heirat Frau Kerkhoff , Gerridine in Emden

Kinder :

  1. DUIF , Marga 217 *28.05.1925 Emden

1949 - 06.08

Heirat Herrn Petersen , Tönjes

  1. DUIF , Amke *28.05.1928 Emden

unbekanntes Jahr

Heirat Herrn Hartmann , Willi ( + vor 2001 )

  1. DUIF , Wesselina *06.05.1930 Emden

unbekanntes Jahr

Heirat Herrn Jürgens

  1. DUIF , Dini *30.04.1941Emden

unbekanntes Jahr

Heirat Herrn Finke


  1. DUIF , Jan Menne 218 *24.12.1903 Emden +16.07.1964 Emden

1941 - 11.01.

Heirat Frau DUIF , Jaike Jacobs geb. Ockenga in Emden


Auf dem Friedhof Neue Kirche Brückstraße219 wurde 5 / 99 folgende Grabstelle gefunden :


Die Angaben auf den Grabstein bezüglich Jan DUIF weisen auf Jan Menne DUIF hin.


Im Grab an der Grote Kerk ( Schwyzer Kirche ) liegen zusammen

Hinweis :

Die Mutter Jaike Jacobs DUIF geb Ockenga war in erster Ehe mit dem Bruder von Jan Mennen DUIF - Mennen Janssen DUIF verheiratet








Abbildung 59

Dokument 1942.15.04.

Geburtsurkunde Jan Menne DUIF










  1. DUIF , Jan Menne 220 * 15.04.1942 Emden + 20.12.1958 Emden





  1. DUIF , Maria Folkerdina 221 * 13.02.1908 Emden + 10.01.1978 Emden


Unbekannt

Lebensgemeinschaft mit Harms , Klaas(*1908 / + 1969 ) Emden

Kinder

  1. Harms , Johannes *19.05.1927 Emden

  2. Harms , Bruder 222 * 1937 Emden

  3. Harms , Schwester 223 *1925 Emden





In der Aufenthaltsgenehmigung ( Dokument 1927.19.05 ) zu Johannes Harms wird als Vater Herr Harms angegeben . Gemäß § 1706 des BGB. Hierin wird die Unterhaltspflicht des Vaters angezeigt . In den späteren Schreiben wird die Frau DUIF als Ehefrau des Herrn Harms angezeigt. Ob und in welchen Jahr eine Heirat stattgefunden hat ist nicht geklärt worden.





  1. DUIF , Johannes224 * 18.10.1918 Emden + 1943 als Soldat auf See


Siehe Kopie einer Todesnachricht auf der Geburtsurkunde 351 des Standesamt Emden.


Abbildung 60

Dokument 1918.18.10.

Geburtsurkunde Johannes DUIF

Todesanzeige Johannes DUIF


Als Trauende werden aufgeführt

Herr Franken und Frau verwit. DUIF geb. Zorn

Nach dem Tod des 1. Ehemannes heiratet Frau Elisabeth Josephine DUIF geb. Zorn ,einen Herrn Franken


Elisabeth DUIF ist die Schwester des gefallenen Johannes DUIF

und Wyke Mennen DUIF geb. Bakker als Großmutter lebte zu diesem Zeitpunkt noch.


Elly Boekestein als Braut



  1. DUIF , Anna Elisabeth Josephina 225 *31.03.1921 Emden +09.06.1921 Emden


 


Abbildung 61

Grabstein

Menne und Menne DUIF

Große Kirche Emden 1999















Abbildung 62

Dokument 1921.22.03.

Geburtsurkunde

Anna Elisabeth Josephine DUIF


  1. DUIF , Anna Elisabeth Josephina 226 *16.05.1922 Emden



Kind


weiter :2.2.7.14.1.1.3.1.



1947

Heirat Alberts , Johann( * 14.08.1921 / + 20.11.1978 in Emden ) in Emden.









Abbildung 63

Dokument 1922.16.05.

Geburtsurkunde Anna Elisabeth Josephine DUIF





  1. DUIF , Wilhelma ( Wykeline ) Mennen 227 * 16.08.1923 Emden


unbekanntes Jahr

Heirat Wildvang , Herrmann( * 17.12.1920 / + 06.1990 Emden ) Emden











Abbildung 64

Dokument 1922.16.08.

Geburtsurkunde Wilhelm Mennen DUIF


Kind( er)228

  1. DUIF , Klaassen Jaikea * 17.02.1921 Emden + 18.05.1921 Emden

  1. DUIF , Klara Jaikea * 24.02.1924 Emden + 25.04.1925 Emden

  2. DUIF , Jakob * 17.10.1925 Emden + 23.02.1926 Emden

  3. DUIF , Jaikea Klara * 08.02.1927 Emden


1947

Heirat Herrn Waalkes , Hermann in Emden


  1. DUIF , Johannes 229 * 19.12.1929 Emden



1953 - 18.04230

Heirat Frau Voigt , Anneliese in Emden


weiter : 2.2.7.14.3.5.1.


  1. DUIF , Magrit 231 *26.05.1953 Emden


  1. DUIF , Anita 232 *05.11.1955 Emden +06.12.1958 Emden

  2. DUIF, Hans Menno *01.10.1956 Emden

1981- 19. 06. -

Heirat Frau Kruse, Gisela ( * 18.04.1961 -Emden / )


Weiter : 2.2.7.14.3.5.3.1.


Kind (er)

Jaike DUIF geb. Ockenga

* 8.07.1898 +28.06.1987


Menne DUIF


* 03.11.1898 + 20.12.1958


Jan DUIF




*15.04.1942 +20.12.1958


Anita DUIF

*15.01.1950 +06.12.1958

In der Grabstelle Schwyzer Kirche haben aus erster Ehe zusammenlegen lassen.

1920 heiratete Menne DUIF die Frau Jaike Jacobs Ockenga .

1937 verstarb der Ehemann Menne DUIF .

1941 heiratete der jüngere Bruder Jan Mennen DUIF die Witwe Jaike Jacobs DUIF . geb. Ockenga .

1942 Geburt des Jan DUIF .

1958 Tod des Jan DUIF durch einen Unfall .


Es muß eine Scheidung erfolgt sein . Später lebte Jan DUIF mit der Frau JanetteThiede geb. Everwien zusammen . Die Frau überlebte den Mann um 13 Jahre . Beide wurden aber gemeinsam in einem Grab beigesetzt.

Anita DUIF ist das Kind des Johannes DUIF und Anneliese Voigt . Das Kind wurde in diesen Grab mit beigesetzt.

Kinder

Die Familie DUIF in Dänemark


  1. DUIF, Jannes Oltmanns Franken *24.04.1941 Leer


1962 - 22.06.

Heirat Frau Arndt , Beate Marianne( * 20.06.1944 / Panitzsch/ Leipzig) in Salzgitter


Abbildung 65

Geburtsurkunde Jannes O.F.DUIF

Standesamt Leer 143 /1941

Dokument 1941.24.04.


Lebenslauf :


Beruf Fischer

bis 1962 wohnhaft in Emden

ab 1963 Umzug nach Dänemark ( über Munkebo , Thorsminde , Munkebo )







Kinder


  1. DUIF, Helge *08.11.1965 Kerteminde DK


1994 - 9.07.

Heirat Esfort , Anja (*29.02.1972 Kopenhagen DK)

Kinder


  1. DUIF , Mathias *04.02.1995 Odense DK

  2. DUIF , Mikkel *08.04.1996 Odense DK



  1. DUIF , Karin *17.03.1968 Odense DK

1997 - 26.07.

Heirat Hansen , Bjarne Houlberg(*17.03.1968/Esbjerg DK)


Kinder


  1. DUIF , Mette Houlberg *16.10.1995 Esbjerg DK

  2. DUIF , Christoffer Houlberg *11.08.1998 Esbjerg DK


  1. DUIF , Jannes *05.10.1972 Kerteminde +13.05.1995 Munkebo DK ( Verkehrunfall )





  1. DUIF , Annica233 *07.11.1986 Emden


  1. DUIF , Lisa *18.07.1991 Emden

  2. DUIF , Dagmar *26.09.1961 Emden

  3. DUIF , Joachim *10.07.1963 Emden

1992- 17.12.

Heirat Frau Plump , Anja in Emden

Kind ( er )

  1. DUIF , Lena *05.06.1996Emden



  1. DUIF , Ute *13.12.1964 Emden

  2. DUIF , Martina * 07.02.1970 Emden






Familienzweig Jannes Jansen und Greetje Annen später Duif in Emden


ca. 1757 234

Heirat Jansen , Jannes und Annen , Greetje






Kinder :

  1. Todesanzeige aus Ostfriesen Zeitung Juli 1849



    Noch blutet die Wunde über den Verlust meiner geliebten Tochter Etje Dirks DUIF , als ich vor einigen Monaten aus Ostindien die traurige Nachricht vom Dahinscheiden meines theuren Mannes Hendrik Schut , Capitän des Schiffes " Maastroom " , erhielt . Ein abermaliger Verlust hat mich jetzt getroffen , mein hoffnungsvoller Sohn Onne Dirks DUIF , Steuermann auf dem Schiff " Madura" , starb am 17.d. M. nach einer Krankheit von wenigen Stunden in seinem 26.sten Lebensjahr .-

    Dunkel und unbegreiflich sind die Wege der Vorsehung und fast zu tief die geschlagenen Wunden, die nur allein der Gedanke an ein jenseitiges Wiedersehen zu heilen vermag.


    Tieftrauernd zeige ich dieses Verwandten und Freunden an.

    Rotterdam, den 20. Juli 1849


    Wittwe H.Schut, früher verehelichte DUIF , geb. Muller

    auch Namens der hinterbliebenen Familie

    DUIF , Onne Jansen 235 *21.03.1756 Emden

1783 - 31. 10.236

Heirat Frau Eden , Gretje Geerds in Emden


Gretje Geerds Eden , Tochter des Geerd Eden zu Hinte zweite Tochter .



Zum Zeitpunkt der Ehe war Onne Janshen Duif 27 Jahre alt

Beruf : Steuermann


Zum Zeitpunkt der Ehe war Gretje Geerds Eden 21 Jahre alt


1789 - 6. 07.237

Meldung Onne Janshen DUIF als Bürger der Stadt Emden

Beruf: Schiffer





Abbildung 66

Dokument 1849.20.07.

Todesanzeige Ostfriesiche Zeitung 1849

Stadtarchiv Emden

Diese Todesanzeige erschien im Juli 1849 in der Ostfriesen Zeitung . Die Witwe Schut , ehemals verehelichte DUIF , wollte die Verwandten in der Stadt Emden über den Tod Ihrer beiden Kinder benachrichtigen . Folgende Informationen kann man aus dieser Anzeige entnehmen:





Kinder :

  1. DUYF , Jelste *28.09.1790 Emden

  2. DUYF , Simon ( Zwilling ) * 7.10.1794 Emden

  3. DUYF , Dirk Onnen( Zwilling ) * 7.10.1794 Emden

1822.- 08.12.238

Heirat mit Müller , Geesje 239in Emden

Kinder

  1. DUIF , Etje Dirks *unbekannt

  2. DUIF , Onne Dirks *um 1823 Emden + 17.03.1849 Rotterdam Beruf : Steuermann des Schiffes Madura


  1. DUYF , Greetje Onnen * ca. 1798 Emden ?

Religion : Lutherisch

1818- 19.01 240

Heirat Klein , Cornelius Folkens in Emden

( * unbekannt / + Unbekannt - Religion : lutherisch )


  1. DUIFF , Simon Janshen *19.01.1758 Emden

Beruf : Schuster

Julians Jacobs de Vries , Tochter des Schiffers Jacob Peter de Vries einzige Tochter .

Zum Zeitpunkt der Ehe war Simon Janshen DUIFF 26 Jahre alt

Beruf : Schiffer


Zum Zeitpunkt der Ehe war Julians Jacobs de Vries 20 Jahre alt


Religion: reformiert

Einwohner der Stadt Emden : 1784 in Emden.

1784 - 31. 10 241

1784 - 01.12.242 Datum der kirchlichen Trauung


Heirat Frau de Vries , Juliana in in Emden

Text der Heiratsurkunde



Kinder :


  1. DUIFF , Antje Simons *1788 älteste Tochter lebte in Emden


  1. DUIFF , Jannes *13.10.1788 in Emden

Hinweis :

Die Tochter Antje und der Sohn Jannes wurden gleichzeitig im Jahr 1788 geboren . Entweder Zwillinge oder eine falsche Geburtsangabe



  1. DUIFF , Grietje ( Onnen ) * 28.10.1791 in Emden + vor 1878 in Emden


Kinder

  1. DUIF , Heinrich Alexander 243 *01.05.1813 in Emden

unehelicher Sohn der Grietje Onnen DUIF



unbekanntes Jahr

Heirat Herr Alfing , Carl (* 1787 / + 20.03.1849 Emden )

Kinder


  1. DUIFF , Alida Cornelia * um 1815 in Emden

Tochter von Grietje DUIFF und Carl Alfing



Abbildung 67

Dokument 1849.21.03.

Todesanzeige Ostfriesische Zeitung 1849










1851 oder 1856 244

Heirat Herr Dreesmann


  1. DUIFF , Bontje 245 * 22.07.1794 Emden + vor 1862 246 in Jemgum



Tochter des Simon Janshen DUIF und Juurke Jacobs de Vreese .

Vielleicht liegt hier ein Übertragungsfehler / Schreibweise vor .

Die Wahrscheinlichkeit eines zweiten Simon Janhsen DUIF in der Stadt Emden ist als ziemlich gering anzusehen


Vielmehr kann

Juurke Jacobs de Vreese

mit der Frau

Julians Jacobs de Vries

identisch sein.


Unbekannte Jahr


Abbildung 68

Auszug aus Ostfriesen Zeitung 14.08.1848


Heirat Byl , Henrikus aus Jemgum .

Beruf : Sattler

Kind (er )

  1. Byl , Johannes 247

* 23.06.1835 um 05:00 Uhr in Jemgum

* 05.07.1835 Getauft



  1. DUIFF , Jacob248 * 11.05.1798 Emden


1783 - 12. 02249

Meldung Simon Janshen DUIF als Bürger der Stadt Emden

Beruf : Schiffer


vor 1770

  1. DUIF , Dirk Janshen 250 *um 1770 Emden

Sohn von Jannes Jansen und Gretje Annen


1766-1768 (gerechnet )

Heirat Harmens ( Klinkenborg ) , Martje in Emden


weiter : 3.1.




Kind(er )



1782 - 04.01251.

Meldung Dirk Janssen DUIF als Bürger der Stadt Emden



1802 252

Hinweis Dirck DUIF als Vierziger der Stadt Emden

Ambtmann Johan Durkop thostendlich

6.08.1698

verkoft an Mons Samuel Penon 26.9.1759

verkoft an Heer Feendr. Jan Wilken

Schp.Dirck Janssen DUIFF

eygener 6.1.1806 geregistreart



1806 - 06.01. 253

Dirck Janssen DUIFF

Erwähnung als Besitzer einer Gruft




  1. DUIF, Johannes * 20.08.1786 in Emden + vor 1795 durch den zweiten Namen innerhalb der Familie

  1. DUIF , Harm * 21.10.1788 in Emden + vor 1790 durch den zweiten Namen innerhalb der Familie


  1. DUIF , Harm(en) Dirks 254 * 19.08.1790 in Emden



1810 - 13.07.255

Meldung Harm Dirks DUIF als Bürger der Stadt Emden


um 1820 256

Harm( en ) Dirks DUIF wird als Malermeister in Emden erwähnt

( Sohn von Dirk Janssen DUIF und Martje Harmens ( Klinkenborg )


  1. Eevert ( Sohn ) DUIF *6.03.1793 in Emden

  2. DUIFF , Johann(es) Dirks 257 * 26.01.1795 Emden + 17.03.1836


1820 - 05. 11.258

Von der kais. königl. Kurinspektion zu Karlsbad Geleiturkunde für den ? Johann DUIFF ..... usw.

Anmerkung: Diese Urkunde liegt im Original vor und wurde am 14. Aug. 1819 ausgestellt. Johann DUIFF war damals 24 Jahre alt.

Heirat Juffer Neelke Janshen Kroeze + 05.09.1800 in Emden

Tochter des Schoemaker Jan Janshen Kroeze

Beruf : Horlogiemaker ( Uhrmacher )

Drechslermeister

Religion : ref.

Sie ist wiederverheiratet mit Abraham Eilers de VRIES.


1820 - 24.Juli259

Meldung Johann(es) DUIF als Bürger der Stadt Emden

Beruf : Uhrmacher

Kinder

Weiter . 3.5.1.




  1. DUIF , Frerik 260 * 20.06.1797 Emden


  1. DUIFF, Dirk * 20.02.1821 Emden


  1. DUIFF , Martha Gertruda * 17.10.1826 Emden

Text aus Heiratsurkunde

Heirat der Martha Getruda DUIFF - älteste Tochter des Uhrmachers Johannes DUIFF und Neelke Kruse - 20 Jahre

und

Eilardus Hinderk de Vries - ältester Sohn Hinderk Eilders de Vries und Lukje de Vogel in Emden



1847-15-03. 261

Heirat de Vries , Eilardus Hinderk in Emden







  1. DUIFF , Harmina Johanna * 20.09.1829 ( 29.08.1829 ) Emden + 01.09.1865 Emden

1853 – 21.12.

Heirat Herr BOUMAN., Wilko (* 10.04.1823./ + 14.01.1867 )


  1. DUIFF ; Harmina Gertruda * 29.08.1829. Zwilling zu Hamina Johanna


  1. DUIFF , Cornelia Johanna * 08.05.1831Emden


  1. DUIFF , Hermann Diedrich262 * 04.06.1860.Emden + 15.02.1861 Emden





Familienzweig Thomas DUYF - Pinkera in Ditzum -verblatt263

Ein Familienzweig auf der anderen Seite der Ems. Familienmitglieder der Familie DUIF in Emden ? Fragen , die noch beantwortet werden müssen.


Mit dieser Geschichte beginnen wir also dann

vor 1680

  1. Geburt des DUYF (Pinkera), Thomas 264 in unbekannt

Sohn von unbekannt und unbekannt



1708 ( angenommen )265

1. Heirat Frau Hyben , Hayke in Pogum ( Rheiderland )


Beruf: Schneider ( 1720) als dieser in Pogum


Kinder

  1. DUYF , Drees Thomson * vor 1770 in Pogum

1728 - 10.10.

Heirat Janssen , Tjalde in Pogum ( Rheiderland )

Kinder

  1. DUIF, Hayke *unbekannt

  2. DUIF , Hilke * unbekannt

  3. DUIF, Mareke *unbekannt

  4. DUIF , Thomas *30.08.1729 Pogum + 1747 in Pogum( Rheiderland

um 1750 ?

Heirat Hyben , Janneke

Kinder

  1. DUIF , Frouwke Thomson *03.02.1774 Ditzum Verblaat +13.08.1850 Ditzum Verblaat

1797

Heirat Herr de Vries , Garrelt Monnen in Ditzum

Beruf des Ehemannes Landwirt . Der Hof lag abseits am Ortsrand von Holtland , südlich des Weges nach Filsum . Die Nachkommen dieser Familie leben heute überwiegend im Rheiderland und den USA ( de Vries und Kromminga )

  1. DUIF ( Pinkera ) , Hybe Thomsen * ca. 1781 + 1842

1830

Namensänderung des Hybe Thomsen DUIF in Pinkera


Zitat:

Es gab einen Mann , der Hiebe Thomsen hieß . Er hatte einen Sohn Thomas und eine Tochter Janneke .

Diese Janneke wurde die Frau von Thomas DUIF.

Ich vermute ganz stark daß Janneke ´s Vater ( Hiebe Thomsen ) ein Bruder von Drees Thomsen DUIF war.

Dann wären Janneke Hyben und Thomas DUIF Cousin und Cousine

  1. Duif

  2. Duif

  3. Duif

  4. Duif

  5. Duif

  6. Duif

  7. Duif


2. Heirat Frau Laurentzen , Aelse




Familie Duif in West- terschelling ( (Niederlande )

Der Familienzweig beginnt mit dem Hendrik Arend DUIJF - einen Schiffbrüchigen - den es auf der Insel hielt.

Unbekannt Jahr

Heirat Unbekannt DUIF in Emden oder Amshausen

Kinder :

  1. DUIJF , Hendrik Arend mit dem Beinamen Hermann in *03.12.1796266 Amshausenden

oder auch

*03.12.1798 Amshausen

( zurückgerechnet aus der Altersangabe des Grabsteines im Alter von 76 Jahren

+16.11.1874 Westterschelling


Abbildung 69

Foto

Grabplatte Hendrik DUIJFF / Antje Cornelis DOEKSEN

Terschelling / Brandes 1998

Beruf : Zimmermann


Hendrik Arends DUIJF soll ein Mitglied der mennonitischen Gemeinde gewesen sein . Seine Geburtsstadt wurde Amshausen ( nach heutigen Unterlagen im Raum Bielefeld ) angeben .


bis 1820

wohnhaft in Emden


aus der Musterolle der Brigg „ t Huis te Spijk „ vom 25.03.1825

Henrich Arend DUIJF 28 Jahre , Zimmermann . Das Schiff strandete mit Emigranten vor der Insel Terschelling

( Quelle im Archiv zu Amsterdam )


H.A. DUIJF blieb auf dieser Insel und heirate nach 10 Jahren die Frau Antje Cornelius Duhsen. (DOEKSEN )

Es wurden 10 Kinder gezeugt. Viele Kinder wurden in vorehelicher Beziehung gezeugt . Eine Heirat war nicht möglich der H.A.DUIJF als Ausländer betrachtet wurde.

nach 1855

Offizielle Anerkennung der Kinder aus der Verbindung zwischen DUIF / DOEKSEN


unbekanntes Jahr

Heirat DOEKSEN , Antje Cornelis ( *13.07.1795 Westterschelling / 24.03.1881 Westterschelling) in Westterschelling



Abbildung 70

Foto

Grabplatte Antje Hendrik DUIJFF /

Terschelling / Brandes 1998


Kinder

  1. DUIJF , Antje Hendriks *31.05.1824 West-Terschelling +01.07.1907 West-Terschelling

unbekanntes Jahr

Heirat Hoofstee , Jan *11.07.1813 Texel +30.07.1857 Amsterdam


1867 - 4.09.

2.Heirat Hoekstra , Dirk *18.02.1814 267Joure + in Amsterdam











  1. Abbildung 71

    Foto

    Grabstelle Maamke Hendriks DUIJF

    / Johannes Bernardus de Grand

    Terschelling Brandes 1999

    DUIJF , Maamke Hendriks *15.01.1827 West-Terschelling + 12.07.1898 West-Terschelling


1870 - 12.05. 268

Heirat de Grand , Johannes Bernardus

(* 16.04.1818 Zoutkamp /+ 24.11.1888 West-Terschelling )

Johannes war vorher verheiratet mit Boer , Grietje Cornelis (*18.11.1818 Terschelling / +10.05.1869 Landerum ( Terschelling )












  1. DOEKSEN , Nicolaas * 09.10.1828 Westterschelling + 21.09.1867 Amsterdam


1855 269

Umzug nach Amsterdam

Nicolaas DOEKSEN verließ die Insel bevor der Vater die Kinder offiziell anerkennen konnte

1855 - 15.09.

Heirat mit Mensen , Maria Christina Beinamen Mensik zu Amsterdam

(* 21.01.1825 / Amsterdam / +30.01.1917 / Amsterdam , beerdigt in West-Terschelling )

Kinder

  1. DOEKSEN , Antje Cahtarina ( Nicolaas) *26.08.1857

  2. DOEKSEN , Jansje Francisca *09.06.1861

  3. DOEKSEN , Clasina Hendrika Gerredina *24.05.1863

  4. DOEKSEN , (E)lijsbeth Maria *24.09.1859

  5. DOEKSEN , Nicolaas Hendrik *10.10.1865

  6. DOEKSEN , Dirk Hendrik *08.06.1868


  1. DOEKSEN, Ids *07.08.1830 Terschelling +16.06.1862 Trondheim (Norwegen )



  1. DUIJF, Harmen Hendriks *05.07.1831 Westterschelling +02.05.1837 Westterschelling


  1. DUIJF, Arter *07.08.1832 Westterschelling +02.05.1837 Westerschelling


  1. DUIJF , Hermann * 07.08.1832 Westterschelling + im Jahre 1832


  1. DUIJF , Jan Hendriks *08.03.1834 West Terschelling +1834 Den Helder

1864 - 6.03.

Heirat mit Bos , Trintje

( *09.03.1830 / West-Terschelling / +10.12.1877 / Den Helder )

1879 - 8.08.

Heirat mit Bakker , Harmeintje Anes

( *16.11.1841 / Den Helder / + unbekannt )

Harmeintje Anes Bakker war Witwe





  1. DUIJF , Dirk Hendriks *12.07.1836 West- Terschelling +09.10.1925 West-Terschelling













1869 - 27.01.

Heirat mit Bakker , Jacobje Anes

mit dem Beinamen Japke

( * 25.01.1834 / + 3.01.1903 West - Terschelling )

Kinder



  1. DUIJF , Jan Hendrik * 05.03.1909 Terschelling + 12.12.1977 Terschelling

1935 - 06.06.

Heirat Stobbe , Jetta in Terschelling

  1. DUIJF , Ane Hendrik * Terschelling +10.10.1990 Sleeuwijk

1939 ca.

Heirat Bosscher , Geziena

  1. DUIJF , Dirk Hendrik * Terschelling

+ 28.12.1956 Terschelling


Abbildung 72

Jan DUIJFF ( rechts )

Ane DUIJF

aus Omstreeks 1918


1939- 01.07.

Heirat Enthoven , Florence Sarah





Abbildung 73

Janka DUIJF - Bakker




Abbildung 74

Hendrik DUIJF


















Abbildung 76

Jan DUIJF mit Plattenkamera 1995


Abbildung 75

Jan DUIJF







Abbildung 77

Foto

Grabstelle

Hendrik DUIF / Janka Bakker

Terschelling - 10/ 99














  1. DUIJF , Elisabeth Hendriks * 12.11.1839 West- Terschelling + 08.08.1915 Rotterdam

1866 - 13.12.

Heirat mit Bruin , Willem Willems

(*1.10.1839 / West- Terschelling / + 8.08.1915 )




Familienzweig DUYF in und um „im Limburger Land „270


unbekannt Jahr

Geburt DUIJF , Theodorus Geurts

Annahme :

Vermutlich Bruder der Anna Godefridus ( Geurts ) DUIJF. , denn Theodorus Geurts DUIJF ist Taufzeuge des 2. Kindes der Anna Godefridus ( Geurts ) DUIJF


Um 1650 271

  1. Geburt der DUIJF , Anna Godefridus ( Geurts ) in Haps

unbekanntes Jahr

Heirat Dercks , Godefridus ( Geurt )


Kinder

  1. Kind 1

  2. Dercks , Jacobus Geurts * 27.02.1672

Taufpaten DUIJF , Theodorus Geurts

  1. Kind 3

  2. Kind 4

  3. Kind 5

  4. Kind 6



  1. Geburt des DUYF , Joannes Jans um 1660 in Haps ( ? )

1682 -01. 02.272

1. Heirat Aerts , Agnes Willems ( aus Beugen ) in Beugen (NL)


Kinder

  1. DUYF , Hermanus *11.03.1682 Beugen (NL)

Paten:

Zu einem späteren Zeitpunkt taucht der Eerke wieder auf . Als Patin für Joanna DUYF im Jahre 1708 . Sollte Frau Eerke Peters später in die Familie DUYF eingeheiratet haben ?


  1. DUYF , Wilhelma *24.07.1683 Beugen ( NL) + vor 1695

Paten:


  1. DUYF , Godefridus *24.08.1690 Beugen ( NL)

Paten:

  1. DUYF , Maria *25.10.1695 Beugen ( NL)

Paten:


  1. DUYF , Wilhelma *24.07.1695 Beugen ( NL)

Paten:


1699 - 18. 11.273

2.Heirat Stevens , Joanna n Sint Anthonius ( NL)


Kinder

  1. DUYF , Agnes *01.1701 in Sint Anthonius (NL)

Paten:

  1. DUYF , Elisabeth *02.01.1703 Sint Anthonius ( NL)

Paten:


  1. DUYF , Petrus( Peter ) Jans *12.12.1705 Mill ( NL) +27.11.1763 Haps

Paten:


1732 - 22.06274

Heirat Claessen , Johanna ( Nicoloa) in Haps (NL )


Kinder .

Weiter 2.8.1


  1. DUYF , Joannes *09.03.1707 Haps ( NL)

Paten:


  1. DUYF , Joanna *09.12.1708 Haps ( NL) + vor 1711

Paten:

  1. DUYF , Joanna *25.02.1711Haps ( NL)

Paten:

  1. DUYF , Godefridus *01.06.1712 Haps ( NL)

Paten:


1715 - 21.09

  1. Heirat Frau Jans , Maria ( Merij ) in Haps NL

diese Heirat wurde in dem Ehevertrag des

Notariats Rutger de Haen

in Cuijk (NL ) beurkundet .

Quelle :




Auszug aus Notariat Rutger de Haen - Unterlagen


Haps

Huw.contract Jan Jans DUIJFF , wednr. van Nesken Willems en van Jenneken Stevens, geass. met Hermen Jans Duijif en Peter Jans DUIJFF zijn meerderjarige zonen als momb. over de ovenge zusters en broers ter eenre , en Merij Jans , wed. van Jan Meussen ult welk huwelijk zu geen kinderen heeft , ter andere.

Übersetzung:

Ehevertrag

zwischen Jan Jans DUIJFF ,

Witwer von

Nesken Willems

und von

Jenneken Stevens ,

geass .

mit

Hermen Jans DUIJFF

und Peter Jans DUIJFF ,

seinen erwachsenen Söhnen als monb. (???) über die überigen Schwestern und Brüdern , zum einen und Marij ( Maria ) Jans , Witwe von Jan Meussen , aus deren Ehe sie keine Kinder hat , zum anderen ........





  1. DUYF, Leonardus Peters *20.03.1733 Haps


Paten


1758 - 16.04.275

Heirat Frau Aerts , Hendrica ( aus Overasselt) in Haps


Kinder :getauft in (....)

weiter :2.8.1.1.


  1. DUYF , Joannes Petrus *07.01.1734 Haps276

Paten


1758 - 16.04.

Heirat Frau Jans , Antonia ( Schoenmakers )

Kinder

  1. DUYF, Petronella * 1770 277 oder auch 1779 Haps 278

Unbekanntes Jahr

Heirat Ebben , Wilhelmus

2.8.2.1.1 Ebben , Arnaldus


  1. DUYF, Hermanus *14.04.1736 Haps

Paten

  1. DUYF, Maria *16.01.1738 Haps

Paten

  1. DUYF , Petrus *16.10.1739 Haps +27.11.1763

Paten


  1. DUYF, Nicolaas *30.05.1742

Paten



  1. DUYF, Nicolaa *29.05.1744

Paten


  1. DUYF, Thomas *18.10.1750

Paten


  1. DUYF , Arnoldus *26.04.1759 Haps


Paten :

  1. DUYF , Maria *23.12.1760

Paten


  1. DUYF , Petronella *09.07.1762

Paten



  1. DUYF , Margaretha *28.04.1764

Paten


  1. DUYF, Wilhelmus ( Willem ) Lenders( Linders ) *17.01.1768 Beugen (NL )

Paten :

1790 - 25.04.

Heirat Frau Croll , Anna Maria Hermens ( aus Heyen ) in Beugen

Kinder


weiter : 2.8.1.5.1.

Auszug aus dem Friedengericht Boxmeer 1811-1838


121 25 : 25 . 6.1827 Akte van bekendlieid.

Benardus Hendrikx, wever, Gemert, verklaart dat zijn zuster Johanna wil gaan trouwen, maar de naam van haar ouders verkeerd staat gemeld . Ze zijil beiden kinideren van Antonius Hendrikx en Johanna Hermes Croll, beiden gewoond hebbend te Beugen, later verhuisd naar Ottersum, thans beiden overleden. In het doodsattest van hun vader staat deze vermeld als Antonius Maxwil, man van Petronella Kortings, in plaats van Antonius Hendrikx. De getuigen verklaren dat Antonius Hendrikx is geboren te Beugen en overleden Heijen 08.01.1827, maar dat hij sinds zijn 2e huwelijk met Petrone!la Kortings in Ottersum de naam Maxwil heeft aangenomen. Getuigen: Comelis Croll, schoetnmaker; Petrus en Willem DUIJF, strodekkers; Jacobus Jansen, kleermaker, allen te Beugen, goede bekenden en naburen van Antonius Hendrikx.

Übersetzung

Kopie aus dem Friedensgericht in Boxmeer ( NL ) 1811 - 1838

In der Akte von der Bekanntheit geht es , unter anderem um Johanna Hermens Croll . , einer Schwester von Anna Maria Hermens Croll , die mit Wilhelmus ( Willem ) Lenders ( Linders ) DUIJF verheiratet war.


no. 121 25-6-1827

Bernadus Hendrikx , Witwer , aus GEMERT , erklärt das seine Schwester Johanna heiraten gehen will , der Name der Eltern aber falsch angegeben wurde .

Sie sind beide Kinder von Antonius Hendrikx und Johanna Hermens Croll , die beide in BEUGEN gewohnt haben und später nach Ottersum verzogen sind , wo sie beide gestorben sind .

Im Todesattest Ihres Vaters steht dieser angezeigt als Antonius Maxwil , Mann von Petronella Kortings , anstelle von Antonius Hendrikx .

Die Zeugen erklären das Antonius Hendrikx in Beugen geboren wurde und in Heijen am 8.01.1827 verstarb, aber das er seit seiner zweiten Ehe mit Petronella Kortings in Ottersum den Namen Maxwil angenommen hat.

Zeugen: Cornelius Croll Schuhmacher

PetrusDUIJF

und

Willem DUIJF Strodekhus

( hierbei kann es sich um Wilhelmus DUIJF und sein Bruder Petrus handeln )

Jacobus Jansen Kledermacher


alle aus Beugen , gute Bekannte und Nachbarn von Antonius Hendrikx


  1. DUYF , Hermanus *29.11.1769 Beugen (NL)

Paten :
















  1. DUYF , Gerardus Lambertus 280 *29.05.1772

Paten :


1795 - 9.08.

Heirat Frau Wendelina van Uden in Cuyck

weiter : 2.8.1.7.1.

Kinder :


  1. Bartholomeus DUYF *07.04.1774 Haps (NL)

Paten :


  1. DUYF, Joanna *23.07.1776 Haps ( NL)

Paten


  1. DUYF , Nicolaa *15.01.1796 Cuyck

  1. DUYF , Arnaldus 281 *21.02.1797 Cuyck


  1. DUYF , Maria 282 *08.10.1800 Cuyck

  2. DUYF , Cornelius *18.09.1804 Cuyck

1837 - 19.06

Heirat Frau Theeuwen , Petronella ( * 27.01.1815 Meerlo /+ 7.07.1869 Wanssum ) in Meerlo

weiter 2.8.1.7.4.1.

Kinder

  1. DUYF , Martinus *28.01.1807 Cuyck

  1. DUYF , Peter Mathijs *10.01.1840 Wanssum

  1. DUYF, Anna Gertrudis *07.03.1844 Wanssum

  2. DUYF, Gerardus Hubertus *02.03.1846 Wanssum

  3. DUYF , Hendrikus Hubertus 283 * 22.12.1850 Wanssum + 25.10.1926 Velden


Hubertus Hendrikus DUYF wird im Lauf der Zeit von Wanssum nach Velden umziehen


1877 - 7.11.

Heirat Frau Jacobs , Anna Maria ( * 1852 )in Velden

Kinder

weiter 2.8.1.7.4.1.1


  1. DUYF , Maria *08.09.1852 Wanssum

  2. DUYF , Peter Antoon Hubertus *30.06.1862 Wanssum


  1. DUYF , Hendrikus Cornelius *17.05.1878 Velden + 1879.

  1. DUYF , Jacobus *02.10.1879 Velden + 1880

  2. DUYF , Johanna Petronella *09.02.1882 Velden +1882

  3. DUYF , Johannes Jacobus *02.04.1884 Velden

  4. DUYF , Johanna *13.08.1886 Velden

  5. DUYF , Jacobus *02.11.1889 Velden +20.03.1951 Velden

1914 - 25.04.

Heirat Frau van Wandel , Maria Huberdina (*9.8.1890 Geijsteren / + 28.03.1968 Velden ) in Velden

Quelle


Kinder:

weiter 2.8.1.7.4.1.6.1.


  1. DUYF , Gerardus Cornelus *30.12.1891 Velden

1918 - 12. 04.284

Heirat Frau Luijten , Maria Petronellea in Velden

Kinder

weiter : 2.8.1.7.4.1.7.1.


  1. DUYF, Maria Cornelia *18.06.1894Velden

  1. DUYF , Gerardus Hendrikus *08.05.1915 Velden


  1. DUYF , Johanna Maria *19.11.1917 Velden

  2. DUYF , Johannes Hendrikus *07.03.1919 Velden

  3. DUYF , Jozef Gerardus * 07.03.1920 Velden + 30.06.1920 Velden

  4. DUYF , Jozef Gerardus *02.07.1921Velden

  5. DUYF , Hendrika Maria Gerarda *15.07.1922 Velden

  6. DUYF , Jacobus Johannes Henricus *3.10.1923 Velden

  7. DUYF , Carolina Huberdina Gertruda *06.04.1925 Velden

  8. DUYF, Antonius Ludovicus *19.04.1927 Velden

1951 - 9.05.

Heirat Frau van Wylick , Anna Maria ( *24.01.1919 Velden )


weiter 2.8.1.7.4.1.6.9.1.


Kinder:

  1. DUYF , Johnnes Gerardus *09.11.1929 Velden

  2. DUYF , Gerarda Hendrika Carolina *20.03.1933 Velden


  1. DUYF, Jacoba Maria Gerarda *10.04.1952 Velden

  2. DUYF , Jacoba Maria Gerarda *18.06.1953 Velden

  3. DUYF , Gerardus Jozef *02.08.1954 Velden

  4. DUYF , Maria Josephina Henrica *16.08.1956 Velden

  5. DUYF, Carolina Jacoba *09.05.1958 Velden

  6. DUYF , Johannus Geradus Marie *31.05.1961 Velden

  7. DUYF , Louisa Johanna Leonarda *15.01.1965 Velden

kinder

  1. DUIJF , Johanna Maria *21.01.1919

  1. DUIJF , Henricus Johannes *03.04.1920 Velden+30.10.1995Velden 1947 - 29.07. Heirat Könisser , Hendrica Elisabeth ( *01.10.1923 Velden ) Kinder

weiter 2.8.1.7.4.1.7.2.1.

  1. DUIJF , Maria Petronella *10.10.1921

  2. DUIJF , Petrus Jacobus *30.10.1923 +26.10.1991

  3. DUIJF , Josephus Antonius *19.09.1925 +01.04.1991

  4. DUIJF , Johannes Gerardus *02.08.1927 + 1962

  5. DUIJF , Petronellea Maria *28.02.1929

  6. DUIJF, Hubertina Jacoba Maria *11.01.1931

  7. DUIJF , Gerarda Johanna *26.09.1932

  8. DUIJF , Antonia Maria *31.07.1934








  1. DUIJF , Johanna Gerarda Maria *26.04.1948 Velden

  2. DUIJF , Maria Johanna *10.07.1949 Velden

  3. DUIJF , Francisca Johanna Alexandra *10.07.1956 Velden

  4. DUIJF , Johannes Gerardus *25.01.1958 Venlo

  5. DUIJF , Robertus Josephus Johannes *12.06.1962 Tegelen

  1. DUYF , Christanus Leonardus Lenders ( Linders ) *15.01.1791Beugen + nach 13.04.1857 Scheffenthum ( Kranenburg )

Paten :

Mit Christianus DUYF tauchte erstmals der Name DUYF ( DUIF ) in Kranenburg auf. Durch den Wechsel änderte sich auch die Schreibweise des Namens in DUIF .



1800 - 22.06.

Heirat Frau Wemmers , Johanna (* 1799 oder 1801 aus Heyen / + nach 16.03.1840 ) 285

Beruf : Arbeiter

weiter : 2.8.1.5.1.1.


  1. DUYF , Hermanus *07.07.1792 Beugen (NL)

Paten:


  1. DUYF, Petrus *09.01.1794 Beugen( NL )

Paten:

  1. DUYF, Joanna *18.03.1796 Beugen ( NL )

Paten:


  1. DUYF , Hendrina *03.12.1797 Beugen (NL )

Paten:


Getauft am 24.03.1810 in Cuyk = Kuik

geheiratet am 15.01.1838 in Oeffelt


Quelle :


  1. DUYF, Petrus *15.01.1800 Beugen (NL)

Paten:


  1. DUYF , Hermanus *18.03.1803 Beugen (NL)


Paten:


  1. DUYF , Arnoldus *31.03.1805Beugen (NL)

Paten:



  1. DUYF , Hermanus *25.09.1807 Beugen(NL)

Paten:


Kinder :

  1. Everhardine DUIF286 *22.06.1829 Scheffenthum ( Kranenburg) +24.12.1910 Vught (s`Hertogenbosch ( Den Haag))


Beruf : Mädchen


Stellung


Kinder

weiter : 2.8.1.5.1.1.1.

  1. Wilhelm DUIF *03..03.1831 Scheffenthum ( Kranenburg)

  2. Johann(es) DUIF *21.05.1832 Kranenburg

+ 3.10.1887

1836 -3.06.

Heirat Gerharda von Hauhelm in Kranenburg

weiter . 2.8.1.5.1.3.1.

  1. Maria DUIF287 *07.01.1834 in Scheffenthum ( Kranenburg )

  2. Theodor DUIF *18.11.1835 Scheffenthum Gemeinde Kranenburg

  3. Peter DUIF *20.07.1837 Scheffenthum Kreis Kranenburg

  4. Catharine DUIF *16.03.1840 Scheffenthum Kreis Kranenburg


Kinder :

  1. Wilhelm DUIF *21.12.1863


  1. Everhard DUIF *16.11.1865

  2. Johanna DUIF *03.05.1868

  3. Heinrich DUIF *07.04.1872 Kranenburg + 12.03.950 Kranenburg


1896 - 11.Mai

Heirat Heinrich DUIF und Johanna Noij in Kranenburg (BRD)

Religion : Katholisch

Weiter 2.8.1.5.1.3.4.1.


  1. Gerhard DUIF *28.10.1874


  1. Johann ( Johan ) DUIJF 288*13.04.1857 Scheffenthum - Kreis Kranenburg


Christian Lenders DUIJF war Zeuge bei der Geburtsanzeige seines Enkels Johann DUIF - Sohn von Everhardine DUIF , die nicht verheiratet war

1880 - 22. 04.

Heirat Frau Henrica Maria Teunissen ( * 27.10.1859 in Oosterhout / + 6.04.1932 in Tilburg ) in Valburg ( NL)



Lebenslauf

Anmerkung

War Zeuge eines Mordes .

Vor Gericht mußte er seine Abwesenheit erläutern . Seine Frau hatte seine Tätigkeit wahrgenommen . Dadurch verlor er seine Arbeit


Kind(er)289


  1. DUIF, Everdina Christina Wilhelma *28.12.1880 Oosterhout

  2. DUIF , Christina ( Stien ) + 30.07.1882 Wychen

  3. DUIF , Willem * 31.08.1884 Wychen

  4. DUIF , Johan * 31.12.1886 Wychen +10.06.1926 s`Hertogenbosch

1913 - 22.09.

Heirat Frau von den Bosch , Johanna ( * 26.12.1887 Vught / + 5.07.1977 Venlo ) in Vught

Lebenslauf

Als Nebenbeschäftigung ist er im Kino als Platzzuweiser eingesetzt

Kinder

Weiter 2.8.1.5.1.1.1.4.1.


  1. DUIF , Everdina Christina Wilhelmina Maria ( Diny) * 15.08.1914 Tilburg

1940 - 10.04.

Heirat Hulscher , Wilhelmus Theodorus ( * 09.07.1916 Duisburg )

  1. DUIF , Joannes Maria ( Joannes Maria ) ( Jo) *03.09.1915 Tilburg + 30.11.1988 Tilburg

Lebenslauf
















  1. DUIF , Henricus Christianus Maria ( Harrie ) * 1.04.1917 Tilburg

1943 - 29.10

Heirat Frau Huijbers , Maria Helena ( Mia ) ( * 30.06.1919 / Heerlerheide - Gemeinde Heerlen ) in Baexern NL

Beruf :

Lehrer 1998 der Direktor der Mytylschule in Einhoven


Kinder

weiter 2.8.1.5.1.1.1.4.3.1.


  1. DUIF , Adriana Antonette (Antoinetta) Maria ( Sjaan ) *16.12.1918 Tilburg + ungef.1978 )

Unbekanntes Jahr 1.Heirat Jansen , Charles Unbekanntes Jahr

  1. Heirat van Kessel , Henricus


  1. DUIF, Johanna ( Joanna )Henrica Maria ( Ann ) ( Annie ) *29.12.1920 Tilburg

1947 - 23.09.

Heirat Herrn Petrus ( Piet ) Rutten ( *18.09.1919 Blerick-Beruf Fleischer ) in Venlo


  1. DUIF , Antonetta ( Antoinetta ) Adriana Maria ( Net ) *20.11.1922 Tilburg

Unbekanntes Jahr

Heirat van Dijk , Hermanus ( *10.09.1921 / St. Anthonis / + 20.09.1991 / Venlo )


  1. DUIF , Andreas Albertus Maria *16.11.1924 Tilburg +12.01.1925 Tilburg

  2. DUIF , Andreas Everardus Maria ( Andre`) * 4.01.1927 Tilburg

unbekanntes Jahr

Heirat Herrn Verbakel , Toos ( * 20.11.1928 / Tilburg ) erste Kontakt mit Telefon


  1. DUIF , Albertus Maria *10.04.1930 Tilburg

1955 - 20.07 .

Heirat Frau Verdellen , Anna ( *30.09.1932 / Helden )


  1. DUIF, Maria Scholastica ( Marijke Marij ) *10.02.1945 Baexern

1969 -09.12

Heirat Herrn Bruis , Henk ( Bücherrevisor ) in Eindhoven Lebenslauf

1998 wohnhaft in Zevenaar

Beruf

Lehrer in Mathematik und Physik


  1. DUIF, Jan Pieter Maria *04.12.1946 Bemmel

ungef. 1974

Heirat Frau Stolting, Lies

1977 - 23.02.

Scheidung

Wohnhaft 1999 in Einhoven

Kinder

  1. DUIF, Wouter * 30.10.1974 Eindhoven

  2. DUIF , Jennie * 23.02.1977 Eindhoven

  1. DUIF, Mechtild Maria ( Mech ) *20.02.1948 / Bemmel

Beruf Sozialfürsorge

1999 Musiklehrerin

1969 - 29.01

Heirat Boog , Jos in Eindhoven

Direktor Tyltylschule Leidschendam

Wohnort 1999 Leidschendam


  1. DUIF , Reinildis Maria (Reni`lde - Nil ) *1.07.1949 / Bemmel

ungef. 1971

1.Heirat Herr van Geldorp, Ko in Eindhoven

1979 - 12.02.

Scheidung

unbekannt Jahr

  1. Heirat Hermans , Hans in Son en Breugel

Scheidung

1984 / 1985

Wohnort 1999 Enumatil Groningen

Beruf : Musiklehrein.


  1. DUIF , Raymund Casper Maria ( Raymund ) * 07.01.1951 / Volkel

1974 - 21.08.

Heirat Frau Veldhoen , Karin

Bemerkung

„.Ehe der Karin Veldhoen .

Die Kinder können den Namen des Vaters angenommen haben


  1. DUIF , Annemieke * 19.02.1982 Eindhoven

  2. DUIF, Janneke * 21.05.1984


  1. DUIF, Godelieve Maria ( Godelief ) * 18.12.1952 Uden

Beruf Arztassistentin

  1. DUIF, Norbert Filipus Jacobus Maria ( Nobert ) * 1.05.1955 Heerlen

1983 -21.10.

Heirat de Vries , Jeannne in Nijmegen

Kinder

  1. DUIF , Niels *22.12.1985 Beuningen

  2. DUIF , Vera *19.04.1988 Beuningen

  3. DUIF , Iris *12.06.1991 in Almere

  1. DUIF, Servaas Bernard Jan Maria ( Servaas Faas ) * 08.03.1957 Heerlen

1982 - 15.10.

Heirat Manders, Rosina Antonia (*25.9.1958 / Eindhoven )

Kinder

weiter 2.8.1.5.1.1.1.4.3.8.1.


  1. DUIF, Jeroen Henricus Geradus ( Joroen ) * 8.05.1986 / Eindhoven



  1. DUIF , Inge Wilhelmina Maria ( Inge ) * 14.09.1987 / Best

  2. DUIF , Martijn Bernardus Franciscus * 12.04.1989 / Best

  3. DUIF , Cindy Rosina Paulina ( Cindy ) * 12.12.1991 / Eindhoven

  1. DUIF , Maria Antonia * 18.01.1890 Wychen + 11.01.1891 Wychen

  2. DUIF , Theodorus ( Theo) * 02.04.1891 Wychen Beruf : Kesselflicker 1916 - 28.02. Heirat Frau Giersbergen , Adrian Ida van

( *ungefähr 1890 Loo op Zand ) in Venlo Beruf der Ehefrau Mädchen


 














  1. DUIF , Maria * 18.07.1892 Wychen + 17.12.1893 Wychen

  2. DUIF , Hendrika * 18.07.1892 Wychen + 21.09.1893 Wychen

  3. DUIF , Hendrikus *11.09.1893 Wychen + 20.09.1893 Wychen

  4. DUIF , Hendrikus * 07.04.1895 Wychen

  5. DUIF , Henrica Maria * 21.04.1896 Vught

  6. DUIF , Christianus290 * 24.07.1897 Vught


1920 - 7.06.

Heirat Frau Cornelia Mosson, Jacoba Bernardina Catharina ( * 17.08.1896 / Breda ) in s`Hertogenbosch ( den Haag )


  1. DUIF , Petrus * 22.09.1898 Vught + 06.10.1898 Vught

  2. DUIF, Albertus * 28.05.1900 Vught +25.09.1901 Vught

  3. DUIF , Alberta *24.01.1902 Vught

  4. DUIF , Petrus * 24.03.1905 Vught + 24.06.1909 Vught



Kinder :

  1. DUIF , Johann *21.09.1896 Kranenburg



  1. DUIF, Maria *28.10.1897 Kranenburg

  2. DUIF , Heinrich *21.10.1899 Kranenburg +25.02.1950 Kranenburg

1924 - 24.05

Heirat Frau Maß , Maria in unbekannt


  1. DUIF , Gerhard Peter *18.10.1901 Kranenburg

  2. DUIF , Josef Martinus *03.04.1903 Kranenburg

  3. DUIF , Wilhelm *29.05.1905 Kranenburg + wird für tot erklärt 1937 Heirat mit Unbekannt in Kranenburg

  4. DUIF , Peter Martin *07.02.1907 Kranenburg + gefallen unbekannt 1938 Heirat mit Unbekannt Kind unbekannt weiblich

  5. DUIF , Johann Gerharda *26.02.1909 Kranenburg + 29.08.1979 Kleve

  6. DUIF , Theodor Gerhard *20.10.1910 Kranenburg

1938

1.Heirat mit Frau Unbekannt in Kranenburg

1951

2.Heirat mit Frau Unbekannt in Kranenburg

  1. DUIF , Elisabeth Maria *24.09.1912 Kranenburg 1940 1. Heirat mit Herrn Unbekannt in Griethausen 1949 2. Heirat mit Herr Unbekannt in Halderen

  2. DUIF , Gerhard *21.01.1916 Kranenburg



Abbas , Johanna 32

Alsten , Garrelt 54

Bakker 32

Bakker , Wyke Mennen 128

Beekmann , Harm Goemann 73

Beekmann , Kornelie Zw(o)anette Gesine 73

Bossher , Gatriena 130

Brabant , Hans 29

Buss , Hermann Jansen 76

Comnessae , Aaltje 27

Cornelius , Jürgens 32

Daniels , Engel 56

de Boer , Feye 56

de Schiffart , Geertruidt 37

Duif , Alberdina DUIF 73

DUIF, Alberta 133

DUIF , Alberta 207

DUIF , Albert Alerich 130

DUIF , Alberta Nanny 131

DUIF , Albert August 129

DUIF, Albertus 207

DUIF , Alfred 69

DUIF , Alma Maria 76

DUIF , Anna Elida Frieda 76

DUIF , Ate Heits 126

DUIF , Bertha Hermina 76

DUIF, Bertus 72

DUIF , Christianus 206

DUIF , Claus 71

DUIF , Daniel 71

DUIF , Elfriede Hildegard Margarete 131

DUIF , Folkerdina 127

DUIF , Friederica Heits 58

DUIF , Garrelt Heits 57

DUIF , Garrelt Heits de Vries 56

DUIF , Gretje 55

DUIF, Hait Garrels 57

DUIF , Hanno 129

DUIF , Heit 71, 72, 129

DUIF , Heit Albert 76

DUIF , Heit Garrelt 59

DUIF , Heit Garrelts 55

DUIF , Hendrika 206

DUIF , Hendrikus 206

DUIF , Henrica Maria 206

DUIF , Hermann 71

DUIF , Heyt Garrelts 54

DUIF, Itje Heit 58

DUIF , Jan Boele 57

DUIF , Jan Heits 57

DUIF , Johann Ate 126, 130

DUIF , Johanne 129

DUIF , Johannes 128

DUIF , Johann II Ate 133

DUIF , Justina Johanna 72

DUIF , Margarethe Bertha Folkerdine Engeline 76

DUIF , Maria 72, 127, 206

DUIF , Maria Antonia 206

DUIF , Maria II 72

DUIF , Marianne 70

DUIF , Maryke Ulfert 57

DUIF , Menne Stomberg 75

DUIF , Onno Petrus 76

DUIF , Peter 129

DUIF , Petrus 207

DUIF , Theodorus ( Theo) 206

DUIF , Tjalda Elsinar 75

DUIF , Trientje 54

DUIF , Tryntje Garrelts 55

DUIF , Ulfert 127

DUIF , Ulfert Garrelts 55

DUIF, Uwe 71

DUIF, Wesselina 129

DUIF , Wilhelm 68, 70

DUIF , Wilhelm III 71

DUIFF, Catarina 36

DUIFF , Dirck 36

DUIFF , Helias 36

DUIFF, Pieter 46

DUIFF , Wopkina 36

Duiijff, Antje 44

DUIJF , Willem 45

DUIJFF, Anke 44

DUIJFF , Anke 43

DUIJFF , Anna Catharina 31

DUIJFF , Anna Geertruid 43

DUIJFF , Anna-Marijke 46

DUIJFF , Antje 27

DUIJFF , Aukje 45

DUIJFF , Christian 31

DUIJFF , Eildert 41, 44, 46

DUIJFF , Eildert Willems 41, 43

DUIJFF , Elias Jans 29

DUIJFF , Geertruda 39

DUIJFF , Geßke 31

DUIJFF , Hans Paul(us) 31

DUIJFF , Harmannus Johannes 42

DUIJFF, Helena 34

DUIJFF , Helena 31

DUIJFF , Hendrick 27

DUIJFF , Hindrik 42

DUIJFF , Jacob(us) 30

DUIJFF , Jacobus 37

DUIJFF , Jan 30, 41, 43

DUIJFF , Jan Hendrik 37

DUIJFF , Jan Jans 27

DUIJFF , Johanna 39

DUIJFF , Johannes 38

DUIJFF , Johannes Elias 31

DUIJFF , Johan Philip 39

DUIJFF , Klaaske 43

DUIJFF , Magriete 31

DUIJFF , Maria 31

DUIJFF , Meindert 43

DUIJFF , Meinhard 38

DUIJFF , Nicolaas 27

DUIJFF , Paulus 38

DUIJFF , Petrus 38

DUIJFF , Reinouw 43

DUIJFF , Rensche Fokje 45

DUIJFF , Rense 45

DUIJFF, Richtje 44

DUIJFF , Rijk 44, 45

DUIJFF , Sophia 41

DUIJFF , Trijntje 44

DUIJFF , Trintje 45

DUIJFF, Willem 45

DUIJFF , Willem 39, 43

DUIJFF , Willem Eilderts 43

DUIJFF , Willem Jakob 46

DUIJFF, Willem Stemmers 42

DUIJFF , Wopke Elisabeth 38

DUYF , Alegunda Catharina 40

DUYF , Georg Hinrich 40

DUYF , Jacobus 40

DUYF , Mettenia 40

Edzards , Helias 34

Eiken , Ulfferts 54

Eilders , Trijntje 39

Elants , Geeske 27

ewerts , Hilda Nanny 129

F , Helias 36

Fledderus , Tineke 46

Fleßner , Elisabeth 70

Freese ( Vryze ), Folke Heyen 77

Fürbringer 31

Fux ( Fricks) , Fenna 31

Garrelt , Heit 54

Giersbergen , Adrian Ida van 206

Goettings , Magarethe 30

Grapetin , Doris 71

Grietje Cuhlman 29

Groen , Tryntje Jacobs 54

Hahn 133

Hahn , Johann 133

Hans Paul van Santen 29

Heits , Garrelt 54

Heits , Tetje 54

Hermanns , Anna Catharina 30

Hinderks , Altje 54

Hommen , Ulfert 55

Hübner , Frieda 129

Jacobs , Daniel 56

Jacobs (Wilkens) , Helena 29

Jacobus (H)Elias 31

Janssen , Antje 58

Janssen , Friederich 58

Kettwich , Margarete Janssen 54

Lange , Margarethe 73

Loesing , Anna Elisabeth 35

Loesing , Eja Theodora 34

Loesing , Helena 34, 35

Loesing , Hinrich 34

Loising , Helena 34, 38

Loising , Helias 34

Loising, Helias DUIFF 34

Loising , Henrich 31, 34

Loising , Jurjien DUIFF 34

Loisingh , Jürjen 34

Lütkebrune , Greetje 130

Majewski , Anna 71

Markus , Anna 69

Menkenborg , Elisabeth ( von ) 32

Messchendorp , Marijke 45

Minnema , Antje 43

Mosson, Jacoba Bernardina Catharina 207

Nanninghoff , Anna Hindrikus 34

Neemann , Edeltraut 71

Neimanß , Catharina 30

Olfers , Mareke 54

Peters , Johanne 133

Potthorst , Alrich Johann Hinrich 75

Raesfelt , Frans von 28

Rosita Duif - Manders 197, 199

Sara van Wingene 29

Scheps ( Schups oder Schup ) , Mettina 32

Schmidt , Geeske Engelbarts 57

Schup, Peter Tönjes 32

Stemmers , Willemina 41

Stirn , Magdalena 34

Stomberg , Elske Mennen 72

Ulfer (t) s , Maria 55

van der Meer , Fopke 43

van Dijk , Grietje 44

van Meekeren , Aukje 43

van Santen , Wopke 29

Veenstra , Nynke 46

Visser , Alberta 126

Waalkes , Meemke 56

Waalkes , Tatje. 56

Werner , Friederich 131

Wes(h)sels , Johann Hinderk genannt DUIF 59, 77

Wessels , Alberdina Aten 59

Wessels , Heinz 131

Wessels , Werner 131

Wessels , Wesselina Aten 60

Westra , Anke 42

Wiarda , Dothias Wilhelm 35

Wiarda , Georg Ludwig 35

Willems , Sophia 39

Wychgram 56




Freie - nicht zugeordnete Familienmitglieder -mit Namen DUIF


Onne DUIF HENDRIKSEN [113] (Code: nicht in der Stammfolge DUIF!), Schiffskapitän (Quelle: KB Ev.luth. Gemeinde in Emden 1839   1852 (Taufen, Trauungen), S. 00170 links, Film Nr. 1810506, Morm. Archiv, WHV.) (Religion: luth.).

Aufgebot [44] am 12.03.1843 in Emden (Quelle: KB der Ev.luth. Gemeinde in Emden, Hann. 1841   1852 (Trauungen), S. 00015 links, Film Nr. 1810507, Morm. Archiv, WHV.). Datum der Einschreibung: März 3.

Datum der Proklamation: März 5., 12.

Datum de Trauung: März 12.


1843

6. Der Steuermann Onne DUIF Hendriksen, lutherisch, und Hilke Brillmann, jüngste Tochter des Schmniedemeisters Peter Brillmann, lutherisch, beide hier konfirmirt. Die Proklamtion am 12. März zum zweiten u. dritten mal ist erlaubt, ... Datum März 8, Magistrats Consens ist beigebracht.   Einwilligung der Eltern des Bräutigams ist schriftlich, die des Vaters der Braut mündlich erklärt. Kirchliche Trauung am 12.03.1843 in Emden (Quelle: KB der Ev.luth. Gemeinde in Emden, Hann. 1841   1852 (Trauungen), S. 00015 links/rechts, Film Nr. 1810507, Morm. Archiv, WHV.). Am zwölften März sind getraut Onne DUIF Hendricksen und Hilke Brillmann. Ehefrau ist Hilke BRILLMANN [114], geboren ca. 1823 (Quelle: KB Ev.luth. Gemeinde in Emden 1839   1852 (Taufen, Trauungen), S. 00170 links, Film Nr. 1810506, Morm. Archiv, WHV.) (Religion: luth.).

Aus dieser Ehe stammen:

1. Markus HENDRIKSEN [130], geboren am 15.12.1844 in Emden (Quelle: KB der Ev.luth. Gemeinde in Emden 1839   1852, Hann. (Taufen, Trauungen), S. 00145 rechts, Film Nr. 1810506 Morm. Archiv, WHV.), 136. Am 15. (fünfzehnten) Dezember wurde dem Steuermann Onne DUIF Hendriksen von seiner Ehefrau Hilke Brillmann ein Sohn geboren, welcher den 22. (zwei und zwanzigsten) Januar getauft und Markus genannt wurde. Getauft (luth.) am 22.12.1844 in Emden, Sohn von Onne DUIF HENDRIKSEN [113] (Code: nicht in der Stammfolge DUIF!) (siehe 43) und Hilke BRILLMANN [114].

2. Reina HENDRIKSEN [115], geboren am 01.02.1846 in Emden (Quelle: KB Ev.luth. Gemeinde in Emden 1839   1852 (Taufen, Trauungen), S. 00170 links, Film Nr. 1810506, Morm. Archiv, WHV.), getauft (luth.) am 05.02.1846 in Emden, Tochter von Onne DUIF HENDRIKSEN [113] (Code: nicht in der Stammfolge DUIF!) (siehe 43) und Hilke BRILLMANN [114].

3. Anna Margaretha HENDRIKSEN [116], geboren am 30.10.1847 in Emden (Quelle: KB Ev.luth. Gemeinde in Emden 1839   1852 (Taufen, Trauungen), S. 00207 links, Film Nr. 1810506, Morm. Archiv, WHV.), 110. Am 30. (dreißigsten) Oktober wurde dem Steuermann Onne DUIF Hendriksen von seiner Ehefrau Hilke Brillmann eine Tochter geboren welche am 11. (elften) November getauft und Anna Margaretha genannt wurde. Getauft (luth.) am 11.11.1847 in Emden, Tochter von Onne DUIF HENDRIKSEN [113] (Code: nicht in der Stammfolge DUIF!) (siehe 43) und Hilke BRILLMANN [114].

4. Foske HENDRIKSEN [117], geboren am 04.11.1848 in Emden (Quelle: KB Ev.luth. Gemeinde in Emden 1839   1852 (Taufen, Trauungen), S. 00227 links, Film Nr. 1810506, Morm. Archiv, WHV.), 106. Am 4. (vierten) November wurde dem Steuermann Onne DUIF Hendriksen von seiner Ehefrau Hilke Brillman eine Tochter geboren, die am 16. (sechszehnten) November getauft und Foske genannt wurde. Getauft (luth.) am 16.11.1848 in Emden, Tochter von Onne DUIF HENDRIKSEN [113] (Code: nicht in der Stammfolge DUIF!) (siehe 43) und Hilke BRILLMANN [114].

5. Johanna Jeanette HENDRIKSEN [119], geboren am 30.07.1850 in Emden (Quelle: KB Ev.luth. Gemeinde in Emden 1839   1852 (Taufen, Trauungen), S. 00271 links, Film Nr. 1810506, Morm. Archiv, WHV.), 93. Am 30. (dreißigsten) Juli wurde dem Steuermann Onne DUIF Hendriksen von seiner Ehefrau Hilke Brillmann eine Tochte geboren, welche den 26. (sechs und zwanzigsten) August getauft und Johanna Jeannette genannt wurde. Getauft (luth.) am 26.08.1850 in Emden, Tochter von Onne DUIF HENDRIKSEN [113] (Code: nicht in der Stammfolge DUIF!) (siehe 43) und Hilke BRILLMANN [114].

6. Martha Elise HENDRIKSEN [120], geboren am 08.09.1851 in Emden (Quelle: KB Ev.luth. Gemeinde in Emden 1839   1852 (Taufen, Trauungen), S. 00291 links, Film Nr. 1810506, Morm. Archiv, WHV.), 83. Am 8. (achten) September wurde dem Steuermann Onne Hendriksen von seiner Ehefrau Hilke Brillmann eine Tochter geboren, welche den 18. (achtzehnten) September getauft und Martha Elise genannt wurde. Getauft (luth.) am 18.09.1851 in Emden, Tochter von Onne DUIF HENDRIKSEN [113] (Code: nicht in der Stammfolge DUIF!) (siehe 43) und Hilke BRILLMANN [114].


1804 25. Juni291

Meldung DUIF , als Bürger der Stadt Emden


Beruf : Fischer aus Friesland


1601292

Heirat DUIF / Berend Jansen v.


1662 7.September 293

Geburt DUIFF , Andreas in Wittmund

Sohn von Andreas DUIFF und Anna Elsabe ( Rieken )

Hinweis :

Kirchenbuch liegt vor.

Der Name Elsabe ist eine verwendete Kurzform von Elisabeth

Unbekannt 294

DUIF, Andreas Bartels heiratet Anna Elsabeth ( *7.09.1662 / + 1.12.1711 ) in Wittmund


1711 - 1. Dezember 295

Tod Andreas Bartels DUIFF in Wittmund


hat zwei Kinder und Frau

Beruf : Zwirnmacher

1845 2. April

Meldung Onne DUIF Hendriksen als Bürger der Stadt Emden296


Beruf: Schiffer ( Steuermann ) aus Emden

Religion : lutherisch

1843 - 12.03.297

Heirat Hilke Brillmann ( *1823)

Kinder :

Markus Hendriksen * 15.12.1844 Emden

Reina Hendriksen * 01.02.1846 Emden

Anna Margaretha Hendriksen * 30.10.1847 Emden

Foske Hendriksen * 04.11.1848 Emden

Johanna Jeanette Hendriksen * 30.07.1850 Emden

Martha Elise Hendriksen * 08.09.1851 Emden

1703 17. Oktober

Meldung DUIF , Andreas als Bürger der Stadt Emden298

1670 ca. 299

Geburt des DUIFF , Andrees

unbekanntes Jahr

Heirat Elsebeen Uildrichs * ca. 1670 300 Bürgerin der Stadt Emden

Kinder

DUIFF , Ulrich *21.09.1690 Emden301

DUIFF , Andries *06.09.1694 Emden302

DUIFF , Sara *16.09.1703 Emden 303


1796 - 27.April ( September )304

Meldung DUIF , Andreas als Bürger der Stadt Emden

Beruf : Schiffer / Visher

Gebürtig aus Ditzum



1708 305

Hinweis auf DUYFF , Jean Henri ( Jan Henrik )

während dieser Zeit nahmen einige der Emder Bürger aus Sympathie zur französischen Kultur einen französischen Namen an. So wurde aus Jan => Jean und aus Henrik ( Heinrich ) => Henri . So kann der Jean Henry DUYFF in Wirklichkeit auch Jan Henriks DUYFF gewesen sein

1763 16. Januar306

Aufgebot in Leer

den 16.januarij hebben DUIF ... Meyer van Leer een Tjalke Houwenga , Dogter van Houwe Beren ... van Netelborg ( kein weiterer Eintrag )

1782 29. Juli307

Meldung DUYF , Claes als Bürger der Stadt Emden

Steuermann von den Kaufleuten Metger und Baumann präsent  von Ameland ( NL )

1782 19. Juli308

Meldung Livius DUIF( belinga) als Bürger der Stadt Emden

Beruf : Schiffer

Personenblätter

4 Foelke DUIF [195] (Quelle: KB der ev. ref. Kirche Leer 1796 1817 (Heiraten), S. 130 links, Film Nr. 1475951, Morm. Archiv, WHV.) (Religion: ref.), wohnt in Leer/Neermoor?

Verbindung [69] mit Luppen LEERHOF [194] (Quelle: KB der ev. ref. Kirche Leer 1796 1817 (Heiraten), S. 130 links, Film Nr. 1475951, Morm. Archiv, WHV.) (Religion: ref.). Er wohnt in Neermoor.

Aus dieser Verbindung:

1. Frauke LEERHOF [193], geboren 1783 in Neermoor (Quelle: KB der ev. ref. Kirche Leer 1796 1817 (Heiraten), S. 130 links, Film Nr. 1475951, Morm. Archiv, WHV.) (Religion: ref.), Tochter von Luppen LEERHOF [194] und Foelke DUIF [195] (siehe 4), wohnt in Leer.

Aufgebot [68] am 13.05.1808 in Leer (Quelle: KB der ev. ref. Kirche Leer 1796 1817 (Heiraten), S. 130 links, Film Nr. 1475951, Morm. Archiv, WHV.). D. 13 Mey Zyn Wilhelm Griepenburg j. m. geb. te Rauderveen en hier wonende, Zoon van Ritje Griepenburg en Maria Margaretta Willems, oud 25 jaar, Koopman en Frauke Leerhoff j. D. geboren te Neermoor en hier woonende, oud 25 jaar, dochter van Luppen Leerhof (Iserhof) en Foelke DUIF, voor de eerste maal gkondigt. Kirchliche Trauung am 07.06.1808 in Leer. Alhier getrouwet den 7 Juni. Ehemann ist Wilhelm GRIEPENBURG [190], Koopman, geboren 1783 in Rauderveen (Quelle: KB der ev. ref. Kirche Leer 1796 1817 (Heiraten), S. 130 links, Film Nr. 1475951, Morm. Archiv, WHV.) (Religion: ref.), Sohn von Ritje GRIEPENBURG [191] und Maria Margaretta WILLMS [192]. Er wohnt in Leer.

15 Dirke DUIFF [4], geboren am 28.01.1821, gestorben am 13.07.1853 mit 32 Jahren. Verunglückte bei Oissel den 13. Juli 1853.

30 Greetje DUIFS [199], geboren 1739 in Leer (Quelle: KB der ev. ref. Kirche Leer 1724 1727 (Tote) 1736 1796 (Heiraten), S. 104 rechts, Film Nr. 1475958, Morm. Archiv, WHV.) (Religion: ref.), wohnt in Leer.

Aufgebot [71] am 10.08.1765 in Leer (Quelle: KB der ev. ref. Kirche Leer 1724 1727 (Tote) 1736 1796 (Heiraten), S. 104 rechts, Film Nr. 1475958, Morm. Archiv, WHV.). D. 10 August hebben Jan Hillers vryer van Logabirum oud 27 jaar en Greetje DUIFs? vryster van Leer out 26 jaar haare eerste afkond. gehadt. Ehemann ist Jan HILLERS [198], geboren 1738 in Logabirum (Quelle: KB der ev. ref. Kirche Leer 1724 1727 (Tote) 1736 1796 (Heiraten), S. 104 rechts, Film Nr. 1475958, Morm. Archiv, WHV.) (Religion: ref.). Er wohnt in Logabirum.




Liste der Familie DUIF / De DUIF / DUYF / DUIJFF / DUIJFF aus dem Internet

: www/familysearch.org ( Die Heiligen der letzten sechs Tage )


Name

Female / Male


Datum

Ort

DUIF,

Bernardina Francisca

F

*

8.11.1776

Amsterdam,

DUIF , Fietje

F

Heirat

22 .07.1870

Blokzijl, Ov,

DUIF , Cornelia

F

*

4.03.1882

Br In, Waterland, Noord Holland,

DUIF , Aaltje

F

Taufe

5.04.1794

Bunschoten, Utrecht,

DUIF , Aartje

F

Taufe

14.06.1800

Bunschoten, Utrecht,

DUIF , Teunis

M

Heirat

24 .01. 1790

Bunschoten, Utrecht,

DUIF , Catharina

F

Heirat ,

9.05. 1800

Burgerlijke Administratie, Leeuwarden, Friesland

DUIF, Marijke

F

Heirat

10.04.1880

Burgerlijke Stand, Leeuwarden, Friesland,

DUIF , Bernardus

M

Misc

Abt. 1750

Dokkum, Frl,

DUIF , Bernardus

M

Heirat

15.11.1767

Franeker, Friesland,

DUIF , Cornelis

M

*

6.06.1833

Heerhugowaard, Noord Holland,

DUIF , Machteltie

F

Taufe

1 .01. 1701

Lekkerkerk, So Holl,

DE DUIF , Claasie

F

Taufe

21.10. 1714

Lekkerkerk, So Holl,

DE DUIF , Henricus

M

Taufe

31.05. 1717

Lekkerkerk, So Holl,

DE DUIF , Cornelia

F

Heirat

25 .01. 1737

Lekkerkerk, So Holl,

DE DUIF , Jasper Claas

M

Heirat

27.08.1706

Lekkerkerk, So Holl,

DEN DUIF , Klaas

U

*

8 .01. 1802

Lekkerkerk, Zuid Holland,

DEN DUIF , Pieter

M

Heirat

8.09.1799

Lekkerkerk, Zuid Holland,

DEN DUIF , Pieter

M

*

2.03.1832

Lekkerkerk, Zuid Holland,

DEN DUIF , Nieltje

U

*

8 .01. 1804

Lekkerkerk, Zuid Holland,

DUIF , Machteltie

F

Heirat

8.09.1730

Lekkerkerk, Zuid Holland,

DEN DUIF , Arie Klaasen

U

*

18.03.1800

Lekkerkerk, Zuid Holland,

DEN DUIF ,

F

*

2.03.1833

Lekkerkerk, Zuid Holland,

DE DUIF , Ariaantie

F

Heirat

22.08.1721

Lekkerkerk, Zuid Holland,

DUIF, Willempje Anthonia

F

Taufe

15.02.1797

Loenen, Utrecht,

DUIF , Johanna Maria

F

Taufe

19.11.1755

Loenen, Utrecht,

DUIF , Gerritje

F

Taufe

26.06.1791

Loenen, Utrecht,

DUIF , Johanna

F

Taufe

12.12.1756

Loenen, Utrecht,

DUIF , ????netje

F

*

Abt. 1742

Oudekerk A D Ijssel, Zuid Holland,

den DUIF , Pieter

M

*

Abt. 1768

Ouderkerk A D Ijsel, Zuid Holland,

DEN DUIF , ??? nigje

F

*

1809

Ouderkerk A/d Ijssel, So. Holl.,

DEN DUIF , Aaltje

F

*

11.09.1757

Ouderkerk A/d Ijssel, So. Holl.,

DER DUIF , Pieter

M

*

Abt. 1789

Ouderkerk A/d, So. Holland,

DER DUIF , Pieter

M

Heirat

Abt. 1813

Ouderkerk A/d, So. Holland,

DEN DUIF , Pieter

M

*

1.02.1849

Ouderkerk Aan Den Ijssel, Zuid Holland,

DEN DUIF ,

Hilligje Klazina

F

*

1.02.1861

Ouderkerk Aan Den Ijssel, Zuid Holland,

DEN DUIF , Arie

M

*

8.02.1855

Ouderkerk Aan Den Ijssel, Zuid Holland,

DEN DUIF , Aart

M

Taufe

27.08.1809

Ouderkerk Aan Den Ijssel, Zuid Holland,

DEN DUIF, Gerrit

M

*

31.03.1850

Ouderkerk Aan Den Ijssel, Zuid Holland,

DUIF , Hendrik

M

*

3.02.1871

West Terschelling, Friesland,

DUIF , Aaltje Cornelis

F

*

Abt. 1818

Workum, Friesland,

DUIF , Neeltje

F

*

2.02.1831

Zaandam, Noord Holland,

DUIF , Wilhelmina

F

*

27.02.1847

Zaandam, Noord Holland,

DUIF , Gerrit

M

*

31 .01. 1841

Zaandam, Noord Holland,



DUIF ,

Dernardina Francisca

F

*

8.11.1776

Amsterdam,

DUIF , Jacoba

F

*

13.06.1787

Amsterdam,

DUIF , Susanna Jacoba

F

*

3.09.1775

Amsterdam,

DUIF , Teunis

M

Taufe

26.05. 1762

Amsterdam, Noord Holland,

DUIF , Reintje

F

Taufe

17 .07.1791

Bunschoten, Utrecht,

DUIF , Marretje

F

Heirat

18.04.1774

Bunschoten, Utrecht,

DUIF

M

Taufe

8.10. 1796

Bunschoten, Utrecht,

DUIF , Marretje

F

*

Abt. 1753

Bunschoten, Utrecht,

DUIF , Elske

F

Heirat

3.08.1799

Burgerlijke Administratie, Leeuwarden, Friesland,

DUIF , Marijke

F

Heirat

10.04.1880

Burgerlijke Stand, Leeuwarden, Friesland,

DUIF , Franciscus

M

*

1753

Dokkum, Friesland,

DUIF , Bernardus

M

Heirat

24.11.1781

Dokkum, Friesland,

DUIF ,

Susanna Bernardus

F

*

12.10. 1782

Dokkum, Friesland,

DUIF ,

Susanna Bernardus

F

Heirat

3.05. 1807

Dokkum, Friesland,

DUIF ,

Susanna Bernardus

F

*

Abt. 1796

Hardegarijp, Friesland,

DUIF ,

Susanna Bernardus

F

Heirat

Abt. 1817

Hardegarijp, Friesland,

DUIF, Kaatje

F

Heirat

25 .01. 1855

Harlingen, Friesland,

DUIF, Garke

M

*

9 .01. 1864

Dokkum, Friesland,

DUIF , Willem

M

*

28.10. 1873

Haarlem, Noord Holland,

DUIF , Cornelia

F

Heirat

20.05.03

Hillegom, Zuid

DUIF , Willem

M

Heirat

22.04.1887

Hoorn, Noord Holland,

DUIF , Willem

F

Heirat

23.04.1854

Koog Aan De Zaan, Noord Holland,

DUIF , Claas Jasper

M

Heirat

Abt. 1691

Lekkerkerk, So Holl,

DE DUIF , Claasie

F

Heirat

16.10. 1738

Lekkerkerk, So Holl,

DUIF , Claas Jasper

M

*

Abt. 1670

Lekkerkerk, So Holl,

DE DUIF , Cornelia

F

Taufe

16.03.1710

Lekkerkerk, So Holl,

DUIF, Claas Jasper

F

Taufe

24.11.1697

Lekkerkerk, So Holl,

DUIF , Crijntie

F

Taufe

25.10. 1693

Lekkerkerk, So Holl,

DE DUIF , Jasper Claas

M

*

Abt. 1684

Lekkerkerk, So Holl,

DEN DUIF , Neeltje

F

*

8 .01. 1804

Lekkerkerk, Zuid Holland,

DEN DUIF , Pietertje

F

*

2.03.1833

Lekkerkerk, Zuid Holland,

DEN DUIF , Cornelia

F

*

2.03.1832

Lekkerkerk, Zuid Holland,

DEN DUIF, Arie Klaas

M

Heirat

Abt. 1830

Lekkerkerk, Zuid Holland,

VAN DUIF , Marie C.

F

Heirat

13.06.1717

Ondewetering, S. Holland,

DEN DUIF , .nigje

F

Heirat

Abt. 1840

Ouderkerk A/d Ijssel, So. Holl,

DEN DUIF , Ariaantje

F

Heirat

22.03.1834

Ouderkerk A/d Ijssel, So. Holl.,

DEN DUIF , Ariaantje

F

*

16.11.1806

Ouderkerk A/d Ijssel, So.holl.,

DUIF , netje

F

Heirat

Abt. 1714

Ouderkerk A/d Ijssel>, So. Holl.,

DEN DUIF , ARIAANTJE

F

*

Abt. 1814

Ouderkerk A/d, So. Holland,

DEN DUIF , Grietje Hilligje

F

*

26.08.1857

Ouderkerk Aan Den Ijssel, Zuid Holland,

DUIF , Aart

M

Heirat

27.02.1847

Ouderkerk Aan Den Ijssel, Zuid Holland,

DEN DUIF , Aaltje

F

Heirat

19 .07.1789

Ouderkerk Aan Den Ijssel, Zuid Holland,

DE DUIF , Adriaantje

F

Taufe

19.11.1806

Ouderkerk Aan Den Ijssel, Zuid Holland,

DEN DUIF , Arie Klaas

M

*

27 .07.1852

Ouderkerk Aan Den Ijssel, Zuid Holland,

DUIF , Coengen

F

*

Abt. 1604

Sprang, Noord Brabant,

DUIF , Coengen

F

*

Abt. 1624

Sprang, Noord Brabant,

DUIF , Petronella

F

Heirat

3 .07.1746

Stevensweert, Limburg,

DUIF , Dirk

M

*

+

12 .07.1836

27.01.1870

9.10.1925

Terschelling, Friesl.,

Heirat mit Bakker , Jacobje Anes

Terschelling

Erfasst im Familienbaum


DUIF , Jan Hendriks

M

*

Heirat

+

8.03.1803 6.03.1864

1878


West- Terschelling

Terschelling

Den Helder

Erfasst im Familienbaum


DUIF , Franciscus

M

Heirat

18.12.1774

Town Hall, Amsterdam, Noord Holland,


DUIF , Dirk

M

Heirat

27 .01. 1870

West Terschelling, Friesland,


DUIF, Ane

M

*

30.06.1872

West Terschelling, Friesland,

Sohn von Duif , Dirk

Erfasst im Familienbaum


DUIF , Jacob

M

Heirat

2.11.1828

Zaandam, Noord Holland,


DUIF , Trijntje C.

F

*

Abt. 1760

Zaandam, Noord Holland,


DUIF, Aafje

F

*

18.11.1868

Zijpe, Noord Holland,


DUIF , Cornelis

M

Heirat

25.05. 1867

Zijpe, Noord Holland,


DUIF , Margaret Eagan

F

*

Tod

28.06.1906

15.03.1980

Galveston

Quelle :

  • Internet Ancestry.com

  • SSN 082 - 07- 8000

Wohnort : 77550 Galveston Texas

Sozial-No. 082 07 8000

Issued NEW York vor 1951


DUIF , Pieter

M

Tod

03.051980

Galveston -Singel


DUIF , Pieter

M

*

Tod

04.01.1943

07.1982

Quelle

  • Internet Ancestry.com

  • SSN 265 - 66 - 8707

  • Florida (1959 )

I am looking for any relatives of Pieter Duif from Galveston, Texas. He is my birth father. He was killed in 82 by a drunk driver. He was a pilot for Lykes Shipping I beleive a 5 generation ship pilot. He's was born in Aruba to Cornelius Duif. I can't remember his mother name. I know the paper said he still had relatives in Holland and America. I don't even know what he looks like. Please help anyone, I have been waiting my whole to find my roots.

Pamela Cibulski <pcibulsk@mdanderson.com>
- Thursday, August 10, 2000 at 11:04:32 (EDT)


DUIF , Pieter

M

*

Tod

27.10.1905

05.1968

Quelle:

  • Internet Ancestry.com

  • SSN 026- 24 6244

Issued Massachusetts vor 1951


DUIF

Geertruid Johanna Maria

W

*


gestorben

1774 in Ter Aar (Langer Aar )

1839

Ehefrau von Ary Wassenburg

Quelle : Internet

Genealogie von Hendricus van Kessel

www.angelfire.com/ga/digit/kessdex.htm


DUYFF , Adriaan

M

*

ca.1892

Haarlem

Quelle : www.ellisislandrecords.org

Einwanderung in die USA 1907

Alter bei Einreise : 25 Jahre

Schiff: Potsdam


DUYFF , Clara

F

*

ca. 1906

Haarlem

Quelle : www.ellisislandrecords.org

Einwanderung in die USA 1907

Alter bei Einreise : 1 Jahr

Schiff: Potsdam


DUYFF , Jacob

M

*

ca. 1905

Haarlem

Quelle : www.ellisislandrecords.org

Einwanderung in die USA 1907

Alter bei Einreise : 25 Jahre

Schiff: Potsdam


DUYFF , Johanna

F

*

ca. 1878

Heimatort :Haarlem

Quelle : www.ellisislandrecords.org

Einwanderung in die USA 1907

Alter bei Einreise : 29 Jahre

Schiff: Potsdam


DUYFF , J.

unbekannt

*

ca. 1896

Quelle : www.ellisislandrecords.org

Einwanderung in die USA 1921

Alter bei Einreise : 25 Jahre

Schiff: Faimont


DUYFF , Johana

F

*

ca.1898

Heimatort: Amsterdam

Quelle : www.ellisislandrecords.org

Einwanderung in die USA 1920

Alter bei Einreise : 22 Jahre

Schiff: Faimont


DUYFF , Johannes

M

*

1896

Heimatort : Unbekannt

Quelle : www.ellisislandrecords.org

Einwanderung in die USA 19221

Alter bei Einreise : 26 Jahre

Schiff:E.L.Dohony III


DUIF, Hendrik MEYER [

M



(Quelle: KB der ev. ref. Kirche Leer 1724 1727 (Tote) 1736 1796 (Heiraten), S. 091 links, Film Nr. 1475958, Morm. Archiv, WHV.) (Religion: ref.), wohnt in Leer.

196]

Aufgebot [70] am 16.01.1763 in Leer (Quelle: KB der ev. ref. Kirche Leer 1724 1727 (Tote) 1736 1796 (Heiraten), S. 091 links, Film Nr. 1475958, Morm. Archiv, WHV.). D. 16 januarii hebben DUIF ... Meyer van Leer en Tjalke Houwenga Dogter van Houwe Beren... van Nettelborg. (kein weiterer Eintrag). Ehefrau ist Tjalke HOUWENGE [197] (Quelle: KB der ev. ref. Kirche Leer 1724 1727 (Tote) 1736 1796 (Heiraten), S. 091 links, Film Nr. 1475958, Morm. Archiv, WHV.) (Religion: ref.). Sie wohnt in Leer.


Duijf , Willem

M

*

1821

Elden

Quelle : Internet

Vater : Duijf Arnoldus

Mutter : POLMAN Theodara

Verheirat mit : Anker van den , Johanna

( * 1822 )

Datum der Heirat : 1849 , 7.06.


Duijf , Arnoldus

M

*




Duijf , Claas




Register van overgangen van Huizen (of geboude Eygendommen,staande in de Gemeente van Pancras

Ter beschikking gesteld door:

Marianne Teunis Sperwer 33 1834 XN St. Pancras

1. 7 april 1818

Claas Duijf verkoopt aan Claas Ploeger een huis nr. 6 met zijn erf, belend met Jan Duijf ten zuiden en Teunis Ruis ten noorden voor de som van f. 875


Duijf , Jan




Register van overgangen van Huizen (of geboude Eygendommen, staande in de Gemeente van Pancras

Ter beschikking gesteld door:

Marianne Teunis Sperwer 33 1834 XN St. Pancras

1. 7 april 1818

Claas Duijf verkoopt aan Claas Ploeger een huis nr. 6 met zijn erf, belend met Jan Duijf ten zuiden en Teunis Ruis ten noorden voor de som van f. 875


Duijf , Antje






Duijf , Claas






DUIF , Maartje

F


Arnoldus Martinus HOEGEN DIJKHOF logementhouder, stalhouder,

geb. 1-4-1871 Apeldoorn,

overl. 8-4-1936 Apeldoorn.
Tr. (1) 13-4-1892 Purmerend

Maartje BAKKER

geb. 30-3-1873 Ilpendam,

overl. 4-10-1914 Apeldoorn,

dr. van Maartje DUIF.

Muß dann also verheiratet gewesen sein mit Herrn Bakker
Tr. (2) na 1914, sch. 17-12-1925 Apeldoorn (GE) .. (vr.v. Arnoldus M.) (VII.82), geb. circa 1871, overl. voor 1970.


Duijf, Albertus




Duijf, Albertus x Jans, Gertrudis
Joanna Duif 12-04-1712

Index op de Rooms-katholieke dopen in Alkmaar, 1658-1811: letter D


Duif , Joanna

F

*

12.04.1712

Kind von Albertus Duijf und Gertrudis Jans

Index op de Rooms-katholieke dopen in Alkmaar, 1658-1811: letter D


Duijff , Pieter Cornelisz




Duijff, Pieter Cornelisz x Sijbrants, Grietie
Elizabeth 18-11-1694
Maria 05-04-1700
Gertrudis 16-11-1703

Gertrudis 28-02-1706

Index op de Rooms-katholieke dopen in Alkmaar, 1658-1811: letter D


Duijff , Elisabeth

F

*

18.11.1694

Tochter von Duijff , Pieter Cornelisz x Sijbrants, Grietie


Duijff , Maria

F

*

05.04.1700

Tochter von Duijff , Pieter Cornelisz x Sijbrants, Grietie


Duijff , Gertrudis

F

*

+

16.11.1703

vor 1706

Tochter von Duijff , Pieter Cornelisz x Sijbrants, Grietie


Duijff , Gertrudis

F

*

28.02.1806

Tochter von Duijff , Pieter Cornelisz x Sijbrants, Grietie


Duijf ,

Maria Petronella Antonia




F




*




19.10.1920

NICOLAAS SCHEERES,

geboren Venlo 9 04.1919,
Heirat Horst 15 .09.1945
DUIJF, MARIA PETRONELLA ANTONIA

geboren Horst
uit dit huwelijk werd voorzover bekend te Venlo een kind geboren:

Philippus Hendrikus Scheeres * 1946 .- 24.12.


DUIJF , P. Theodorus

F



*

+

1922 .- 26.12 309.

2001 – 24.07

. MARIËNKROON:

Eintritt ins Kloster am 5. August 1942, Priesterweihe 31. Mai 1947.

aus Internet


Duijf , Annetje Willems


F



Quelle : Internet

Remonstrantse van Leeuwen kinderen gedoopt te Gouda 1651-1811

Ehemann : Aryen v Leeuwen             

Kind :        van Leeuwen , Willem               ged 17-11-1684   


Duijf , Willem Frederik


*

11-01-1915

Ehefrau Krumme , Catharina

Quelle : Internet


Duif , Marretje

W

*

+


Unbekannt

01.08.1814

Ehemann Koelwijn , Roelof

Aus  Internet

Ancestors of Naomi Natascha Nijboer


Duijf , Jan Teunisz

M

+

nach 1790

Ehefrau van der Brink , Rijntje Rijks

Aus Internet

Ancestors of Naomi Natascha Nijboer


Duif , Sipke

M

Heirat

28.05.1865

Ehefrau Feenstra , Dettje in Dokkum

Aus Internet


Duijf , Tiletje Barends




VII.47    Johannes MARSMAN, reiziger, bediende, geb. 03-01-1839 11:00 u. Amsterdam, overl. 08-02-1912 Amsterdam.
Tr. 03-11-1875 Amsterdam Antje KLASEN, geb. 18-01-1845 02:00 u. Amsterdam, dr. van Klaas KLASEN en Anna Elisabeth THEIJSSEN.
Uit dit huwelijk:

   1.  Johannes (zie VIII.80).

   2. Marsman , Antje ,

geb. 12-12-1878 13:00 u. Amsterdam.
Tr. 26-09-1901 Amsterdam

Barend Jacob ROOM,

schilder, geb. circa 1874 Alkmaar,

zn. van Dirk Daniel ROOM en Tiletje Barends DUIJF.

   3. Gerard, huisschilder, geb. 07-05-1880 u. Amsterdam, overl. 09-05-1907 Amsterdam.
Tr. 31-05-1905 Amsterdam Petronella SCHEFFER, geb. 15-01-1884 Amsterdam, overl. na 1907, dr. van Johan Christoffel SCHEFFER en Jannetje van VLIET.

   4. Hendrik (zie VIII.86).

   5. Nicolaas, linieerder,  geb. 31-01-1887 15:00 u. Amsterdam.

   6. levenlze dochter,

overl. 30-07-1884 Amsterdam

aus Internet  / Genealogy von Clemens Mesmann


Duijf , Lodewijk

M

*310

Heirat

+

07.10.1887

unbekanntes Jahr

01.02.1964

te Horst

Heirat Seijkens , Johanna Hendrika ( * 28.04.1893 te Well / + 05.12.1973 Venlo )

Venlo



Duijf , Jack311

M

*

+

05.04.1914

01.03.1989

Oirlo

Venray

Verheiratet mit

Stien van Helden

haben Kinder hinterlassen


Duijf , Maria312

F

*

+

30.10.1911

24.06.1994

Meterik

Horst

Verheiratet mit

Handrie Cox

haben Kinder hinterlassen


De Duijf , Petrus




Hij is getrouwd te Reek op 25 februari 1794 voor de kerk, op ongeveer 28-jarige leeftijd met
Gertruda Willem Geurts (26 jaar oud), gedoopt te Schaijk op 12 januari 1768, overleden te Zeeland op 19 maart 1831, 63 jaar oud.

Uit dit huwelijk:

  • 1 : Henrica van den Hoogen, gedoopt te Reek op 3 december 1794 (doopgetuigen waren Wilhelmus Geurts en Maria van den Hoogen).

  • 2 : Thomas van den Hoogen, gedoopt te Reek op 27 augustus 1797 (doopgetuige was Antonius van den Hoogen).

  • 3 : Wilhelmus van den Hoogen, gedoopt op 1 november 1800, overleden rond 1840, ongeveer 40 jaar oud.
    Hij is getrouwd te Ottersum op 26 april 1835, op 34-jarige leeftijd met Elisabeth Janssen (28 jaar oud), geboren te Milsbeek op 9 december 1806, overleden te Zeeland op 23 december 1864, 58 jaar oud.
    (Zij is later getrouwd voor 26 maart 1842, op hoogstens 35-jarige leeftijd met haar zwager Martinus van den Hoogen (hoogstens 35 jaar oud), gedoopt te Reek op 16 maart 1807 (doopgetuigen waren Petrus de Duijf en Maria Willems), zoon van Hubertus van den Hoogen en Gertruda Willem Geurts.)



Duijf , Grietje

W



Husband

Pieter Blaauw Blaauw

Born: ??-??-1805 - (NH)

Marr: 11 JUL 1830 - Zaandam (NH)

Died: -

Wife Grietje Duijf


Duyf , Johannes Mathias

M

Hochzeit

24.04.1899

Frau Maessen , Petronella

Aus Hochzeiten in „ van Helden „

Internet Homeland van Kessel


Duijf , Geradus Hubertus

M

Hochzeit

29.08.1938

Joosten ; Maria Cornelia Hendrika

Aus Hochzeiten in „ van Helden „

Internet Homeland van Kessel


Duijf , Sraar(G)


+

12.05.2002

Dagblad de Limburger ( venray ) Internet








DUIJF , Tiletje Barends




The genealogy of Pieter Cornelisz Dijcxhoorn

VII.47    Johannes MARSMAN, reiziger, bediende, geb. 03-01-1839 11:00 u. Amsterdam, overl. 08-02-1912 Amsterdam.
Tr. 03-11-1875 Amsterdam Antje KLASEN,

geb. 18-01-1845 02:00 u. Amsterdam, dr. van Klaas KLASEN en Anna Elisabeth THEIJSSEN.
Uit dit huwelijk:

   1. Johannes.

   2. Marsman , Antje ,

geb. 12-12-1878 13:00 u. Amsterdam.
Tr. 26-09-1901 Amsterdam

Barend Jacob ROOM, schilder, geb. circa 1874 Alkmaar,

zn. van Dirk Daniel ROOM en Tiletje Barends DUIJF.

   3.  Gerard, huisschilder,

geb. 07-05-1880 01:00 u. Amsterdam,

overl. 09-05-1907 Amsterdam.
Tr. 31-05-1905 Amsterdam

Petronella SCHEFFER, geb. 15-01-1884 Amsterdam, overl. na 1907,

dr. van Johan Christoffel SCHEFFER en Jannetje van VLIET.

   4.  Hendrik (zie VIII.86).

   5.  Nicolaas, linieerder, geb. 31-01-1887  Amsterdam.

   6.  levenloze dochter, overl. 30-07-1884 Amsterdam


Duif oder Duvius , Johann

M

Hinweis

1574

Hinweis auf den schepen ( schöffen) in Amsterdam

Quelle :

Sammlung von Familienwappen auf Micro fiche .

Im Centraal Bureau voor Genealogie in Den Haag

Auf dem Microfiche 55 g der Collectie Muschart ist vermerkt :

Narvorscher 1855 , 248 ; Idem 1856 , 29

Hierbei handelt es sich um die genealogische Zeitschrift „ De Narvorscher „


Roort Sijbolts


Hinweis

1647Hindeloopen

Schiper op de „Witte Duif „

aus Meertens Institut Internet

( Douwes –1984 p 208 -212


Jarich Folkertsz


Hinweis

1647

Hindeloopen

Schipper op de Blauwe Duif

aus Internet Meertens Institut

( Douwes –1984 p 208 -212


Dirk Jansz Duif


Hinweis

1811-1812 Hindeloopen

RFF 4 , p 25 aus , p 25

aus Internet Meertens Institut

( RFF 4 P 25 )


Sijmon Jansz Duijf


Hinweis

Sint Pancras

J.P. Geus

„ Huizen te Sint Pancras met hun eigenaren en bewoners omstreeks 1731 –1732

in : De Klein ( 1990 ) nr. 5 P 44

aus Internet Meertens Institut


Antje Corn. Duijf

F

Hinweis

Sint Pancras

Ehefrau

Von Pieter Simonsz Schuitemaker


1.Kind Dirk getauft 1775–15.11.

2.Kind Arij getauft 1777-08.03.


B R O N - I N F O KERKBOEK VAN DE NED. HERVORMDE GEMEENTE SINT PANCRAS DOPEN 1732 - 1777

Overgenomen uit Register A berustend in de archiefbewaarplaats der

Ned. Hervormde Gemeente

van St. Pancras

November 1957 In gelijkluidend afschrift De Rijksarchivaris in Noord-Holland

De copie is van de hand van de heer A. Mekken te Alkmaar

Marianne Teunis, Sperwer 33, 1834 XN Sint Pancras


Duif < Duvo


Hinweis


Als familiennaam al in de eeertse helft 14 eeuw aus Meetrens 1951 , P 35

Encycl. Delft 1984 P 114 ( den hengst )


Duif , Maria


Hinweis

Emden

Verheiratet mit Ravenack , Gerd

Kind,

Ravenack , Martin Gerhards

Aus Internet


Duijf , Willem Dirk

M

Hinweis


Verheiratet mit Hieke Tiemersma

Aus Internet

Tiermersma Genealogy Data


weitere Hinweise zur Familie DUIF :

Weitere Quellen aus Recherche Upstaalboom Gesellschaft in Aurich

durchgestrichen = Zuordnung konnte gefunden werden


Johannes DUYFF I.U: Dr. Ob. 1769 d.31.May QuF 1987 Seite 103 / 104

R Jacobus DUYFF 1693 QuF 1987 Seite 103 / 104

Munitions- und Artelleriemeister der Stadt Emden 1589 - 1750

L Elias DUYFF 1666 6 / 2

Jacobus DUYFF / Bernhard Beekmann / Samuel Penon 1701

Jacobus DUYFF 1684

Älterleute oder Ältermänner der Kaufmannsboten in Emden 1596 - 1746 Karl Ecke

Paulus DUYFF 1744 + 8.07.1762


1648 - 1652 H L.Elias DUIFF Seite 76

1652 - 1664 H.Elias DUIFF Seite 77

1680 - 1681 H.jacobus DUIFF Seite 87 Bemerkung resigneert

1681 - 1682 F.Johannes DUIFF Seite 88

1684 - 1687 L F. Hans Pauls DUIFF Seite 89

1687 - 1690 H F. Hans Pauls DUIFF Seite 90

1690 - 1691 Q h. Hans Pauls DUYFF Seite 90

1691 - 1691 h. Hans Pauls DUYFF Seite 91


Bemerkung

Konfessionelle und politische Streitigkeiten zwischen dem Graf Edzard II von Ostrfriesland und der Stadt Emden führten zur Emder Revolution von 1595.

Als Ergebnis der Revolution wurde u. a. ein Kriegsrat aus den Befehlshabern der 21 ( später 23 ) Bügerkompanien eingesetzt.

Aus der Offiziantenliste der Stadt Emden sind uns die Namen der Offiziere aus der Zeit von 1595 bis 1750 bekannt

Steht hinter dem Namen eine Zahl , so bedeutet dies das Ende der Tätigkeit , steht bei dieser Jahreszahl noch ein Buchstabe , sie bedeutet dies die Beförderung zum Hauptmann L Leutnant B= Bürgermeister R= Ratsherr

Hinweis

zur Geschichte der Emder Taufgesinnten 1529-1750 Seite 41 Mennoniten Schutz brev auf michaelis 1749 Unterschrift

ad mandatum senatus d.22.october 1749 DUYFF Losernetz



Liste der Familiennamen aus Familienstammbaum

Name Geburtsdatum Sterbedatum Sterbeort

(Mensink), Maria Christina Mensen 21.01.1825 30.01.1917 Amsterdam , NH

3, Unbekannt

5, Unbekannt

Agterberg, Grietje

Andringa, Aan

Andringa, Doettie

Arends, Hendrik 4.10.1840

Arends, Jan 25.03.1876

Arends, Piebe 17.10.1870

Arends, Sietse 13.02.1873

Arendse, Lijsbeth Hendricks 17.09.1679

Artz, Maria

Bakker, Ane Wijbrands 7.07.1803 1.08.1844 Parrega , Fri

Bakker, Ane Willems 15.03.1798 20.01.1844 West-Terschelling

Bakker, Harmeintje Anes 16.11.1841

Bakker, Hitje Anes 3.11.1823 13.12.1884 op Terschelling

Bakker, Jacobje Anes 25.01.1834 3.01.1913 West-Terschelling

Bakker, Jan

Bakker, Janka Jans 14.01.1881 24.01.1934 West-Terschelling

Bakker, Sipke Jans 1827

Beijman, Hessel

Beijman, Iris

Beijman, Nico

Beijman, Nico

Beijman, Nine

Beijman, Yan

Bikker, Maartje

Bingman, Johanna 25.03.1882 24.08.1970 Sneek

Bisaert, Bruno Bartholomei

Bisaert, Maria 1703 1744-1792

Biuitenveld, Hette

Bleeker, Pietje 22.09.1882 14.02.1953 Leeuwarden

Bloem, Trijntje Jans

Boelander, Catharina 1825 Visbye/ Schweden

Boer, Cornelis Tjaards

Boer, Grietje Cornelis 16.11.1818 10.05.1869 Lamderum

Bolhuis, Joan

Boonstra, Frans

Bootsma, Antje Luitjens

Bootsman, Antje Luitjens 3.08.1812 26.08.1865

Bos, Jacob Pieters 18.09.1802 20.03.1857 West-Terschelling

Bos, Trijntje Jacobs 9.03.1830 10.12.1877 Den Helder , NH

Bosscher, Geziena

Brandenburg, Grietje

Brandt, Aaltje

Brink, Dirk Ten 14.05.1842 28.12.1898 Balk, Gaasterland, Friesland, Nederland

Brink, Johannes Jurjens Ten 1769-1770 2.11.1812 Balk, Gaasterland

Brink, Jurjen Johannes ten 15.04.1809 18.02.1866 Balk- Gaasterland

Brink, Jurjen Ten 6.07.1878 2.06.1944 Balk, Friesland, Nederland

Bruijn, Anna Hendrica 11.08.1879 5.06.1893 op Terschelling

Bruijn, Hendrik 11.05.1873

Bruijn, Trijntje Willems 28.07.1867 4.11.1867 West-Terschelling

Bruijn, Trijntje Willems 23.11.1876

Bruijn, Willem Heeres 9.12.1810 20.10.1869

Bruijn, Willem Joost Willems 1.02.1870 op Terschelling , ?

Bruijn, Willem Willems 1.10.1839 8.08.1915 Rotterdam

Cam, Maria Lousia

Capitein, Arie Willemse

Name Geburtsdatum Sterbedatum Sterbeort

Coningh, Arij Jansz Kemp or 19.11.1679

Coningh, Jan Cornelisz 1630

Cupido, Tietje Pieters 9.03.1845 11.01.1916

de Graaf, Anneeke Willems

de Grand, Bernardus 1.05.1784 11.05.1820 Ulrum , Gro

de Grand, Johannes Bernardus 16.04.1815 21.11.1888 West-Terschelling

de Jong, Gerdiena 1787 nach 1832

de Jong, Jan vor 1767 nach 1809

de Jong, Maria Dorothea

de Jong, Tjidske Meinses 9.04.1813 20.12.1891 Midsland , Tersch

de Looper, Antje

de Vlugt, Sjord 1911 1978 (Canada)

de Vries, Impje

de Wit, Duijfje Jans

de Zeeuw, Grietje Jans 28.09.1799 4.07.1861 West-Terschelling

den Duif, Aaltje 11.09.1757

den Duif, Aart 23.08.1809

den Duif, Abraham 28.04.1720 vor 1721

den Duif, Abraham 26.09.1721

den Duif, Ariaantje 24.11.1697 7.10.1743 Lekkerkerk

den Duif, Ariaantje 16.11.1806

den Duif, Arie 8.02.1855

den Duif, Arie Klaas 25.04.1688 23.09.1774 Stormpolder Kr. a/d. Ijssel

Den Duif, Claasie 21.10.1714

den Duif, Cornelia 16.03.1710

den Duif, Crijntie 25.10.1693

den Duif, Gerrit 31.03.1850

Den Duif, Henrikus 31.05.1717

den Duif, Hilligje Klazina 1.02.1861

Den Duif, Jannetje 16.04.1684 12.10.1787 Ouderkerk a/d Ij

den Duif, Klaas 1732

den Duif, Machteltje 1.01.1701 26.09.1768 Lekkerkerk

den Duif, Nieltje( Niesje) 8.01.1804

den Duif, Pieter 26.02.1683

den Duif, Pieter 1768-1769

den Duif, Pieter 1789

den Duif, Pieter 2.03.1823

den Duif, Pieter 1.02.1849

den Duif, Unbekannt ca. 1672

den Duif, Unbekannt Ehefrau

den Duijf, Abraham 14.11.1734 8.12.1812 Ouderkerk

den Duijf, Anna 7.02.1731 30.05.1731 Stormpolder Kr. a/d. Ijssel

den Duijf, Anna 6.07.1732 13.08.1732 Stormpolder Kr. a/d. Ijssel

den Duijf, Anna 8.04.1736 15.10.1817 Ouderkerk

den Duijf, Ariaantje 1.01.1741

den Duijf, Arie Klaas 18.03.1800 20.02.1894 Lekkerkerk

den Duijf, Claas 14.09.1727 10.02.1773 Ouderkerk

den Duijf, Claas Jasperse 1655 24.05.1758 Krimpen an der IJ Süd- Holland

den Duijf, Cornelia 2.03.1832 29.01.1833 Lekkerkerk

den Duijf, Cornelia 2.03.1833 25.10.1833 Lekkerkerk

den Duijf, Hendrikje 29.09.1726 24.07.1727 Stormpolder Kr. a/d. Ijssel

den Duijf, Hendrikje 17.09.1729

den Duijf, Klass 8.01.1802

den Duijf, Pieter 29.01.1730 19.04.1730 Stormpolder Kr. a/d. Ijssel

den Duijf, Pieter 30.08.1733 vor 1737

den Duijf, Pieter 20.11.1737 vor 1739

den Duijf, Pieter 31.05.1739 25.06.1739 Stormpolder Kr. a/d. Ijssel

den Duijf, Pieter 2.03.1832 23.05.1832 Lekkerkerk

den Duijf, Pietertje 20.05.1742 6.12.1742 Stormpolder Kr. a/d. Ijssel

den Duijf, Pietertje 16.03.1745 11.09.1745 Stormpolder Kr. a/d. Ijssel

den Duijf, Pietertje 2.03.1833 1.06.1894 Lekkerkerk



Name Geburtsdatum Sterbedatum Sterbeort

den Duijf, Unbekannt 1770

Dijkhuizen, Annegien

Dijkman, Hendrik Josephus 1878 1960 Amsterdam

Dijkman, Hendrikus Josephus

Dirks, Albert ca. 1670

Doeksen, (E)Lijsbeth Maria 24.09.1859 28.12.1942 Bennebroek NL

Doeksen, Antje Catharina (Nicolaas) 26.08.1857

Doeksen, Antje Cornelis 13.07.1795 24.03.1881 West-Terschelling

Doeksen, Antje Nicolaas 26.08.1857

Doeksen, Clasina Hendrika Gerredina 24.05.1863 20.12.1863 Amsterdam

Doeksen, Cornelis Jans 30.07.1759 10.05.1840 West-Terschelling

Doeksen, Dirk Hendrik 8.06.1868 2.07.1945 West-Terschelling

Doeksen, Gerrit Klaas 8.03.1899

Doeksen, Hans 22.08.1938

Doeksen, Hittina Maria 17.07.1900 10.01.1966 Koudekerke

Doeksen, Ids 7.08.1830 26.06.1862 Trondheim , Nor

Doeksen, Jansje Francisca 9.06.1861 15.05.1920 Rotterdam

Doeksen, Johan Friederich 17.08.1905 7.11.1968 Heiloo

Doeksen, Johanna Frederika 7.08.1947

Doeksen, Lobke

Doeksen, Maamke Emma 4.11.1981

Doeksen, Marjolein 20.10.1935

Doeksen, Nicolaas ( Klaas ) 9.10.1828 21.09.1867 Amsterdam , NH

Doeksen, Nicolaas Hendrik 10.10.1865 1889

Doeksen, Nicolaas Johan 31.08.1896 23.10.1975 Hoorn (Terschelling )

Doeksen, Reinder Dirk 9.02.1948

Doeksen, Sil Dirk 16.10.1980

Doeksen, Tiny 27.03.1940

Dot, Trijntje

Dui(f)f, Jacoba 13.06.1787

Duif, Ameland

Duif, Antje Barends 21.04.1855 22.12.1890 Hollum , Ameland

Duif, Barend Jacobs 14.05.1819

Duif, Bernardina Francisca 8.11.1776

Duif, Claes vor 1782

Duif, Dirk 2.10.1851 op zee

Duif, Foppe 10.02.1835 14.09.1852 Oostzee

Duif, Jacob 22.12.1842

Duif, Jacob Ynsen 1789 27.03.1863 Hollum huisnr. 182 , Ameland

Duif, Martje Jacobs 5.04.1831

Duif, Pieter 16.04.1845 24.02.1864 Straat van Gibraltar

Duif, Pieter 13.12.1872

Duif, Rudolf 16.09.1896 Amsterdam

Duif, Ruurd ca. 1870

Duif, Sjoeke 9.03.1833

Duif, Tietje Jacobs 4.01.1823 13.01.1905 op Ameland , Fri

Duif, Unbek Ameland Ehefrau

Duif, Unbekannt

Duif, Unbekannt Amsterdam

Duif, Unbekannt VIII ca. 1710

Duif, Ynse 3.03.1821

Duiff, Franciscus Gyliam Openbrook 24.11.1752

Duijf, Aafje

Duijf, Aafje Pieters

Duijf, Aaltje Luitjens 28.05.1885 7.05.1886 Harich

Duijf, Aarter 7.08.1832 2.05.1837 West Terschelling

Duijf, Albert 13.07.1766

Duijf, Albert 1803 16.05.1870 Balk

Duijf, Alberta 6.05.1963 te Ens (NOP); www.duijff.nl

Duijf, Alida Catharina 1881 1921 Amsterdam

Duijf, Ana-Jan

Name Geburtsdatum Sterbedatum Sterbeort

Duijf, Ane 07.1952 12.1952 Ens

Duijf, Ane Hendrik 10.10.1990 Sleeuwijk

Duijf, Ane Jan 30.06.1872 21.01.1950 West Terschelling

Duijf, Ane Luitjens 11.04.1874 29.01.1964 Harich

Duijff, Ane Tjerk 5.01.1954 te Ens (NOP); www.duijff.nl

Duijf, Anka

Duijf, Antje Hendriks 31.05.1824 1.07.1907 West-Terschelling ( NL )

Duijf, Antje Luitjens 24.03.1881 26.05.1970 Amsterdam

Duijf, Arent Engel ca. 1710

Duijf, Arentje Arent 15.12.1754

Duijf, Arjen Dirks 6.11.1815 13.06.1895 Balk

Duijf, Astrid

Duijf, Bartolomeus

Duijf, Bruno 1733 1775 Amsterdam

Duijf, Cornelia Francisca 3.11.1778

Duijf, Cornelis

Duijf, Cornelis 9.11.1758

Duijf, Cornelis 11.03.1811

Duijf, Cornelis 3.02.1839

Duijf, Cornelis 1

Duijf, Cornelis 2

Duijf, Cornelis Pieter

Duijf, Cornelius 9.11.1758

Duijf, Dieuwertje

Duijf, Dieuwertje 29.04.1831 vor 1837

Duijf, Dieuwertje 24.07.1837

Duijf, Dirk

Duijf, Dirk

Duijf, Dirk 1679

Duijf, Dirk 21.03.1816

Duijf, Dirk 2 22.06.1830

Duijf, Dirk 20

Duijf, Dirk Albertsz 28.08.1701

Duijf, Dirk Hendrik 1907 28.12.1956 West-Terschelling

Duijf, Dirk Hendriks 12.07.1836 9.10.1925 West Terschelling

Duijf, Dirkje 24.02.1844

Duijf, Duijfje 20.08.1761

Duijf, Duijfje 5.06.1765 vor 1771

Duijf, Duijfje 24.11.1771 vor 1775

Duijf, Duijfje 3.05.1775

Duijf, Durk Alberts 10.11.1777 10.11.1817 Loenen an der Vecht

Duijf, Elisabeth

Duijf, Elisabeth Hendriks 12.11.1839 8.08.1915 Rotterdam , ZH

Duijf, Elise Machteld 12.06.1951

Duijf, Engel Arent 7.10.1741

Duijf, Engeltje Arent 12.10.1749

Duijf, Eric Marjin 3.06.1960

Duijf, Filp

Duijf, Floris Depijn 20.04.1989

Duijf, Franciscus

Duijf, Gerrit 1856 Westzaan

Duijf, Gerritje 3.09.1915

Duijf, Gerritje (Greta) 11.05.1907 14.07.1998 Balk

Duijf, Guido Sebastiaan 14.07.1986

Duijf, Harmanus 26.05.1805 6.04.1878 Rugiahuizen

Duijf, Harmen Hendriks 5.07.1831 2.05.1837 West Terschelling

Duijf, Hendrik vor 1709 vor 1793

Duijf, Hendrik 1809 31.07.1825 Balk

Duijf, Hendrik 3.02.1871 14.07.1950 West-Terschelling

Duijf, Hendrik Arend 3.12.1796 17.01.1874 West-Terschelling

Duijf, Hendrik Johan 20.12.1961 te Ens (NOP); www.duijff.nl

Name Geburtsdatum Sterbedatum Sterbeort

Duijf, Herman 7.08.1832 1832 West Terschelling

Duijf, Hermannus

Name Geburtsdatum Sterbedatum Sterbeort

Duijf, Jacob vor 1800

Duijf, Jacob 1 vor 1765

Duijf, Jacoba Maria 6.07.1898 24.09.1984 Harlingen

Duijf, Jan (Johan) 1834

Duijf, Jan 1 vor 1746

Duijf, Jan 3 vor 1738

Duijf, Jan 4

Duijf, Jan Arent 14.05.1744

Duijf, Jan Hendriks 8.03.1834 1878 Den Helder , NH

Duijf, Jan Luitjens 26.03.1874 21.02.1933 Balk

Duijf, Jan-Ane 5.03.1909 12.12.1997 West-Terschelling

Duijf, Janka M 1937

Duijf, Janna 8.12.1909 / 19.11.1992 Brights Grove Ontario ( Canada)

Duijf, Jantje (Joanne) 16.09.1956 te Ens (NOP); www.duijff.nl

Duijf, Joannes 1767 1812 Amsterdam

Duijf, Johan 5.04.1932 23.07.1984

Duijf, Johannes

Duijf, Johannes Luitjens 16.08.1882 23.01.1931 Leeuwarden

Duijf, Johannes Pieter 3.01.1945

Duijf, Jonas

Duijf, Lambertus 18.01.1917 21.01.2000 Harich

Duijf, Leonardi

Duijf, Liesbeth 10.04.1916 Bergen

Duijf, Lijsbeth Arent 7.08.1740

Duijf, Lisette

Duijf, Luitjen 17.05.1901 17.08.1987

Duijff, Luitjen 9.03.1922  Harich

Duijf, Maamke Hendriks 15.01.1827 9.07.1898 West-Terschelling ( NL )

Duijf, Maartje Arent 13.12.1747

Duijf, Maria Dorothea

Duijf, Merel

Duijf, Michiel Valentein 28.02.1984

Duijf, Mieke

Duijf, Myrthe 14.07.1996

Duijf, Nicolaas 1842

Duijf, Nicolaas Casparus 1837 1893 Amsterdam

Duijf, Nicolaus 1799 1847 Amsterdam

Duijf, Niny Maria

Duijf, Peter Evert 24.11.1953

Duijf, Piebe 20.11.1925 19.11.1966

Duijf, Piebe Durks 22.09.1813 15.03.1848 Balk

Duijf, Piebe Luitjens 21.01.1873 1.02.1923 Alkmaar

Duijf, Pieter

Duijf, Pieter 15.07.1917

Duijf, Pieter Dirksz

Duijf, Pieter Johannes 3.03.1971

Duijf, Roelef Johannes 6.05.1959

Duijf, Roelof  05.05.1955 te Ens (NOP); www.duijff.nl

Duijf, Rogier 20.03.1993

Duijf, Rootje Dirks 1810-1811 18.05.1849 Balk- Gaasterland

Duijf, Tjerk Sjoerd 25.09.1957 te Ens (NOP); www.duijff.nl

Duijf, Trientje 28.04.1912

Duijf, Trijntje

Duijf, Trijntje

Duijf, Trijntje 1807 20.08.1831 Balk

Duijf, Trijntje 1

Duijf, Trijntje 2 7.05.1837

Duijf, Trijntje 3 22.10.1822

Duijf, Willem Dirk 3.05.1903

Name Geburtsdatum Sterbedatum Sterbeort

Duijff, Aafke Piebes 2.02.1840 Balk

Duijff, Bardus oder Bernadus 1692

Duijff, Bauckjen Jacobs (Duyf) 1696

Duijff, Dirk Piebes 8.04.1841 2.01.1844 Balk

Duijff, Dirk Piebes 2.04.1845 24.04.1846 Balk

Duijff, Dirk Piebes 6.04.1847 1.01.1848 Balk

Duijff, Jacob Bernadus 1666

Duijff, Luitjen Piebes 19.06.1843 3.08.1915 Harich

Duijff, Unbekannt III

Duijff, Unbekannt III

Duurhout, Jannetje

Duyf, Albert 2.11.1738

Duyf, Albert Durks 28.10.1742 16.03.1812 Staveren

Duyf, Claaske 26.08.1736

Duyf, Engeltje Ariens 1752

Duyf, Klaas

Duyf, Lisbeth Ariens 18.10.1808 Egmond aan Zee

Duyf, Pumerend XI

Duyf, Purmerend X 1800

Duyf, Sietje 16.10.1746

Duyf, Sydth 4.05.1732

Duyf, Unbekannt IX

Duyf, Wybe 17.10.1734

Duyf, Yjiets 7.08.1740

Eggerding, Christina Petronella Frederika 30.01.1907

Enthoven, Florence Sarah

Faber, Douwe 1.09.1880 11.08.1953

Feenstra, Liskje Johannesdr. 21.06.1874 17.02.1949 Alkmaar

Feikes, Grietje 1795 23.02.1835 Hollum , Ameland

Ferdinandus, Klaas

Funke, Johan Fredrik

Geerts, Lumkje 1670

Gerbrands, Grietjen 1650

Gerritze, Gijsbert

Gorter, Aaltje Pieters 1815 26.12.1893 op Ameland , Fri

Gr(o)den, Maartje

Grietje, Ane Bakkers 28.09.1799 4.07.1861 West-Terschelling

Groendijk, Rijnder Jacobs

Groendijk, Trientje 6.06.1909 1.11.1983 Hoorn (Terschelling )

Grouwstra, Lukas 17.03.1905 28.09.1997 Balk

Gulien, Henrie'tte Sophia 1841 1913 Amsterdam

Gulien, Lars ca. 1700 1818 Visbye/ Schweden

Gulien, Pieter Larsen 1791 1854 Amsterdam

Hacke, Christiaan 1771 1814 Amsterdam

Hacke, Cornelis Christianus 1766

Hacke, Henderika 1811 1896 Amsterdam

Half, Jan Gerritsz

Heeres, A.

Hendricks, Arend 1647 21.04.1711 Zandvoort

Hoekstra, Dirk Rinses 18.02.1814 Amsterdam

Hofstee, Jan Willems 11.07.1813 30.03.1857 Amsterdam

Jacobs, Aafke

Jacobs, Dirkje 1634

Jacobs, Marchje

Jagersma, Berend

Jarings, Anke Koudum

Jaringsma, Trijntje Beemts Beerents 1770-1771 26.02.1835 Balk, Gaasterland

Jonker, Egbert

Joosten, Maria

Jurrians, Martje

Kaareboom, Geetje

Name Geburtsdatum Sterbedatum Sterbeort

Kanger, Age Minnes 7.10.1814 12.07.1875 Hollum , Ameland

Karreman, Pietertje

Keizer, Cecile Maria

Kemp, Grietje 2.10.1712

Knikker, Antje

Koekebier, Janette 4.10.1925

Koetsier, Evertje 20.07.1903 15.07.1926

Korff, Rootje Arjens

Koster, Henriette

Kramer, Hendrika Pieters

Krom, Willernpje 1734

Kuiper, Ch.

Lans, Cornelis Ariens

Ligthart, Aard

Ligthart, Hilletje Aartse 19.03.1768

Lindhuysen, Maria ca. 1776 nach 1823

Lor, Johanna Helena

Manje, Klaaske Jacobs 1789 19.07.1828 Hollum huisnr. 217 , Ameland

Martens, Rykert vor 1758

Meer, Anna Catharina v.d. 2.06.1942

Nagtegaal, Tietje Barends 1793 8.02.1823 Hollum , Ameland

Nicolai, Beitske 16.05.1915

Nolte, Alida 1799 1847 Amsterdam

Nolte, Wilhelmus 1775 1804 Amsterdam

Oepkes, Hendrik Teunis 28.10.1845 28.02.1907

Oepkes, Maria Dorothea Hendriks 6.02.1872 29.07.1905 op Terschelling

Oppenbroek, Bernardus Guilliams

Oppenbroek, Peter Gilliam Bernadus 1721

Otten, Cornelis

Otten, Cornelis Jacobus 8.01.1844

Piebesdr, Trijnte ca. 1750 Staveren

Pieterse, Ariaantje 1671

Pieterskearsboom, Geertje Kaarlboom Kornelboom

Reedeker, Dirk 20.10.1900 19.05.1987 Haarlem

Reedeker, Klaas Dirk

Roggeveen, Maria Catharina 15.07.1873 26.04.1941 West-Terschelling

Roggeveen, Willem Jacob

Sanders, Maria Aletta 1733 nach 1793

Scheltema, Maartje

Schootstra, Akke 10.04.1846 12.05.1919 Leeuwarden, Friesland, Nederland

Sjoukes, Lijsabeth Hendriks 24.06.1758 16.04.1832

Smak, Aagje Cornelis

Snoey, Hendrike Cornelisse

Stada, Trijntje Jilles 12.02.1807 23.06.1843 West-Terschelling

Steenbergen, Th.

Sterel, Trijntje Meijnderts 24.06.1815

Steverman, Catharina

Stobbe, Jetta 12.06.1913 23.09.1986 West-Terschelling

Stobbe, Willem Hendriks

Stolk, Alewijn 8.06.1852 20.03.1937 Rotterdam

Swart, Dirk

Swart, Dirk Dirksz

Swart, Gerrit Jans 20.05.1823 7.11.1905 op Terschelling

Swart, Louise Gerrits 25.10.1862 19.05.1952 West Terschelling

Sweering, Hermanus Hendrik

Sweerings, Aafke Harmanus 6.12.1783 8.02.1867 Balk

Sweers, Cornelia Patharika 18.09.1907 23.06.1989

Sydthjes, Sydth

Teeuwe, Ariaentje Cornelisse

Tiel, Cornelis N.


Name Geburtsdatum Sterbedatum Sterbeort

Tiemersma, Hieke 2.04.1905 27.12.1980 Harlingen- Grab West-terschelling

Treffon, Marijanne 25.01.1907

Unbekannt

Unbekannt

Unbekannt

van de Goot, Hendrikje

van de Meer, Janke

van der Pijll, Hendrika Sophia

van der Schelde, Maartji

van der Sluys, Maria 1767 1823 Amsterdam

van der wal, Antje Johannesdr.

van Neck, Francina Johanna 18.12.1879 17.01.1958 Rotterdam , ZH

van Rijn, Johannes

van Rijn, Johannes Christiaan 19.02.1903

van Uden, Wendelina

van Vliet, Maria Theresia 1770 vor 1809

Verkaaik, Niesje Klaasse

Visser, Gerritje Jans 26.03.1848 22.03.1924 Balk

Visser, Jan Harmens

Vlieg, L G

Vliegers, L G

Vliet, C.van

Vos, Jan

Vuik, Gerrigje 1806 3.08.1876 Lekkerkerk

Waglemans, Susanna Fransen

Weggeman, Gerritje Paulus

Westra, Maria Antenetta

Wijbes, Jist ca. 1705

Zet, Doetje van ´t 24.07.1928

Zijp, Maretje 13.07.1882

Zwaan, Jacob Teuniszoon 4.02.1739 4.02.1785 Egmond aan Zee

Zwaan, Teunis Jacobszoon

Zwiers, Emma

Zwiers, Femmagrietha Emma Martina Hendrika 28.09.1952



Quellen :


Nederland


Zeitschrift 19 /1983 Seite 310 Artikelserie „ Was betenkent mijn familiennaam ?( Was bedeutet mein Familienname )

DUYFF ( Mechelen ) , zie den nam DUIF ( 25.05.1981)

Die Artikelserie wurde übernommen aus der Zeitschrift „ De Autotourist „und „ De Tourist „ .

Sie wurde mit der Folge 695 in „ de Vlaamse Stamm „ neu begonnen .Dabei wurde aber der Inhalt zu DUIF nicht mehr greifbar.

Verfasser dieser Serie war Jozef van Overstraeten .


Postfach 11755

PR Willem Alexanderhof 22

NL 2502 AT `Den Haag

Zentrale 070 315 05 00

Genealogische / heraldische Auskunft 0031 703 1505 70

Buchbestellungen 0031 703 1505 10

Telefax 0031 703 4783 94

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 09.30 - 17.00 Uhr

Dienstag 18.00 - 21.30 Uhr nur Bereitsschaftsdienst

Samstag 09.00 - 13.00 Uhr nur Bereitsschaftsdienst


Deutschland

Am Staatsarchiv 1 / Fedelhören 28203 Bremen Tel.459 466

Öffnungszeiten : Dienstag 6- 16 Uhr /Donnerstag 16 - 20 Uhr ( 1998 ) Gespräch Frau Lütjen

Staatsarchiv Präsident Kennedy Platz 2 28203 Bremen Tel. 0421 325128

Jahrgang XVII Leipzig 1919 -Signature = 4.0 f -2.15

Universitätsbibliothek Münster Krumer tumpen


Fischteich 16 ( Landschaftsbibliothek ) 26603 Aurich Tel. 04941 179943 ( Freitags )


Kirchstr. 22 26721 Emden

Telefon Sekretariat 0421 .91500 Telefax 0421 9151 50 Ausleihe 0421 9150 -15

e-mail :Lasco@pergamon.fho-emden.de

Internet: http://www.fho-emden.de/lasco/~index.html

Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag : 11-18 Uhr

Samstag 11-13.30 Uhr 14.10-17.00 Uhr

Sonntag 14.30 - 17 Uhr

und nach Absprache

Kontaktperson Fr. Dr. Baege ( 83 Jahre / 98 )

Bollwerkstr.21 ?????? - 26725 Emden

Pastor Busch Str. 7

26802 Tergast / Gandersum

Herr Faßbender

e-mail : fassb@emsnet.de


Ausgabe 26 - 31 - 59

Stadtarchiv

H. Müller

Frau Meinken

Herr Fokken

Kirchstr. 18

26721 Emden

Telefon : 04921 87 1560

Öffnungszeiten

Dienstag 8.30 Uhr - 12.00Uhr und 13.30Uhr - 15.00 Uhr

Mittwoch 8.30 Uhr - 12.00Uhr und 13.30Uhr - 14.30 Uhr

Donnerstag 8.30 Uhr - 12.00Uhr und 13.30Uhr - 16.30 Uhr


Mitarbeiter

Frau Hoffmann

H. Schuhmacher 26721 Emden

Telefon 04921 22966

Fax 04921 22966

Mennonitische Gemeinde zu Emden


26585 Aurich

Telefon :04941 176 6 60


Zeitungsauschnitt : Dokument 1650.00.00

1650 wurden erfolgreiche Walfänger aus Emden unter dem Reeder Helias Jansen DUIF erwähnt

Hinweis :

Als bedeutender Reeder tritt 1650 der Helias Janssen DUIF auf . Aus der Familiengeschichte ist ein Jacobus Helias DUIF - Sohn des Helias Janssen DUIF - mit einer Mettina Schup(s) oder auch Scheps verheiratet.


Dokument :1698.06.08.

Quelle :

Upstalsboom -Gesellschaft für Historische Personenforschung und Bevölkerungsgeschichte in Ostfriesland e.V.


Dokument 1570.00.00

Quelle:

Brief von 1984 Verfasser Herrn Eildert DUIJFF - Niederlande


1 Verfasser Leonard Duif Fasanenring 17 28790 Schwanewede Tel. 0421 68 08 99

2 Quelle: Atlas über das Reich von Nijmwegen und der Düffel - Museum zu Brüssel

3 Suhrkamp Verlag

4 Herr J. DUYFF Antwerpenlaan 66 Eindhoven über Ane Duif

5 von Sandra Tapper aus Berichte Impressionen emden online

6 Johannes ( Jean ) Calvin * 10.07.1509 + 27.05.1564 - frz. schw. Reformator - entscheidender Unterschied zur lutherischen Glaub. Entw. In der Prädestination und Abendsmahlslehre . Zudem eine strenge Verfolgung Andersgläubiger

7 Zwingli Ullrich ( Huldrych ) * 1.1.1484 gefallen 11.10.1531 schw. Reformator , vom Humanismus und auch Luther beeinflußt . u.a. Abschaffung der Messen und Einführung von Sitten - und Ehegrichten.. stärkere Betonung der kirchlichen Praxis , besonders setzte er sich mit der Abendmahlslehre , auch mit Luther auseinander . ( 1529 )


8 Quelle.

  • Die Geschichte der Stadt Emden bis 1595

Verfasser Helias Loising 1843

9 Zitat Brief „ Centraal Bureau voor Genealogie „ Verf. J.G.J. van Booma 1/ 1999

10 Siehe Anhang

11 aus Internet Familie Wiard

12 Quelle :Brief Eildert DUIJFF ( NL ) 1984 / 12.98

13 Quelle :Brief Brief Eildert DUIJFF ( NL ) 1984 / 12.98 / Kirchenbuch der ev.-ref. Gemeinde Emde - Brief Fr. Dr. Baege / Dokument 1658.18.08.

14 Quelle :Auszug aus den Bürgerbüchern der Stadt Emden - Bearbeitet von E. Kannegieter / Emden

15 Quelle: Ostfriesische Ahnenliste Band 8/9, Ahnenliste Eucken (Ahnennummer 610, Seite 119)

16 Quelle :Brief Eildert DUIJFF 1984 / 12.98 / Kirchenbuch Nr. 1034 Seite 116 / Dokument 1658.18.08.

17 Quelle: . Zitat aus Brief an H. Eildert DUIJFF 1982 / 1969 Artikel von Stracke Seite 7 : Die Deputierten ( 1567 - 89 ) und Vierziger ( 1589 - 1811 ) der Stadt Emden / Kirchenbuch ev.- ref Kirche Emden Kirchenbuch 1034 / Dokument 1658.18.08

18 van Santen , Hans Paul

Tuchhändler -Vierziger - Präses

Ratsherr zu Emden

  • 19.12.1578 zu Emden + 11.12. 1641 zu Emden

1.Ehe mit Cuhlman , Grietje ( * 1624 oder 1625 )

2.Ehe mit van Wingene , Sara ( *1588 / + 1679 / Heirat 1626 )

19 Quelle: Ostfriesische Ahnenliste Band 8/9, Ahnenliste Eucken (Ahnennummer 611, Seite 119 )

20 Quelle :unbekannt

21 Quelle : Ein Emder Adreßbuch aus den Jahren 1562/ 1563 Karl Ecke / Hans Rudolf Manger „ Die Offiziere der Emder Bürgerwehr 1595 - 1750 Q&F unbekannt - Seite 76

22 Quelle : Zeitungsartikel Up Moord un Dootslag in Grönland

23 Quelle : Ein Emder Adreßbuch aus den Jahren 1562/ 1563 Karl Ecke / Hans Rudolf Manger „ Die Offiziere der Emder Bürgerwehr 1595 - 1750 Q&F unbekannt - Seite 77

24 Quelle : Brief Brief Eildert DUIJFF ( NL ) 1984 / 12.98 / 1969 Artikel von Stracke : Seite 7 Die Deputierten ( 1567 - 89 ) und Vierziger ( 1589 - 1811 ) der Stadt Emden

25 Quelle: Kirchenbuch der ev.- ref. Gemeinde Emden / Dokument 1658.18.08.

26 Quelle :

  • 1969 Artikel von Stracke S. 7 Die Deputierten ( 1567 - 89 ) und Vierziger ( 1589 - 1811 ) der Stadt Emden

  • Auszug aus den Offiziantenlisten der Stadt Emden - Bearbeitet von E. Kannegieter

27 Quelle:Upstaalboom Gesellschaft Aurich QuF 1987 Seite 103 / 104

28 Quelle :Oberbürgermeister Fürbringer „ Die Stadt Emden in Gegenwart und Offiziantenliste Seite 134

29 Quelle : 1969 Artikel von Stracke Seite. 7

Die Deputierten ( 1567 - 89 ) und Vierziger ( 1589 - 1811 ) der Stadt Emden

30 Quelle : Acta Stadtarchiv Emden Sign. 559

31 Quelle : Ein Emder Adreßbuch aus den Jahren 1562/ 1563 Karl Ecke / Hans Rudolf Manger „ Die Offiziere der Emder Bürgerwehr 1595 - 1750

  • Q&F unbekannt - Seite 88


32 Quelle : 1969 Artikel von Stracke S. 7

Die Deputierten ( 1567 - 89 ) und Vierziger ( 1589 - 1811 ) der Stadt Emden

  • Brief Eildert DUIJFF 1984 / 12.98

  • Dokument 1983.17.05.

Hinweis :

Johannes ( Elias ) DUIJFF wird als Sohn von Elias DUIJFF / Wopke van Santen aufgezeigt .

Zu diesem Zeitpunkt war Johannes Elias Duiff im Alter von 34 Jahren

33 geboren ca. 1657 (Quelle: Ostfriesische Ahnenliste Band 8/9, Ahnenliste Eucken (Ahnennummer 305, Seite 113).), gestorben 1682 in Emden? ( Karl von Koten)

34 Meister zu Emden (Quelle: Ostfriesische Ahnenliste Band 8/9, Ahnenliste Eucken (Ahnennummer 304, Seite 113) Karl von Koten

35Quelle :Oberbürgermeister Fürbringer „ Die Stadt Emden in Gegenwart und Offiziantenliste Seite 134

36 Konfessionelle und politische Streitigkeiten zwischen dem Grafen Edzard II von Ostfriesland und den Bürgern der Stadt Emden führten zur Revolution im Jahre 1595.

Als Ergebnis der Revolution wurden u.a. ein Kriegsrat aus den Befehlshabern der 21 ( später 23 ) Bürgerkompanien eingesetzt.

37 Quelle

  • Ein Emder Adreßbuch aus den Jahren 1562/ 1563 Karl Ecke / Hans Rudolf Manger „ Die Offiziere der Emder Bürgerwehr 1595 - 1750 Q&F unbekannt - Seite 89 / 90 / 91

  • Auszug aus Offiziantenlisten der Stadt Emden - bearbeitet von E. Kannengieter Emden

38 Quelle: KB der deutsch ref. Gemeinde in Emden, Hann. 1690   1720 (Taufen), S. 00319 u. 00371 links, Film Nr. 1418003, Morm. Archiv, WHV.) (Religion: dtsch. ref.), wohnt in Emden.

39 Quelle :Ein Emder Adreßbuch aus den Jahren 1562/ 1563 Karl Ecke / Hans Rudolf Manger „ Die Offiziere der Emder Bürgerwehr 1595 - 1750 Q&F unbekannt - Seite 87

40 Quelle: Brief Eildert DUIJFF 1984 / 12.98 / Dokument 1983.17.05

41 Quelle :Brief Eildert DUIJFF 1984 / 12.98

42 Quelle : Brief Eildert DUIJFF 1984 / 12.98 / Dokument 1658.18.08.

43 Quelle: KB der deutsch ref. Gemeinde in Emden, Hann. 1690   1720 (Taufen), S. 00319 links, Film Nr. 1418003, Morm. Archiv, WHV.) (Religion: dtsch. ref.). Sie wohnt in Emden.

44 Quelle : Brief Eildert DUIJFF 1984 / 12.98 / Kirchenbuch der ev. ref. Kirche Emden - Zitat aus Brief an H. Eildert DUIJFF 1982


45 Quelle : 1974 Artikel: - Juristen in Ostfriesland Seite 23

46 Quelle: Ostfriesische Ahnenliste Band 8/9, Ahnenliste Eucken (Ahnennummer 152, Seite 109).,( Karl von Koten )

47 Quelle : Familie Wiarda Internet

48 Quelle: Deutsches Geschlechterbuch Band 59 Seite O 14 Meder Upstalboom Gesellschaft Aurich

49 (Quelle: Ostfriesische Ahnenliste Band 8/9, Ahnenliste Eucken (Ahnennummer 153, Seite 109).),/ Karl von Koten

50 (geboren wurde Paulus Duyf im Jahre 1703 - die Geburt ersten Kindes erfolgte im Jahr 1731 - somit wurde die Heirat im Jahre 1729 - 30 angenommen )

51 Quelle : Kirchenbuch der ev.- ref. Gemeinde Emden / Dokument 1658.18.08.

52 Quelle:

  • Kirchenbuch der ev. ref. Kirche Emden -

  • Dokument 1658.18.98.

  • Zitat aus Brief an H. Eildert DUIJFF 1982


53 Quelle Unbekannt

54 Quelle :

  • Brief Eildert DUIJFF 1984 / 12.98

  • Archiv ev. ref. Kirche 1981/12.98

  • Dokument 1983.17.05.


55 Quelle : 1969 Artikel von Stracke : Seite 7 Die Deputierten ( 1567 - 89 ) und Vierziger ( 1589 - 1811 ) der Stadt Emden / Dokument : 1604.

56 Quelle. Geschichte der Stadt Emden Helias Loising Seite 217

57 Quelle :Ratsherren der Stadt Emden - Q&F 1987 Seite 103 / 104

58 Quelle: KB der deutsch ref. Gemeinde in Emden, Hann. 1690   1720 (Taufen), S. 00366 rechts, Film Nr. 1418003, Morm. Archiv, WHV.) (Religion: dtsch. ref.),

59 Quelle: KB der deutsch ref. Gemeinde in Emden, Hann. 1690   1720 (Taufen), S. 00370 rechts, Film Nr. 1418003, Morm. Archiv, WHV.) (Religion: dtsch. ref.).

60 Quelle: KB der deutsch ref. Gemeinde in Emden, Hann. 1690   1720 (Taufen), S. 00371 links, Film Nr. 1418003, Morm. Archiv, WHV.) (Religion: dtsch. ref.).

61 Quelle: Emder Stadtschreiber bzw. Sekretäre 1500- 1887 QuF 1987 Seite 135/136 / 1969 Artikel von Stracke : Seite 7

Die Deputierten ( 1567 - 89 ) und Vierziger ( 1589 - 1811 ) der Stadt Emden Kirchenbuch ev.-ref. Kirche Emden

  • Frau Dr. Baege Zu Jacobus Duiff fand ich 2 Söhne:

geb. 12.08.1703 Paulus

e.Z. von Ratsherr Jacoby Duiff en Mettina Schups

geb, 13.12.1705 Meinhard,

e.z. von Jacobus Duyf en Mettina Schup

e.Z. Einziger Sohn

62 Quelle : unbekannt / (ob sich hier um Paulus Duif - Sohn des Johannes Duif handelt - muß noch recherchiert werden.

63 Quelle. :Dokument 1658.18.08.

64 Quelle: KB der deutsch ref. Gemeinde in Emden, Hann. 1690   1720 (Taufen), S. 00319 links, Film Nr. 1418003, Morm. Archiv, WHV.) (Religion: dtsch. ref

65 Quelle :Brief Eildert DUIJFF 1984 / 12.98

66 Quelle: KB der deutsch ref. Gemeinde in Emden, Hann. 1690   1720 (Taufen), S. 00256 links, Film Nr. 1418003, Morm. Archiv, WHV.) (Religion: dtsch. ref.).

67 Quelle:Brief Eildert DUIJFF ( NL ) 1984 12 /98

  • Kirchenbuch ev.- ref..Kirche Emden Nr.1010 Seite 351

  • Brief Fr. Dr. Baege 6.12.99

  • geb. 05.o6.1709 Johanna, e.d. von Johannes Henr. DUYFFen en Geertruid van Schiffard

  • geb. 30.1.1711 Philip, e.z. von Joh, Henricus DUYFF en Geertruida de Schiffart

68 Quelle: KB der deutsch ref. Gemeinde in Emden, Hann. 1690   1720 (Taufen), S. 00351 links, Film Nr. 1418003, Morm. Archiv, WHV.) (Religion: dtsch. ref.). ( Karl von Koten )

69 Quelle: Brief Eildert DUIJFF ( NL ) 1984 /12.98

70 Quelle: KB der deutsch ref. Gemeinde in Emden, Hann. 1724   1744 (Taufen), S. 00220 rechts, Film Nr. 1418004, Morm. Archiv, WHV.) (Religion: dtsch. ref.) (Quellentext: Wahrscheinlich vor 1736.).

71 Quelle: KB der deutsch ref. Gemeinde in Emden, Hann. 1724   1744 (Taufen), S. 00018 links, Film Nr. 1418004, Morm. Archiv, WHV.) (Religion: dtsch. ref.).

72 Quelle: KB der deutsch ref. Gemeinde in Emden, Hann. 1724   1744 (Taufen), S. 00314 links, Film Nr. 1418004, Morm. Archiv, WHV.) (Religion: dtsch. ref.).

73 Quelle :1969 Artikel von Stracke :Seite 7 Die Deputierten ( 1567 - 89 ) und Vierziger ( 1589 - 1811 ) der Stadt Emden

Dokument :

74 Quelle: Auszug aus den Bürgerbüchern der Stadt Emden Bd.6 Jahrgang 1764 - 1849- bearbeitet von E. Kannegieter / Emden

75 Quelle: KB der deutsch ref. Gemeinde in Emden, Hann. 1724   1744 (Taufen), S. 00155 rechts, Film Nr. 1418004, Morm. Archiv, WHV.) (Religion: dtsch. ref.), gestorben vor 1742 (Quellentext: Siehe Kind mit gleichem Namen *1743!).

76 Quelle: KB der deutsch ref. Gemeinde in Emden, Hann. 1724   1744 (Taufen), S. 00155 rechts, Film Nr. 1418004, Morm. Archiv, WHV.) (Religion: dtsch. ref.),

77 Quelle : Internet Family Search Batch No. C904006 Source Call 0109093 Type Film

78 Bemerkung : Stand 09.2002

79 Quelle : Harald van Koten Internet

80 Quelle :Heiratsregister der ev. ref. Gemeinde Emden - Fr. Dr. Baege / Dokument 1749.07.05.

81 Quelle :Heiratsregister der ev. ref. Gemeinde Emden - Fr. Dr. Baege

  • Sterberegister ev.-ref. Gemeinde 1845 - 1852 Seite 25 lfd. Nr.43 (keine Kopie vorhanden )

82 Quelle :Kirchenbuch der ev.- ref. Gemeinde Emden Dokument 1752.02.06

83 Quelle : Kirchenbuch der ev.- ref. Gemeinde Emden Dokument 1773.28.06.

84 Quelle: Auszug Sterberegister ev.- ref. Kirchengemeinde Emden - Frau Dr. Baege - Dokument : 1774.24.02.

85 Quelle: Auszug Sterberegister ev.- ref. Kirchengemeinde Emden - Frau Dr. Baege - Dokument : 1776.19.07

Quelle: Ostfriesische Ahnenliste Band 6/7, Ahnenliste Ecke (Ahnennummer 26, Seite 2)

86 Quelle : Auszug: Heit Garrelts Duif - Fuhrmann - Alter 64 Jahre-hinterläßt Witwe- Kinder 6 - Grund Brustkrankheit

Zu diesem Zeitpunkt werden nur noch 6 Kinder angegeben . Vermutlich starben noch Kinder noch vor dem Tode des Vaters .

87 Quelle: Q&F 1976 Artikel von Ecke: Seite 106 und 109 /Methodische - praktische Familienforschung

3. Beispiel aus Emden und der Krummhörn Dokument 1801.28.04.

88 Quelle: Auszug Sterberegister ev.- ref. Kirchengemeinde Emden - Frau Dr. Baege - Dokument 1779.06.08.

89 Quelle : Auszug aus Sterberegister ev.- ref. Kirche Emden : Dokument 1848.01.01

90 Quelle: Auszug Sterberegister ev.- ref. Kirchengemeinde Emden - Frau Dr. Baege - Dokument 1780.17.12

91 Quelle: Auszug Sterberegister ev.- ref. Kirchengemeinde Emden - Frau Dr. Baege - Dokument 1781.23.12.

92 Quelle: Auszug Kirchenbuch der ev.- ref. Kirche in Emden Dr. Baege 1830 / Seite 105

Auszug Kirchenbuch der ev. - ref. Kirche in Emden Dr. Baege 6 / 99

93 Quelle : aus Heiratsproklamation der Tochter Friederica .

94 Quelle :Auszug aus ev.- ref. Kirchenbuch Emden Fr. Dr. Baege 6 /99

95 Quelle: Auszug ev. - ref. Kirchenbuch 1830 Seite 105

  • Daniel Jacobs / Tatje Waalkes

Zeugen der Trauung :

Vater des Bräutigams

Tante Waalkes , Meemke / Ehefrau de Boer , Feye

PREDIGER

Wychgram

96 Quelle : Kirchenbuch ev.-ref. Kirchen Emden 1838 - Seite 223

97 Quelle: KB der Ev.luth. Gemeinde in Emden, Hann. 1829   1841 (Trauungen), S. 00104 links, Film Nr. 1810507, Morm. Archiv, WHV.) (Religion: ref.),

98 Prediger Lentz

99 Die 2. Ehefrau Geeske Engelbart Schmidt heiratet zu einem späteren noch mal einen Hinderks , Evert

Beruf : Arbeiter

100 Quelle : Standesamt Emden Brief vom 27.08.2001

101 Quelle : Standesamt Emden Brief vom 27.08.2001

102 Quelle : Auszug aus den Bürgerbüchern der Stadt Emden - bearbeitet von E. Kannegieter / Emden

103 Quelle : Standesamt Emden Brief 4/2000

104 Quelle : Ostfriesische Ahnenliste Band 6/7, Ahnenliste Ecke (Ahnennummer 13, Seite 2).) Religion: ref. - Herr van Koten 05.2001 E- Mail

105 Hinweis aus Brief 22.08.20021 Standesamt Emden : nicht im Jahre 1888 in Emden verstorben

106 Quelle: KB der Ev.luth. Gemeinde in Emden, Hann. 1841   1852 (Trauungen), S. 00075 links/rechts, Film Nr. 1810507, Morm. Archiv, WHV.)

107 Quelle: Ostfriesische Ahnenliste Band 6/7, Ahnenliste Ecke (Ahnennummer 12, Seite 2).) (Religion: luth.),

108 Quelle: KB Ev.luth. Gemeinde in Emden 1839   1852 (Taufen, Trauungen), S. 00267 links, Film Nr. 1810506, Morm. Archiv, WHV.)

109 Quelle: Auszug Kirchenbuch der ev. ref. Gemeinde zu Emden Frau Dr. Baege 6 /99

110 Quelle: KB der Ev.luth. Gemeinde in Emden, Hann. 1829   1841 (Trauungen), S. 00138 links, Film Nr. 1810507, Morm. Archiv, WHV.),

111 Quelle: KB der Ev.luth. Gemeinde in Emden, Hann. 1841   1852 (Trauungen), S. 00033 links/rechts, Film Nr. 1810507, Morm. Archiv, WHV.)

112 Quelle: Q&F Uneheliche Kinder Fr. Dr. Baege Namensforschung JL Bücherei

113 Quelle : Siehe Kopie aus Kirchenbuch .

  • Friederike wurde als Kind angenommen . Quelle aus Angabe uneheliche Kinder Auszug aus Kirchenbuch der ev.- ref. Gemeinde Emden Fr. Dr. Baege

114 Quelle: Q&F Uneheliche Kinder Fr. Dr. Baege Namensforschung JL Bücherei

115 Quelle :Auszug aus dem Geburts - und Taufbuche der Parochie Emden Jahrgang 1835 Frau Elisabeth Fleßner 12.98

116 Quelle : Standesamt Emden Sterbeurkunde 215 / 1892 Hinweis : In der Urkunde wird die Geburt eines Zwillings aufgezeigt.

117 Quelle: Auszug aus den Bürgerbüchern der Stadt Emden - bearbeitet von E . Kannegieter / Emden ( vermutlich der Sohn des Heit Garrelts Duif und der Engel Daniels .

118 Quelle: Auszug Geburts - Taufregister der ev. - ref. Kirche Emden Jahrgang 1871 Seite 59 (Frau Elisabeth Fleßner 12/98 ) / Standesamt Emden Brief 2000

119 Quelle: Geburtsurkunde 68 /1878 Standesamt Emden / Internet

120 Quelle : Sterbeurkunde 332 / 1958 Standesamt Emden

121 Quelle : Sterbeurkunde 6 / 1966 Standesamt Emden


122 Quelle:Auszug Geburts-und Taufregister der ev. ref. Gemeinde Emden Jahrgang 1878 Seite 58 (Frau Elisabeth Fleßner 12/98) / Standesamt Emden Brief 2000

123 Quelle : Grabstein Friedhof : Neue Kirche Emden

124 Quelle :Grabstein Friedhof : Tolenswehr in Emden 1998

125 Quelle :Telefonat Elisabeth Fleßner 11.98

126 Heit Garrelt Duif 2.2.7.

127 Quelle: KB der Ev.luth. Gemeinde in Emden 1839   1852, Hann. (Taufen, Trauungen), S. 00113 rechts, Film Nr. 1810506 Morm. Archiv, WHV.),

128 Quelle : Standesamt Emden 80 /1875

129 Quelle :1976 Artikel von Ecke Seite 77 Abiturienten der Emder Lateinschule bzw. des Emder Gymnasiums von 1780-1889

  • Auszug aus Kirchenbuch der ev. ref. Gemeinde Emden dr. Baege 6 / 99

  • von H. Thorsten Harms - Brief 12 /98

  • Brief ev. ref. Kirche - Synodalrat Brief vom 20.05.199

130 Quelle: KB der Ev.luth. Gemeinde in Emden 1839   1852, Hann. (Taufen, Trauungen), S. 00298 rechts, Film Nr. 1810506 Morm. Archiv, WHV - Karl von Koten

131 Quelle : ref. Kirche Geburtsurkunde 154 / 1872 / Standesamt Emden Heiratsurkunde 58 /1918 / Sterbeurkunde 46 /1949

132 Quelle : Geburtsurkunde 350 / 1878 Standesamt Emden

133 Quelle : Auszug Sterberegister ev.- ref. Kirche Oberholzklau Jahr 1917 / Seite 108 / 11


134 Quelle: Auszug aus den Kirchenbüchern der ev. - ref. Gemeinde zu Emden / Brief Fr. Dr. Baege 6/99

135 Quelle : Standesamt Emden Urkunde 234 / 1913

136 Quelle Standesamt Emden Sterbeurkunde 152 / 1919 der Stadt Emden

137 Quelle :Grabstein Friedhof Neue Kirche im Grab von Jan Duif / Lena Katharina Bakker Stand 1999 /Telefonat 11.98 Friederike Duif Tochter von Jan I Duif / Lena Katharina Bakker

138 Quelle: Standesamt Emden Heiratsurkunde 16 / 1907 / Telefonat 11.98 Friederike Ewen geb. Duif

  • Standesamt Emden Geburtsurkunde

  • Standesamt Emden Sterbeurkunde 36 / 1937

139 Quelle : Standesamt Emden Heiratsurkunde 37 / 1907

  • Standesamt Emden Sterbeurkunde 279 / 1919

140 Quelle : Standesamt Emden Sterbeurkunde 133 / 1975

141 Quelle: Heiratsurkunde 16 / 1907 Jan I Duif / Lena Katharina Bakker / Sterbeurkunde 234 / 1913 Frau Folke Heyen Vryze ( Freese)

142 Quelle : Standesamt Emden Geburtsurkunde 136 / 1904 Sterbeurkunde 203 / 1966

143 Quelle : Standesamt Emden Geburtsurkunde 545 / 1902

144 Quelle : Standesamt Emden Geburtsregister 551 / 1908

145 Quelle :

  • Standesamt Riepe Heiratsurkunde 2 / 1938

  • Standesamt Emden Sterbeurkunde 268 / 1975

  • Telefonat 9.11.98 Friederike Ewen geb. Duif

  • Geburtsurkunde 23 / 1907 Standesamt Riepe

  • Standesamt Emden Aufgebotsurkunde 2 / 1938

  • Standesamt Emden Sterbeurkunde 205 / 1975

  • Grabstein

146 Quelle :

  • Standesamt Emden Geburtsurkunde 496 / 1910

  • Neue Kirche Brückstr.5 /99

  • Standesamt Emden Sterbeurkunde 361 / 1973

147 Quelle :Telefonat Karin Duif geb. Bennmann 9.98 Standesamt Emden Sterbeurkunde 332 / 1990

148 Quelle: Standesamt Emden Heiratsurkunde 177 / 1962

149 Quelle : Telefonat 11.98 mit Karin Bennmann Telefonat 11.98 mit Heit Garrelt Duif

150 Quelle : Telefonat 11.98 mit Karin Bennmann / Leonard III Duif 11.98 / Standesamt Aurich Geburtsurkunde 281 / 1944

151 Quelle : Ostfriesische Zeitung 7.05.2001

152 Quelle: Heiratsurkunde 16 / 1907 Jan I Duif / Lena Katharina Bakker /Sterbeurkunde 234 / 1913 Frau Folke Heyen Vryze ( Freese) /

153 Quelle : Familienstammbuch Cornelius Janssen Duif

154 Quelle : Sterbeurkunde Lena Duif geb. Bakker Standesamt Emden nr. 217 / 1888

155 Quelle : Geburtsurkunde Stadt Emden 392-1907

156 Quelle : Geburtsurkunde Stadt Emden 559-1908 / Sterbeurkunde Stadt Emden 306/ 1909

157 Quelle : Geburtsurkunde 504./ 1910 Stadt Emden / Erzählung Sophie Helene Duif 1997 /

Telefonat 11.98 mit Lena Wildeboer - Tochter von Jan (Jonny) Duif

158 Quelle : Heiratsurkunde 5 / 1931 Standesamt Riepe

159 Quelle : Geburtsurkunde 484 - 1912 / Geburtsurkunde 179 / 1912 Standesamt Emden

160 Quelle : Standesamt Emden Heiratsurkunde 277 / 1934

161 Quelle : Standesamt Emden Geburtsurkunde 634 / 1913

Standesamt Emden Sterbeurkunde 486 / 1915 9

162 Quelle :Standesamt Emden Geburtsurkunde 634-1913

163 Quelle : Standesamt Emden Geburtsurkunde 435-1920

164 Quelle : Standesamt Emden Geburtsurkunde 484 / 1922

165 Quelle : Standesamt Emden Geburtsurkunde 476-1923

166 Leonard III DUIF hat eine Original Zeitungsanzeige bei Frau Freese - Mühlenstr. gesehen die ein Datum 28. Mai 1941 aufzeigte

167 Quelle :Familienstammbuch Cornelius Janssen Duif / Standesamt Emden 59 / 1927 /Standesamt Emden Geburtsurkunde 119-1927 Emden

168 Quelle :Familienbuch Cornelius Janssen Duif Standesamt Hamm 1438

169 Quelle :Standesamt Emden Familienstammbuch Cornelius Janssen Duif

170 Quelle : Eintrag in die Lehrlingsrolle der Industrie – und Handelskammer unter der Nr. 1285 / 1941

171 Quelle :Erzählung Frau Sophie DUIF 1998

172 Quelle : Adressbuch der Stadt Hamm Ausgabe 1956

173 Quelle: Friederike Ewen geb. Duif 29.08.2001

174 Quelle : Heiratsurkunde Jan Duif / Lena Bakker - Telefonat 9.11.98 mit Leonard III Duif ( Sohn von Arnold Johann Duif)

175 Quelle :Telefonat Leonard III Duif 11/ 98 - Telefonat Rainer Duif 1998 - Leonard III Duif 11/98

176 Quelle:Telefonat Anja Duif 11.98

177 Quelle :Telefonat Anja Wiltfang 11.98


178 Quelle :Familienstammbuch Duif Standesamt Emden 252- 1948

179 Quelle:Heiratsurkunde Duif Nr. 594 Standesamt Hamm

180 Quelle:Familienstammbuch Cornelius Janssen Duif

181 Tod Hermann Walter Duif in Werl durch einen Autounfall - Hermann Walter Duif wurde auf dem Ostenfriedhof in Hamm begraben

182 Quelle :Familienstammbuch Cornelius Janssen Duif Standesamt Werl 132 / 1951

183 Quelle Familienstammbuch Cornelius Janssen Duif Standesamt Emden 252 / 1948

184 Quelle:Familienstamm Cornelius Janssen Duif Standesamt Emden 435 / 1954

185 Quelle: Brief Leonard Duif 11/98

186 Quelle: Brief Leonard Duif 11/98

187 Quelle: Brief Leonard Duif 11/98

188 Quelle: KB der Ev.luth. Gemeinde in Emden 1839   1852, Hann. (Taufen, Trauungen), S. 00320 rechts, Film Nr. 1810506 Morm. Archiv, WHV.)

189 Quelle: Kirchenbuch der ev.- luth. Kirche Emden 6 / 99

190 Quelle :Auszug aus den Bürgerbüchern der Stadt Emden -bearbeitet von E.Kannegieter / Emden

191 Quelle:Auszug aus den Bürgerbüchern der Stadt Emden - bearbeitet von E. Kannegieter / Emden

192 Quelle:

  • Heiratsurkunde Jan Mennen Duif von 11.01.1941 Nr.4

  • Kirchenbuch der ev. Luth. Kirchenkreisamt Emden 6 / 99

  • Brief Jaikea Waalkes geb. Duif 1998

193 Quelle:Standesamt Emden 19 / 1892

194 Quelle:Auszug aus den Bürgerbüchern der Stadt Emden - bearbeitet von E. Kannegieter / Emden

195Quelle : Dokument 1880.06.05 Dokument 1965.17.11

196 Quelle : Dokument 1880.06.05 Dokument 1965.17.11 - Dokument 1881.24.05. - Dokument 1968.16.09.

197 Quelle :Dokument 1906.09.11 Dokument 1991.07.09

198 Quelle :Grabstein Neue Kirche 1997 / 5.99 - Brief Derk Duif 12 /98 - Auszug ev.- luth. Kirchenbuchamt Emden 6 /99

199 Quelle: Telefonat Derk Duif Jemgum 9.1998


200 Quelle: Standesamt Emden Geburtsurkunde 276 / 1908 / Sterbeurkunde 136 / 1975

201 Quelle : Standesamt Emden Heiratsurkunde 149 / 1927

202 Quelle : Standesamt Emden Geburtsurkunde 39 / 1906 / Sterbeurkunde 30 / 1980

203 Quelle : Standesamt Emden Geburtsurkunde 179 / 1928

204 Quelle Standesamt Emden / Grabstein Friedhof große Kirche Emden 5 / 99( Mutter und Sohn wurden in derselben Grabstelle beigesetzt )

205 Quelle. Grabstein Friedhof Neue Kirche Emden / Brief Derk Duif 12/98

206 Quelle:Brief Derk Duif 12 /98

207 Quelle: Todesanzeige Ostfriesen Zeitung 10.07.2000 Dokument 2000.05.07

208 Quelle Telefonat Ilse Kruithoff 6 / 99

209 Quelle : Brief Jaikea Waalkes geb. Duif 98 / Telefonat Derk Duif Jemgum 9.98 /Brief Derk Duif 12.98

210 Quelle :Auszug aus den Bürgerbüchern der Stadt Emden -bearbeitet von E.Kannegieter / Emden

211 Quelle : Stadesamt Emden Heiraturkunde 30 / 1918

212 Quelle : Stadesamt Emden Heiraturkunde 30 / 1918

213 Quelle : Brief Jaikea Waalkes 6 / 99 Dokument 1894.07.07

214 Quelle Standesamt Emden Geburtsurkunde 347 / 1898 / Brief Jaikea Waalkes geb. Duif 1998 /

215 Quelle :Heiratsurkunde 18 / 1920 der Stadt Wolthusen später Emden

216 Quelle Brief Jaikea Waalkes geb. Duif 1998

217 Quelle : Teleonat 8.2001 mit Marga Duif

218 Quelle Brief Jaikea Waalkes geb. Duif 1998 / Geburtsurkunde 597 /1903 / Heiratsurkunde Nr.4 / 1941 Emden

219 Quelle : Grabstein Friedhof Neue Kirche Emden Stand 1997

220 Quelle: Standesamt Emden Geburtsurkunde 76 / 1942 Sterbeurkunde 471 /1958 - Grabstein Schwyzer Kirche 12/98

221 Quelle : Brief Jaikea Waalkes 6 / 99 - Dokument 1908.13.02.

222 Quelle : Standesamt Emden Geburtsurkunde 37 / 1937

223 Quelle: Standesamt Emden Geburtsurkunde 34 / 1925

224 Quelle : Preuß. Standesamt Geburtsregister 351 / Siehe Kopie einer Todesnachricht auf der Geburtsurkunde 351 des Standesamt Emden.

225 Quelle :Sterberegister 167 Preuß. Standesamt Emden

226 Quelle :Bescheinigung der Eheschließung 30 / 1918 / Geburtsregister Preuß. Standesamt 287 /

227 Quelle :Geburtsregister Preuß. Standesamt 420

228 Quelle : Jaikea Waalkes 11/98

229 Quelle Jaikea Waalkes 11/98

230 Quelle :Anneliese Voigt 10.98 Telefonat

231 Quelle :Telefonat Anneliese Voigt 10.98 /Tel. E. Kruse 5 /99

232 Quelle :Grabstein Schwyzer Kirche Emden 12 /98 - Das Grab ist für Menne Duif * 1898 / 1937 eingerichtet worden

233 Quelle :Anneliese Voigt 10.98 Telefonat

234 Quelle : Brief Fr. Dr. Baege 6.12.1999

235 Quelle:Brief Fr. Dr. Baege 6.12.99

236 Quelle :Auszug aus dem Heiratsregister der ev. ref. Gemeinde Emden Frau Dr. Baege 7 / 99

237 Quelle:Auszug aus den Bürgerbüchern der Stadt Emden - bearbeitet von E. Kannegieter / Emden

238 Quelle: KB der deutsch ref. Gemeinde in Emden, Hann. 1740   1825 (Trauungen), S. 00297 rechts, Film Nr. 1418005, Morm. Archiv, WHV.) (Religion: dtsch. ref.), wohnt in Emden.

Kirchliche Trauung [53] am 08.12.1822 in Emden (Quelle: KB der deutsch ref. Gemeinde in Emden, Hann. 1740   1825 (Trauungen), S. 00297 rechts, Film Nr. 1418005, Morm. Archiv, WHV.),

239 (1822 December d. 8. Dirk Onnen Duif en Geesje Müller (Muller). Ehefrau ist Geesje MÜLLER [145] (Religion: dtsch. ref.). Sie wohnt in Emden.

240 (Quelle: KB der deutsch ref. Gemeinde Emden, Hann.1740   1825, (Trauungen), S. 00276 links, Film Nr. 1418005, Morm. Archiv, WHV.),

241 Quelle :

  • Auszug aus dem Heiratsregister der ev. ref. Gemeinde Emden Frau Dr. Baege 7 / 99

Wie Sie richtig vermuten, sind sie als Ahne eines Jannes Jansen geboren, von dem Namen Duif ist keine Spur.

1. Sohn

21.3.1756

Geburt( Taufe) Onne, Sohn von Jannes Jansen en Cretje Annen

1783 - 31.10. - Heirat: Steuermann Onno Janshen DUYFF en Jufg. Creetje Gerdes Eden - des Ceerd Eden zu Hinte 2.Jochter

er 27Jahre

sie 21 Jahre alt.

2. Sohn

1758 - 19.01.

Geburt Simon , S.v. Jannes Jansen en Greetje Annen

01.12.1784 Heirat: der Schiffer Simon Janshen Duiff u. Juliana Jacobs de Vries , des Schiffers Jacob Peter de Vries einzige Tochter,

er 26 Jahre

sie 20 Jahre alt,

3. Sohn

Den dritten Sohn Dirk von Jannes Jansen habe ich bisher nicht gefunden


Warum sich die Söhne dieses Jannes Jansen nachher Duif genannt haben, läßt sich nicht erklären. Napoleon regierte damals noch nicht in Ostfriesland.

242 Emden (Quelle: KB der deutsch ref. Gemeinde in Emden, Hann. 1740   1825 (Trauungen), S. 00176 links, Film Nr. 1418005, Morm. Archiv, WHV.),

243 Quelle:

  • Qu+F Upstallboom

  • aus Angabe uneheliche Kinder (Auszug aus Kirchenbuch der ev.- ref. Gemeinde Emden Fr. Dr. Baege)

244 Quelle: Artikel ? Seite 68 / Heirat von Grietje Duiff und Carl Alfing (* 1787 / + 20.03.1849 Emden )

Beruf : Kupferschmied / aus Todesanzeige Ostfriesen Zeitung März 1849 - Stadtarchiv Emden

245 Quelle:Geburtsregister der ev. ref. Gemeinde Emden Fr. Dr. Baege 7 / 99

246Quelle : APR 20.10.1988 / 1815 : KB Jemgum Jg. 1835, S.    Nr.  , Film Nr. 1187704, Morm. Archiv, WHV.),

247 Quelle: KB Jemgum Jg. 1835, S.    Nr.  , Film Nr. 1187704, Morm. Archiv, WHV.

248 Quelle:Geburtsregister der ev. ref. Gemeinde Emden Fr. Dr. Baege 7 / 99

249 Quelle:Auszug aus den Bürgerbüchern der Stadt Emden - bearbeitet von E. Kannegieter / Emden

250 Quelle APR 20.10.98 / Kirchenbuch der ev.- ref. Gemeinde Emden / Dokument

251 Quelle:Auszug aus den Bürgerbüchern der Stadt Emden - bearbeitet von E. Kannegieter /

252 Quelle :1969 Artikel von Stracke S. 7 Die Deputierten ( 1567 - 89 ) und Vierziger ( 1589 - 1811 ) der Stadt Emden

253 Quelle: Artikel von Johannes Stracke Das Gruftbuch der ehemaligen Gastkirche in Emden 1604-1614 S.92 Gruft - Nr.107 / Brief Centraal Bureau voor Genealogie - J.G.J van Booma

254 Quelle :

  • Auszug Geburtsregister ev.- ref. Kirchengemeinde Nr. 17 / 186

  • Geburtsregister der ev. ref. Gemeinde Emden Fr. Dr. Baege 7 / 99

  • APR 14.10.98

255 Quelle : Auszug aus den Bürgerbüchern der Stadt Emden - bearbeitet von E. Kannegieter / Emden

256 Quelle : APR 13.10.98

257 Quelle : Geburtsregister der ev. ref. Gemeinde Emden Fr. Dr. Baege 7 / 99

258 Quelle : Kirchenbuch ev.- ref. Kirche Emden Fr. Dr. Baege 11.99

KB der deutsch ref. Gemeinde in Emden, Hann. 1740   1825 (Trauungen), S. 00289 rechts, Film Nr. 1418005, Morm. Archiv, WHV.),

259 Quelle :Auszug aus den Bürgerbüchern der Stadt Emden Bd. 6 Jahrgang 1764- 1849- bearbeitet von E. Kannegieter / Emden

260 Quelle Geburtsregister der ev. ref. Gemeinde Emden Fr. Dr. Baege 7 / 99

261 Quelle:Heiratsregister der ev.- ref. Kirche Emden

262 Bemerkung : Vater Johann Dirks DUIFF (1795   1836) und Mutter Nelke Kruse (*1800) können nicht einwandfrei zugeordnet werden

263 Quelle : Almuth Petersen- Roil ( APR ) 13.10.98


264 oder Schreibweise : Thooms Duif Pinckra

265 Quelle : APR 13.10.1998


266 Quelle : Telefon Terschelling DUIJF / Kees Stada 7 /99 / Rinse Spits 14.10.99

267 Quelle : siehe Foto Westterschelling 10 / 99 / Internet Family Search Film No.1985273


268 Quelle : siehe Foto Westterschelling 10 / 99

269 aus „Terschelling Vooruit „ - „ De overgang naar de moderne tijd fotografisch vastgelegd door Hendrik en Jan DUIJF 1900- 1940 „ -Text Martin Harlaar

270 Quelle : Christian Duif Kranenburg 98 und 2000 Brief und Kopien

271 Quelle : Christian Duif 2000 Brief

272Quelle : Christian Duif Kranenburg 98

273 Quelle : Christian Duif Kranenburg 98

274 Quelle: Christian Duif -Kranenburg

275 Quelle :

  • Christian Duif 98

  • Brief J.H.G. Duyf 1978 ( 1999 )

276 Datum bezieht sich auf dieTaufe

277 David Fernando Chilicky - 1053 Sandretto Dr. Apt. 227 Prescott AZ 86305 Internet

278 Aus Internet : Connections to Little Chute / Wisconsin

  • 279 Quelle Internet Familie

Joannes Peters * unbekannt + 25.09.1788 Cuyk

1786 - 21.05.

Heirat Frau Annemie Jans


280 Quelle:

  • Christian Duif Kranenburg 98

  • Brief J.H.G Duyf 1978

  • Internet : Loeffen Homepage hier wird Geradus Lambertus Duyf auch unter dem Namen Bartholomeus DUIJF geführt

281 Quelle :Internet familysearch.org

282 Quelle :Internet Familysearch.org


283 QuelleBrief J.H.G Duyf 1978

284 Quelle:Brief Johanna Gerarda Maria DUIJF 6 /99


285 Quelle: Brief Rosita DUIF - Manders 1.99 - Christian DUIF Kranenburg 1998

286 Quelle:

  • Christian Duif Kranenburg

  • Brief Rosita Duif - Manders - Manders 1.99

287 Quelle:

  • Christian Duif Kranenburg 98

  • Brief Rosita Duif - Manders - Manders 1.99 Geburtsurkunde ist im Besitz von Frau Rosita Duif - Manders - Manders

288 Quelle : Brief Rosita DUIF - Manders - 1.99

289 Quelle :Brief Rosita Duif - Manders - 1.99


290 Quelle :

Brief Rosita DUIF - Manders 1.99

Im Jahre 1911 wird er mit seinen Eltern nach s`Hertogenbosch ( Den Haag ) umziehen. Zu einen späteren Zeitpunkt ändert er die Schreibweise seines Namens wieder in „DUIJF „ . Sein Vater Johan empfand diese Änderung als Unsinn.

Beruf : Eisengießer


291 Quelle : Auszug aus den Bürgerbüchern der Stadt Emden - bearbeitet von E. Kannegieter / Emden / Bürgerbuch Bd. 6 Jahrgang 1764 / 1849

292 Quelle: Eheprotokolle Bd.3. 1601 -1603 Stadtarchiv Emden

293 Quelle : Kirchenbuch Wittmund Seite 163 - Christian Duif Kranenberg

294 Quelle : Familiengeschichtliche Blätter 17 Jahrgang 1919 Zentralstelle für Personen- und Familiengeschichte -Dokument 1662.07.09.

295 Quelle :Kirchenbuch Wittmund Seite 163 / Christian Duif Kranenberg

296 Quelle: Auszug aus den Bürgerbüchern der Stadt Emden - bearbeitet von E. Kannegieter / Emden

297 Quelle : Internet Karl van Kotten

298 Quelle: Auszug aus den Bürgerbüchern der Stadt Emden - bearbeitet von E. Kannegieter / Emden

299 Quelle : KB der deutsch ref. Gemeinde in Emden, Hann. 1690   1720 (Taufen), S. 00008 links, Film Nr. 1418003, Morm. Archiv, WHV.) (Religion: dtsch. ref.), wohnt in Emden. - Internet Karl van Koten 05.2001

300 Quelle: KB der deutsch ref. Gemeinde in Emden, Hann. 1690   1720 (Taufen), S. 00008 links, Film Nr. 1418003, Morm. Archiv, WHV.) (Religion: dtsch. ref.).

301 Quelle : KB der deutsch ref. Gemeinde in Emden, Hann. 1690   1720 (Taufen), S. 00470 rechts, Film Nr. 1418003, Morm. Archiv, WHV.) (Religion: dtsch. ref

302 Quelle : KB der deutsch ref. Gemeinde in Emden, Hann. 1690   1720 (Taufen), S. 00008 links, Film Nr. 1418003, Morm. Archiv, WHV.)

303 Quelle: KB der deutsch ref. Gemeinde in Emden, Hann. 1690   1720 (Taufen), S. 00437 rechts, Film Nr. 1418003, Morm. Archiv, WHV.) (Religion: dtsch. ref.).

304 Quelle:Auszug aus den Bürgerbüchern der Stadt Emden Bd. 6 Jahrgang 1749- 1849- bearbeitet von E. Kannegieter / Emden

305 Quelle :1973 Artikel Gerriet Scherz , Emden : Seite 33 - Listen von Amtsträgern und Gliedern der französischen Gemeinde zu Emden

  • Dokument 1664. Namensvorkommen Duif u.ä

306 Quelle Internet Karl van Koten 05.2001

307 Quelle:Auszug aus den Bürgerbüchern der Stadt Emden - bearbeitet von E. Kannegieter / Emden

308 Quelle: Auszug aus den Bürgerbüchern der Stadt Emden Bd.6- Jahrgang 1764-1849- bearbeitet von E. Kannegieter / Emden

309 Quelle : Internet ; http://www.ocist.com/necro.htm

310 Quelle : Internet http://home.hccnet.nl/a.seijkens/whseiind.htm

311 Quelle : Über Internet Todesanzeige – liegt vor .

312 Quelle : Über Internet Todesanzeige – liegt vor


Vanuit Word naar HTML omgezet 07-10-2003 en met Frontpage her-aangepast 13-10-2007 door Ane Duijff (www.duijff.nl) .